kleintischspielbahn.forumieren.net

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Mein Testkreis

    Trambino
    Trambino

    Anmeldedatum : 19.12.12
    Alter : 61
    Ort : Berlin

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Trambino Sa 20 Jun 2020, 22:21

    spassbahner schrieb:Trambino schrieb: erkennt selbständig die Betriebsart, alle Digitalsysteme, Wechselstrom und Gleichstrom werden verarbeitet
    Heisst das, man kann den Schleifer entfernen kann und die Lok läuft auf normalen Gleichstromschienen?
    Habe ich nicht probiert und werde es auch nicht, da ich ungeschickt bin und nicht weiß, ob ich ihn wieder heil dranbekomme. Ich vermute aber, daß die Radsätze wie bei dem historischen Originalmodell durchgehend und nicht isoliert sind. Egal ob nun Märklin oder Primex auf der Packung steht, so ein Stück gehört für mein Empfinden auf alte M-Blechgleise. Am besten mit durchgehendem Mittelleiter, dafür gab es ja sogar mal ein Vorbild:
    Mein Testkreis - Seite 14 38831335hb
    Und möglichst mit Oberleitung, an die M-Gleise kann man ja ganz einfach die passenden Masten anklemmen und dann die aus Blech gestanzten Fahrdrahtelemente einhängen, das gelingt sogar mir Grobmotoriker. Dieses Material ist gebraucht durchaus zu bekommen. Ob dann gegebenenfalls selbst erzeugter Gleichstrom aus der Oberleitung kommt, ist so wenig auf den ersten Blick zu erkennen wie daß es sich um ein Replikamodell handelt.
    Eine E 44 ist für mich Inbegriff guter langlebiger Lokomotivtechnik, robust und formschön. Viele Modellhersteller haben sie nachgebildet und die Modelle gefallen mir alle gut.
    Trambino

    Ulrich1941 mag diesen Beitrag

    nonnoherby
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 72
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  nonnoherby Sa 20 Jun 2020, 23:03

    Am besten mit durchgehendem Mittelleiter, dafür gab es ja sogar mal ein Vorbild:

    Und von wo kommt das Vorbild her?

    LG
    Herbert

    P.S.
    Der Name dieses Bahnhofes kommt mir bekannt vor!


    _________________
    LG und
    ciao   Mein Testkreis - Seite 14 Ciaomrcm9
    Herbert
    Mein Testkreis - Seite 14 1757954491 Mein Testkreis - Seite 14 1757954491
    aus_Kurhessen
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 61
    Ort : Nordhessen

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  aus_Kurhessen So 21 Jun 2020, 00:23

    nonnoherby schrieb:
    Der Name dieses Bahnhofes kommt mir bekannt vor!

    Hallo Herbert,

    und die Fahrzeuge sicher auch. Dann wäre doch klar, welches Heiligenstadt gemeint ist. Und wenn Du hier mal klickst und nach unten scrollst bis zur Überschrift " Erster Elektrifizierungsversuch im Jahr 1901", dann weißt Du auch, was es mit der Stromschiene auf sich hat. Und die Londoner U-Bahn fährt noch immer mit Mittelleiter.


    _________________
    Schöne Modellbahngrüße aus Kurhessen
    Jürgen
    raily
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 63
    Ort : Bremen

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily So 21 Jun 2020, 21:23

    Hallo Bruno,

    Heisst das,
    man kann den Schleifer entfernen und die Lok läuft auf normalen Gleichstromschienen?
    nein leider nicht.

    Trambino hat es etwas unglücklich ausgedrückt:
    Der Digitalstrom ist in beiden Systemen der gleiche und moderne Decoder verstehen neben dem Märklinprotokoll,
    fälschlicherweise dem Wechselstrom zugeschrieben, auch das DCC Protokoll, das immer mit Gleichstrom genauso fälschlich
    in Verbindung gebracht wird.
    In der Anfangszeit des Digitalen war es halt so, die Märkliner, also Wechselströmer, hatten Motorola und die anderen für Gleichstrom
    von vornherein DCC.

