kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Mein Testkreis

    Austausch
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Mi 11 Sep 2013, 23:37

    Hallo Leute,

    durch Steve seinen Thread beim Stummi angeregt, Interessierte bitte klicken, kamen heute zwei meiner "Altbauten" zum Einsatz,
    bei einem Betriebshalt konnte ich sie mal eben ablichten:



    Und nochmal etwas näher:




    Beide Lökchen sind mittlerweile digitalisiert, die 132 mit 'nem Uhlenbrock (76420) auf die Feldspule
    und die 104 mit HLA und Pic-Decoder (Umbausatz Mä. 60760).

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Sa 14 Sep 2013, 22:30

    Moin zusammen,


    Nun habe ich noch ein bißchen mit den Fotos und den Modellen gespielt,
    die grad im AW weilen, hier ein Ergebnis:

    So:




    Und so:



    Und der frühere Wirkungskreis:




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Karl am So 15 Sep 2013, 08:44

    Einfach schön mit anzusehen, wie die Beschäftigung mit unserem Hobby Spass machen kann ... Laughing 

    Danke für deine tolle Bilderserie, Dieter!


    LG aus dem Innviertel,
    -Karl
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Di 17 Sep 2013, 01:27

    Moin Leute,

    danke Karl, macht es auch und vor allem dann besonders, wenn man einem Kollegen damit helfen kann. Very Happy 

    Nun, nachdem die Schweizer wieder in Richtung Heimat abgereist sind, mußten ihre
    Zugleistungen etwa adäquat ersetzt werden, dies ist dabei herausgekommen:



    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Di 17 Sep 2013, 23:00

    Moin zusammen,

    mal ein kleiner Exkurs, wo ich grad die vielen Güterzüge auf meinen Bildern sehe,
    denn ein Kollege hat mal zu mir gesagt:

    "Oh, schon wieder Niederbordwagen, ich brauche oder möchte keine mehr",

    oder so ähnlich.


    Dem möchte ich widersprechen, denn allein auf meinem kleinen Testkreis sind
    in den gestalteten Szenen 9 Stk verbraucht, 6 X 2-achser u. 3 X 4-achser,
    den Kranschutzwagen gar nicht mal mitgezählt
    und dann bräuchte man ja noch evtl. welche für den Güterzug:







    Bei meiner alten Anlage z.B. fuhr ein Güterzug mit 18 Wagen
    und eine Übergabe stand auf einem Nebengleis mit etwa 9 Wagen
    Mal alle auf der Anlage befindlichen Güerwagen zusammengezählt,
    die die auf Abstellgleisen standen, an der Umschlagrampe, im BW (Versorgungszug)
    und die von den beiden Zügen im Fahretrieb,

    da kam ich auf sage und schreibe 63 Güterwagen !

    Da war ich doch ein bißchen geschockt, mit so viel hätte ich nicht gerechnet,
    wobei die Anlage nicht mal voll ausschaute ...


    Fazit:
    Man kann nie genug Niederbordwagen haben und sonstige Güterwagen schon gar nicht.


    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Karl am Mi 18 Sep 2013, 08:10

    Ja, Dieter: Auch die Bahn hatte früher "überrissen", dass man nie genug Güterwagen haben kann, DENN: Das Geld wurde früher mit dem Güterverkehr verdient. Auf meiner Nebenstrecke (mit früher besonders dichtem GV) wurde den Güterzügen (welche nach/von Deutschland oder Rumänien liefen) im Falle von betrieblichen Störungen oft sogar Priorität gegenüber den normalen Personenzügen eingeräumt. No na net ...

    LG in die Handestadt,
    -Karl
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Mi 18 Sep 2013, 15:32

    Moin Leute,

    @ Karl:

    Da bin ich aber froh, daß ich meine eigene Bahndirektion bin,
    denn in meinem Fundus befinden sich noch durchaus ausreichend G-Wagen für alle Eventualitäten ...

    ...

    Mal kurz etwas anderes, nicht wichtig, aber ich finde schön und bemerkenswert,
    es hat auch mit Niederbordwagen irgendwo zu tun, denn da gibt es ja noch den Märkliner 4607,
    der ja eigentlich ein Rungenwagen ist, aber ohne Rungen halt ein Niederbordwagen ... Wink ,
    so hatte ich folgendes Zügle zusammengestellt:




    Als ich mir das Foto mit der E 63 und den beiden 4607 so anschaute, dachte ich:

    "Mensch, da stehen jetzt 3 über 50jährige Modelle auf neuem C-Gleis und laufen genau so weich und schön,
    wie eine recht aktuelle Soundlok, schon mit Mittelmotor und Schneckengetriebe und moderneren Wagen am Haken"
    ,

    da konnte ich nur noch staunen :



    Und schön ausschauen, tut die Szene auch noch!


    " .... der Charme der alten Modelle"

    hat mich dann eingefangen, so habe ich die "Neue" mal ausgetauscht:




    Und im Doppelpack:





    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  berglok am Do 19 Sep 2013, 17:35

    Moin Dieter

    Anbetracht der vielen schönen alten Loks, erlaube ich mir, hier auch ein paar Bilder einzustellen.

