kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Umbau und Neugestaltung vom Salzburger Hauptbahnhof [Teil 1]

    Austausch
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Umbau und Neugestaltung vom Salzburger Hauptbahnhof [Teil 1]

    Beitrag  Karl am Fr 15 Jul 2011, 17:34

    Grüß Gott, Freunde der Bahn!

    Nachdem seit 2 Tagen die Reisendenströme im Salzburger Hauptbahnhof aufgrund von Baustellenverlegungen grundlegend umgeleitet werden, nahm ich meine heutige Arbeitsan- und Abreise zum Anlass, einige Aufnahmen über den derzeitigen Stand der Dinge zu "schießen". Den Stand der Umbau- und Neugestaltungsarbeiten in einem Teil des Aussenbereiches darf ich euch wie folgt präsentieren:


    Die alte, verglaste Bahnsteigüberdachung wurde vor 2 Jahren komplett abgebaut, durchnummeriert, zerlegt und in einem östlichen EU-Mitgliedsstaat sandgestrahlt und wiederaufbereitet. Zwischenzeitlich kehrte sie nach Salzburg zurück, wurde die letzten 2 Monate über neu errichtet und zwischenzeitlich auch verglast. Links und rechts davon schließen neue Bahnsteigüberdachungen an. Alt und Neu soll hier harmonisch verbunden werden








    Von oben betrachtet, fällt das geschwungene Element der neuen Bahnsteigüberdachungen ins Auge






    Ein Blick auf die Ostseite stellt die Frage, ob die Symbiose zwischen Alt und Neu tatsächlich gelingen wird




    Vor rund 1 1/2 Jahren wurden sämtliche Gleise auf der Hausbahnsteigseite abgebaut und das Gelände untertunnelt. Gegenwärtig arbeitet man mit Hochdruck an der Neulage der Gleisanlagen, da hier bald die Züge wieder ein- und ausfahren sollen.
    Im Zuge der Neugestaltung des Bahnhofsviertels entstanden hier auch günstige Wohnungen für sozial Schwächere, welche in der Vergangenheit nach Salzburg zuzogen






    Hier geht es seit vorgestern in die neue geschaffene Unterwelt, welche in den neu renovierten Empfangssaal mündet. Dieser wird gerade generalsaniert, mit dem Ziel, den ursprünglichen Zustand von 1910 (!!!) wiederzugeben. Als ich gestern das erste Mal diese Empfangshalle durchschritt, beschloss ich aufgrund des Gesehenen, heute die Photos zu machen. - Mehr darüber morgen im 2. Teil





    LG,
    -Karl











      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 25 Sep 2017, 17:21