    So brauchte die Retro E 44 einen Komplettumbau des Fahrwerks, da rechts und links nicht gegeneinander isoliert sind.

    M. W. sind nur die ESU Modelle so konstruiert, daß eine Schleiferentnahme die 2- Leiterversion des Modells herstellt.


    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd. Mein Testkreis - Seite 14 192
    spassbahner
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 57
    Ort : Brügg / Schweiz

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  spassbahner So 21 Jun 2020, 22:07

    Danke Dieter für die ausführliche Erklärung, ich hatte mir schon sowas gedacht.

    Ich fragte meinen Händler letzthin wie sich eine Digitallok auf meiner Analoganlage verhalten würde (ich interessierte mich für die SBB "Köfferlilok", die CE 6/8 I, die gibts nur mit Decoder und allen Funktionen von Trix)

    Er meinte sie würde fahren, allerdings langsamer als im Digibetrieb und natürlich ohne Zusatzfunktionen.

    Leider wird die Lok nicht mehr als Analogversion (= billiger!) hergestellt, die Digitalversion ist mir mit 530 Franken (ca. 500 Euro) schlicht zu teuer.

    Gruss Bruno
    raily
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 63
    Ort : Bremen

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily Mo 22 Jun 2020, 01:41

    Hallo Bruno,

    der Preis ist ja Wahnsinn, habe mal eben bei uns im ebay geschaut:

    Es sind welche für um die 400 in Bieterauktionen verkauft worden, die SofortKaufen Angebote
    liegen hier auch jenseits der 500er Marke. Shocked
    Und die UVP liegt bei, setzt dich besser hin: 579,99€  Exclamation  

    Da fällt mir nix mehr ein.

    Viele Grüße,
    Dieter.

    PS.:

    Mir reicht da Gott sei Dank mein Krokodil, etwas neuer, nur ein Triebwerksteil angetrieben,
    digital ab Werk aber einfach, Funktionen nur zum Fahren, aus heutiger Sicht auch schon überholt:

    Mein Testkreis - Seite 14 Img0023.8dkdus


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd. Mein Testkreis - Seite 14 192

    nonnoherby mag diesen Beitrag

    raily
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 63
    Ort : Bremen

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily Sa 27 Jun 2020, 15:46

    Hallo zusammen,

    es hat nicht nur die Neuzugänge gegeben, sondern auf dem Testkreis hat sich auch etwas getan,
    denn ich habe das kleine Diesel AW zu einer BW Außenstelle umgestaltet.

    Einmal drüber geschaut:

    Mein Testkreis - Seite 14 Img1421.8yxktp

    Die Bekohlung mal deutlicher:

    Mein Testkreis - Seite 14 Img1415.83rjrh

    Besandung und Lokwartegleis:

    Mein Testkreis - Seite 14 Img1424.858kby

    Die linke Seite:

    Mein Testkreis - Seite 14 Img1413.8fjkyo

    Und der Blick in Gegenrichtung über die Verwaltung in Richtung Haltepunkt:

    Mein Testkreis - Seite 14 Img1425.8cgkfx



    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd. Mein Testkreis - Seite 14 192

    Karl, spassbahner, nonnoherby, aus_Kurhessen und Ulrich1941 mögen diesen Beitrag

    Karl
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Karl Sa 27 Jun 2020, 20:03

    Like-Button


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben

    nonnoherby mag diesen Beitrag

    aus_Kurhessen
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 61
    Ort : Nordhessen

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  aus_Kurhessen So 28 Jun 2020, 00:19

    Hallo Dieter,

    ist der Bekohlungskran ein umgebauter von Märklin?


    _________________
    Schöne Modellbahngrüße aus Kurhessen
    Jürgen
    raily
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 63
    Ort : Bremen

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily So 28 Jun 2020, 16:12

    Moin Jürgen,

    ja, den habe ich mir selber aus Märklinteilen zusammengefritzt, die Schaufel ist vom Faller Portalkran,
    ein bißchen Farbe und fertig. Very Happy

    Passt jedenfalls besser zum Märklinschen Ambiente als ein 1a vorbildtreuer von Weinert oder so.