    Die E63 06 bewegt sich zur Entladerampe...





    ...um diese beiden VWs abzuliefern. Warum man auf Wagen der DR zurückgegriffen hat, war nicht herauszubekommen.



    Diese "Kollegin" bringt noch schnell einen Speisewagen zum TEE.





    Gruss Ralph
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Do 19 Sep 2013, 18:00

    Hallo Ralph,

    danke für die fotographische Unterstützung! Very Happy 


    Das wirft bei mir aber gleich ein paar Fragen auf:

    berglok schrieb:Warum man auf Wagen der DR zurückgegriffen hat, war nicht herauszubekommen.
    wobei diese noch am einfachsten zu beantworten wäre:

    "Die sind einfach mal auf einem Abstellgleis vergessen worden, so sind sie halt in der BRD gebleiben
    und denen drüben ist es einfach noch nicht aufgefallen ..."
    bounce  Wink 



    Nun aber zu den schwierigen Fragen:

    Das von dir gezeigte grüne E 63-Modell kenne ich nicht,
    bitte um Aufklärung?

    Die beiden Bullis sind ja herzallerliebst, etwa Wickinger?

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  berglok am Do 19 Sep 2013, 19:33

    Moin Dieter,

    ...ja ob die Wagen vergessen wurden, man weiss es nicht... Very Happy 

    Zu deinen Fragen:

    -Die Grüne E63 ist von Primex
    -Die Rote E63 aus dem Set "125 Jahre Märklin" mit Behälterwagen "EVA"
    -Der Rungenwagen ist von Piko
    -Der Speisewagen ist von Lima
    -Die Bullys sind von Schuco. Sie sind aus dem Set : "Die VW Bully bei der Deutschen Bundesbahn" Hergestellt für den Bahn Shop 1435.

    Das Set habe ich vor Jahren auf der Messe in Neumünster am Bahn Shop Stand für ein paar Euronen ergattert.

    Gruss Ralph
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Do 19 Sep 2013, 19:55

    Hallo Ralph,

    danke für die Info!

    Mmh, die E 63 von Primex, da wäre ich jetzt nicht darauf gekommen, obwohl sie sehr "Märklinisch" ausschaut Rolling Eyes .

    Auf dem Foto sehen die Bullies gar nicht nach Schuco aus, obwohl die Räder passten eigentlich nicht zu "Wickingern",
    daher die Frage, so einige "Schucos" haben sich mit der Zeit auch bei mir eingeschlichen, schau mal auf meine Baustelle .... Wink 

    Den Limawagen mit der roten aus dem Wagenset hatte ich nätürlich gleich erkannt, denn eine rote fehlt mir noch
    und ebenso die braune affraid , - na ja, erstmal die rote ... Wink 

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  berglok am Fr 20 Sep 2013, 13:24

    Moin Dieter,

    doch doch, die Grüne E63 ist von Primex (Nr. 3002). Hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel.

    Die Bullys sind "Schuco Piccolo", aus Metall und mit Gummireifen. Eigentlich wieder ein eigenes Sammelgebiet.

    LG Ralph
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Mo 23 Sep 2013, 15:15

    Moin zusammen,

    einfach zum anschauen und ggf. genießen:




    Very Happy Very Happy Very Happy 

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 61
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Punktkontakt am Di 24 Sep 2013, 02:26

    Servus Dieter
    Eine Frage. Mit welcher Digi-Cam machst Du die wunderschönen Fotos?
    lg - Hans(Punktkontakt)
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Di 24 Sep 2013, 11:33

    Hallo Hans,

    danke,

    da habe ich nur eine recht einfache, die Caplio R7 von Ricoh und Stativ natürlich,

    die meisten Fotos sind dann noch mit PhotosSape nachbearbeitet.



    Hier hätte ich noch die farbige Variante des Fotos:



    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Do 26 Sep 2013, 14:32

    Moin Leute,

    in der letzten Zeit hat sich mein "historischer" Fuhrpark bei den Blechwagen etwas erweitert,

    die Italiener (4036) und die Personenwagen älterer Bauart (4037) sind ebenso hinzugekommen wie auch ein Replikaitaliener (00766-03),
    so kann ich nun meinen Lieblingszug, den "Riviera-Express" auch mit den Blechwagen in Varianten nachbilden,
    hier ein paar Schnappschüsse dazu:







    Und ein Bonusbild für die s/w -Fans:




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Fr 27 Sep 2013, 22:00

    Hallo Leute,


    Nun ist bei meiner 3. V200.0 die optischen Aufarbeitung im AW Bremen auch durchgeführt und sie wurde dem Betribsdienst übergeben,
    dabei ist sie etwas individueller gestaltet worden, die Seitenfenster haben auch Rahmen bekommen,
    die Wölbungen der vorderen Hauben und den Regenrinnen über den Führerstandstüren sowie die Haltegriffe an den Fronten
    sind auch silbern hervorgehoben und die Betriebsnummer von 060 auf 080 geändert, denn 'ne 060 habe ich schon,
    so schaut sie nun aus:



    Und durfte auch gleich meine 4 frisch eingetrogffenen und ebenfalls aufgearbeiteten 4037er bespannen:



    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Sa 28 Sep 2013, 22:47

    Moin zusammen,

    z.Zt, schwirrt mir immer noch der Riviera-Express durch den Kopf und über den Testkreis... Rolling Eyes

    Da habe ich mal versucht, ihn nach diesem Plan etwa nachzustellen:



    Und ruckzuck hatte ich einen 10-Wagenzug!  Shocked :



    Da es bei den Blechwagen keinen Liegewagen gibt, entfällt er und für die 2 gemischtklassigen
    sind 2 reinrassige 1. Kl.-Wagen im Zug. Da der Plan keine Anzahl u. Einreihung der Italiener angibt,
    habe ich es selbst entschieden.


    So kann man's lassen, oder was meint ihr ?  Question

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 50
    Ort : München

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Speisewagenkellner am So 29 Sep 2013, 12:48

    Hallo Dieter,
    ich sage nur WOW!!!! Klasse Zug der zehnerpack cheers.
    Ich verfolge Deinen Testkreis auch schon seit fast der Entstehung, RESPEKT RESPEKT mächtig was los da!
    Wenn ich da an meine 2 Tapeziertische denk, oh Mann! 
    Aber ein bisserl was geht bei mir auch voran.........

    Einen schönen Sonntag, und Gruß vom Oktoberfest

    Stephan
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Do 03 Okt 2013, 16:45

    Moin moin,

    wenn man sich den Reihungsplan mal weiter oben anschaut, wird man sehen, daß einer der beiden Schlafwagen
    ein CIWL-Wagen war, mangels Masse habe ich ja einen 2. DSG genommen.

    Jetzt habe ich auch endlich den blauen:



    So konnte ich heute den 2. roten tauschen.

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Do 03 Okt 2013, 23:52

    Moin Leute,

    da ich auch zu einigen Ausschlachtwagen gekommen bin, konnte ich meinen Kakadu für TEE-Einsätze ertüchtigen,
    er bekam eine Inneneinrichtung und Beleuchtung, wie sie auch alle meine TEE-Wagen haben:








    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Mo 07 Okt 2013, 23:18

    Moin Leute,

    es ist nichts weiter so passiert, nur einen Neuzugang gibt es zu vermelden,
    der mit dem blauen Container drauf damit der kleine >Singapore Airlines< nicht so allein im Zug ist:




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Mo 21 Okt 2013, 16:22

    Moin Leute,

    heute habe ich mal meinen modernsten Zug aufgenommen,

    nicht modern wegen der verwendeten Modelle, nein, die sind alle recht alt,
    sondern wegen dem dargestellten Zug:



    Hier auf meinem Testkreis kann ich ja nur Züge mit 4 Blechwagen fahren, alles andere sprengt ja den Rahmen
    oder legt den restlichen Betrieb lahm oder wirkt überhaupt nicht mehr, so das viele Wagen nur jeweils einzeln
    ihre beim Vorbild eingesetzte Wagengruppe representieren.

    Zu modern, eigentlich für mich, denn er spiegelt die Zeit nach den Popwagen ('72), nach dem Farbschema o/b und der
    Inberiebnahme der 1. 111 ('74) und nach den artreinen Zügen, also eher die Zeit nach '76 wieder,
    also ein bißchen über das Ende meiner Bahnzeit hinaus.


    Noch eins:
    Nun weiß ich mittlerweile, daß die 111 043-6 nie Einholmstromabnehmer trug,
    da bin ich mir jetzt unsicher, soll ich sie so lassen oder umrüsten ...


    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Karl am Mo 21 Okt 2013, 16:29

    Hallo, Dieter!

    Wenn deine 111 043-6 im Modell mit Einholmstromabnehmer geliefert wurde, würde ich sie so lassen. Großes Vorbild hin oder her: Ich denke, auch die "Modelle" haben es verdient, weitestgehend im Originalzustand/Auslieferungszustand zu verbleiben. - Ist aber bloss meine private Ansicht Laughing 

    LG in dein BW,
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Mo 21 Okt 2013, 16:48

    Hallo Karl,

    Karl, der 19er schrieb:Wenn deine 111 043-6 im Modell mit Einholmstromabnehmer geliefert wurde ...
    das ist sie aber nicht, denn das ist eine "Gefrickelte":

    Ein Gehäuse der 3040 (frühes analoges Modell) auf dem Fahrgestell der 3655 (digitales Modell in S-Bahnausführung),
    von der ich auch seinerzeit die Einholme übernommen habe. Rolling Eyes 


    Ich wüßte so adhoc nun auch nicht, wem ich dann die Einholme verpassen sollte,
    einer meiner beiden 103er vielleicht, aber da weiß ich auch nicht, wann sie die beim Vorbild verpasst bekommen haben ... scratch :




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 23 Aug 2017, 06:02