kleintischspielbahn.forumieren.net

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


3 verfasser

    Rock me, Piko

    Karl
    Karl
    Admin


    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Rock me, Piko Empty Rock me, Piko

    Beitrag  Karl Mo 04 Jul 2022, 21:32

    Guten Abend, Forumisti!

    Auf der Suche nach einem gut funktionierenden, bezahlbaren 2L-Gleismaterial, auf welchem auch ältere Modelle mit nicht ganz der Norm entsprechenden Spurkränzen problemlos verkehren können, testete ich eine Startpackung von Piko mit dem Böschungsgleis
    Rock me, Piko 43934037gc

    Als Platzbedarf sind 158 x 88cm angegeben
    Rock me, Piko 43934038yt

    Das ergibt ein einfaches, schlichtes Oval
    Rock me, Piko 43934039tz

    Um ein bisschen Betrieb in den Test reinzubringen, wurde Gleismaterial für ein 2. Oval dazubestellt
    Rock me, Piko 43934040mt

    Dies alles mal probeweise aufgebaut auf dem Platz, auf welchem meine gegenwärtige Spur 0-Anlage erweitert wird
    Rock me, Piko 43934036hp

    Neugierig geworden bin ich auf das Böschungsgleis von Piko aufgrund mehrerer Bilder von Pikos Marketingabteilung, bei denen ich mir nicht sicher war, ob dies bloss so arrangiert wurde oder tatsächlich die Realität wiedergab. - Vernünftig schon mal die Art der Befestigung: Das Gleis ist mit den kurzen Schrauben auf dem Trägermaterial / Böschungskörper fixiert. Kann jederzeit herausgenommen werden und mit längeren Schrauben (ich verwende Gleischrauben von Märklin) auf der Holzplatte befestigt werden
    Rock me, Piko 43934041ia

    Ein paar Kleinbahngebäude dazugestellt, und die Sache sieht schon nicht mehr so puristisch aus
    Rock me, Piko 43934042aq
    Rock me, Piko 43934043fc

    Auf das 2. Gleis schnell mal eine 2048 von Roco, welche gerade bei der Hand war
    Rock me, Piko 43934044wh
    Rock me, Piko 43934045qi

    Das rollende Material, welches Teil der Anfangsgarnitur - sorry: des Startersets - ist. Man vergebe die Styroporbrösel auf der 2016; bemerkte ich erst beim Betrachten der Bilder
    Rock me, Piko 43934046yq
    Rock me, Piko 43934047cu

    Und nachdem der Schienenstrang immer mindestens 2 Bahnhöfe verbindet: Die Haltestelle, ebenfalls von Kleinbahn
    Rock me, Piko 43934048oj
    Rock me, Piko 43934049lr


    Alles in allem finde ich das (neue) Böschungsgleis von Piko sehr gelungen; mir gefällt vor allem, dass die Schwellen plastischer wirken, da tatsächlich im Böschungsgleis verlegt und nicht ein einfacher gemeinsamer Guss, wie beim Großteil des Mitbewerbs.


    VG aus dem Inn4tel,
    Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben

    spassbahner, raily, aus_Kurhessen und Ulrich1941 mögen diesen Beitrag

    Karl
    Karl
    Admin


    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Rock me, Piko Empty Re: Rock me, Piko

    Beitrag  Karl Mo 04 Jul 2022, 21:49

    Klanglich hört sich das Befahren der Gleise so an:




    LG aus dem Inn4tel,
    Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben

    spassbahner, nonnoherby, raily, aus_Kurhessen und Ulrich1941 mögen diesen Beitrag

    avatar
    Pikologe


    Anmeldedatum : 26.11.12
    Ort : "Jott behüte mich vor allen Jefahren und Personalen, die vom Bw Jüstrow fahrn!"

    Rock me, Piko Empty Re: Rock me, Piko

    Beitrag  Pikologe Sa 30 Jul 2022, 13:28

    Hallo Karl,

    mit der Lokmaus wirst Du wenig Freude haben. Die alten Loks ziehen oft mehr Strom, als die Teile hergeben. Also einen "vernünftigen" Trafo anschließen und dann gehts los. Ich hatte das Thema mal mit einer schlichten LIMA E69 beim Junior...

    Viele Grüße
    nonnoherby
    nonnoherby


    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 73
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Rock me, Piko Empty Re: Rock me, Piko

    Beitrag  nonnoherby Sa 30 Jul 2022, 14:26

    Pikologe schrieb:Hallo Karl,

    mit der Lokmaus wirst Du wenig Freude haben. Die alten Loks ziehen oft mehr Strom, als die Teile hergeben. Also einen "vernünftigen" Trafo anschließen und dann gehts los. Ich hatte das Thema mal mit einer schlichten LIMA E69 beim Junior...

    Viele Grüße

    Wer sieht wo eine Lokmaus Question Question Question


    _________________
    LG und
    ciao   Rock me, Piko Ciaomrcm9
    Herbert
    Rock me, Piko 1757954491 Rock me, Piko 1757954491
    avatar
    Pikologe


    Anmeldedatum : 26.11.12
    Ort : "Jott behüte mich vor allen Jefahren und Personalen, die vom Bw Jüstrow fahrn!"

    Rock me, Piko Empty Re: Rock me, Piko

    Beitrag  Pikologe Sa 30 Jul 2022, 20:05

    Ich meine, dass graue Ding mit dem roten Drehknopf. Damit stehe ich auf Kriegsfuß, dass hätte bald mal Weihnachten beim Junior geschmissen... Ich kann vor den Dingern nur warnen!
    (Ich hatte verdrängt, dass es beim digital Lokmäuse gibt.)

    Gesponserte Inhalte


    Rock me, Piko Empty Re: Rock me, Piko

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 14 Aug 2022, 05:02