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd. Mein Testkreis - Seite 14 192

    nonnoherby und aus_Kurhessen mögen diesen Beitrag

    raily
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 63
    Ort : Bremen

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily Mi 01 Jul 2020, 00:27

    Moin zusammen,

    die V 200 von Märklin ist ja fast schon wie ein Denkmal mit ihren vielen Versionen und ihren Güßgehäusen
    incl. der neuesten Ausgabe.

    Doch Märklin hat auch im PRIMEX-Programm Gußmodelle der V 200 in unterschiedlichen Versionen produziert.
    Daß es eine Primex V 200 (3009) gab, weiß ja wohl jeder, aber mehrere Versionen - , ich habe auch dazugelernt:

    Hier geben alle 3 sich ein Stelldichein,Versionen v. li.: .3, .1 u. .2 :

    Mein Testkreis - Seite 14 Img1470.109ykef


    Die 4. Version ist eine Variante der 3. nur vollständig bedruckt in einer Auflage von nur 550 Stück
    und entsprechend teuer natürlich, da ist dann außer der Betriebsnummer kein Unterschied mehr zu den
    Märklinversionen, so habe ich mich auf die 3 beschränkt.

    Für die Digitalos:
    Alle 3 sind mit Hamomagnet u. ESU Lopi 4 M4 digitalisiert.



    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd. Mein Testkreis - Seite 14 192

    spassbahner, nonnoherby und aus_Kurhessen mögen diesen Beitrag

    Trambino
    Trambino

    Anmeldedatum : 19.12.12
    Alter : 61
    Ort : Berlin

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Trambino Do 02 Jul 2020, 12:47

    Hallo raily,
    für jemand wie mich, der kein Kenner von Märklin und Primex ist, wären ein paar weitere Erläuterungen hilfreich, zum Beispiel Jahresangaben, wann die einzelnen Varianten hergestellt wurden.
    http://www.modellbau-wiki.de/wiki/DB-Baureihe_V_200#Spur_H0 entnehme ich, daß die bedruckte P 3009 aus dem Jahr 1989 stammt und die Betriebsnummer V 200 057 trägt. Stimmt das mit Deinen Informationen überein? Auf der privaten Seite
    http://maerklin-sammler-infos.de/maerklin/lokomotiven/03009/03009_p.htm
    ist eine detaillierte Aufstellung der vier Primexvarianten.
    Wenn ich das Foto Deiner drei Versionen genau betrachte, sieht es so auch, als seien bei der dritten Version die erhabenen Anschriften aus der Form entfernt worden. Wenn ich die folgende Aufstellung auf einer privaten Seite betrachte, war es aber anscheinend auch vorher schon möglich, die V 200 mit verschiedenen erhabenen Betriebsnummern auszuliefern:
    http://www.bahn.hfkern.de/Maerklin/Dt_Loks_V200.html
    Das ist für mich alles nicht recht nachvollziehbar. Bei Erscheinen des Modells 1957 war es wohl zeitgemäß, aber es dann über dreißig Jahre im Grunde technisch unverändert weiterzubauen konnte sich wohl nur Märklin leisten. Die Primex-Ausführungen sollten vermutlich möglichst kostengünstig hergestellt werden, um außerhalb der Modelleisenbahnfachgeschäfte Modellbahn-Neueinsteiger zu gewinnen und an das eigene Mittelleitersystem zu binden. Wieso dann aber die limitierte vierte Primex-Variante mit Beschriftung? Auf http://www.modellbau-wiki.de/wiki/DB-Baureihe_V_200#Spur_H0 ist dann auch noch eine späte Märklinversion verzeichnet:
    V 200 048 purpurrot Märklin 30210 2010 – 2011 WS/mfx DB, Replik der 3021
    Gibt es irgendwelche Kriterien dafür, ob ein Replika-Modell unter der Marke Märklin oder Primex angeboten wird?
    Meine persönliche Ansicht ist, daß Sammlerstücke nicht umgebaut werden sollten, insofern sind digitalisierte Primexloks für mich ein Stilbruch. Dieser Thread heißt "Mein Testkreis", es sollte doch kein Problem sein, an eine derart übersichtliche Anlage einen Märklintrafo anzuschließen, wenn Loks mit elektromechanischem Umschalter vorgeführt werden sollen, damit könnten die alten Lokmodelle ihr authentisches Fahrverhalten einschließlich Aufleuchten aller Stirnlampen und Bocksprung beim Fahrtrichtungswechsel zeigen. Ich als Nichtmärklinist liebe das durchaus, meint
    Trambino
    raily
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 63
    Ort : Bremen

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily Do 02 Jul 2020, 18:24

    Hallo Trambino,

    es ist richtig , was du schriebst, danke für die weitergehenden Erläuterungen.

    Meine persönliche Ansicht ist, daß Sammlerstücke nicht umgebaut werden sollten ...
    meine auch, wenn es denn Sammlerstücke sind, bzw. die Modelle Sammlerqualität haben.
    Dies trifft auf meine Exemplare nicht zu, auch wenn sie auf den Fotos so ausschauen,
    so habe ich vorher einige leichte Lackblessuren ausgebessern müssen und die OVPs sind schon
    recht lädiert.
    Sie sind auch nicht zum Sammeln gekauft wiorden.

    Der Bockspung,
    der füher gehasst wurde und heute im Rückblich geliebt wird, ist nichts anderes als eine falsche Einstellung
    der Federspannung beim mechanischen Umschalter.
    Ist diese korrekt eingestellt, ist max. ein kurzes Zucken in den Antriebsachsen beim Umschaltvorgang
    zu bemerken gewesen.
    Das Problem war, daß die Federn die eingestellte Spannung nicht lange behielten und so öfteres
    Nachstellen erforderlich war.

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd. Mein Testkreis - Seite 14 192
    raily
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 63
    Ort : Bremen

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily Mi 15 Jul 2020, 23:02

    Moin zusammen,

    heute hat sich noch folgendes Foto ergeben, wie damals:

    Mein Testkreis - Seite 14 Img1544.101kkwi


    Viele Grüße,
    Dieter. Very Happy


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd. Mein Testkreis - Seite 14 192

    Karl, spassbahner, nonnoherby und Ulrich1941 mögen diesen Beitrag

    raily
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 63
    Ort : Bremen

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily Mo 05 Okt 2020, 22:34

    Moin zusammen,

    mal ein bißchen SBB:


    Letztens bekam ich doch über Weihnachten die Re 4/4 II als Märklinmodell für meinen TEE Bavaria ab Lindau.

    Mein Testkreis - Seite 14 Img0207.8o8fcq



    Da fehlte natürlich noch die Re 4/4 I in grün, die mittlerweile auch zu mir gefunden hat, allerdings
    als HAG - Modell:

    Mein Testkreis - Seite 14 Img0729.8yyj6h




    Und als Abschluß meines SBB - Lokfuhrparks, endlich nach vielen Jahren des Märklinisierens ( Wink ) auch ein
    Krokodil, natürlich von der Hausmarke, aber schon ein neueres mit 37er Nummer,
    mehr so:

    "Nach einem langen Modellbahnerleben mit Märklin sollte man endlich auch ein Wappentier besitzen" ... :

    Mein Testkreis - Seite 14 Img0023.8dkdus



    Viele Grüße,
    Dieter.



    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd. Mein Testkreis - Seite 14 192

    Karl, berglok, spassbahner, nonnoherby, raily und aus_Kurhessen mögen diesen Beitrag

    nonnoherby
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 72
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  nonnoherby Di 06 Okt 2020, 10:11

    I   Like-Button   Crocodile!


    _________________
    LG und
    ciao   Mein Testkreis - Seite 14 Ciaomrcm9
    Herbert
    Mein Testkreis - Seite 14 1757954491 Mein Testkreis - Seite 14 1757954491

    nonnoherby und raily mögen diesen Beitrag

    spassbahner
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 57
    Ort : Brügg / Schweiz

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  spassbahner Di 06 Okt 2020, 17:34

    Hallo Dieter

    Superschöne Modelle (naja, mir gefällt eh beinahe jedes einheimische Modell Embarassed )

    Aber bei Dir fährt doch sicher auch die Ae 6/6 oder die seit ewigen Zeiten angebotene Ae 3/6 II.

    Bei mir fährt auch noch die Re 4/4 IV, diese Modellvarianten möchte ich hier nächstens auch mal vorstellen (Lok 2000, 10101-10104).

    Liebe Grüsse

    Bruno

    raily mag diesen Beitrag

    raily
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 63
    Ort : Bremen

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily Di 06 Okt 2020, 23:02

    Hallo Bruno,

    nicht so wirklich:
    In den Reigen gehört noch die Lima Re 4/4 I im TEE-Lack:

    Mein Testkreis - Seite 14 Rimg0433.8tion7


    Und 2 Märklinsche Altmodelle der Ae 6/6, eines harrt noch der Überholung, aus dem anderen ist ein
    Freelance Modell geworden:

    Mein Testkreis - Seite 14 Rimg1266.a.8b8fws  


    Mein Testkreis - Seite 14 Rimg1272.8g9uvi


    Die SBB spielt bei mir nur eine Rolle am Rande, vornehmlich mit den Loks die bis Lindau kamen.
    Die beiden Märklinschnen Altmodelle sind da der Nostalgie geschuldet,
    wobei die Freelanc-Version eine für mich bedeutende Rolle hat, die nur am Rande etwas mit Bahn zu tun hat.

    Übrigens schleppt sie Lima - SBB - Schlierenwagen ...

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd. Mein Testkreis - Seite 14 192

    Karl, spassbahner, nonnoherby und raily mögen diesen Beitrag

    raily
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 63
    Ort : Bremen

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily Mo 01 Feb 2021, 23:51

    Moin zusammen,

    nach der Exkursion zur SBB sind wir wieder in der frühen Ep III  angekommen:





    Er verträgt sich ganz gut mit seinem Diesel Pendant:





    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd. Mein Testkreis - Seite 14 192

    Karl, berglok und spassbahner mögen diesen Beitrag

    berglok
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  berglok Di 02 Feb 2021, 00:27

    Moin Dieter,

    der Abstand zwischen den Wagendächern beim Wittfeld sieht aber eng aus...
    Das scheint aber gerade noch so zu klappen, oder ?

    Gruß Ralph

    raily mag diesen Beitrag

    raily
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 63
    Ort : Bremen

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily So 21 Feb 2021, 22:39

    Moin zusammen,

    @ Ralph:
    Die Verbindung der beiden Triebwagenhälften hat in beiden Kulissenführung,
    das geht sogar locker über R1.



    Nun hat es mal wieder neues älteres Blech gegeben und ein neuer Zug ist entstanden:




    Der Vorbildzuglauf ist von Brüssel quer durch Deutschland u. die Schweiz nach Venedig.

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd. Mein Testkreis - Seite 14 192

    berglok, spassbahner und nonnoherby mögen diesen Beitrag

    berglok
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  berglok So 21 Feb 2021, 22:55

    Moin Dieter,

    der ist aber schön bunt.

    Gruß Ralph
    dcho
    dcho

    Anmeldedatum : 30.12.11
    Ort : Wörthsee, südwestlich von München

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  dcho Mo 22 Feb 2021, 20:24

    Hallo Dieter,

    na, der Zug hat aber bis zum Zielbahnhof noch ein paar Lokwechsel vor sich Cool

    VG Christian

    Gesponserte Inhalte

    Mein Testkreis - Seite 14 Empty Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 01 März 2021, 23:34