kleintischspielbahn.forumieren.net

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit

    spassbahner
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 57
    Ort : Brügg / Schweiz

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit Empty Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit

    Beitrag  spassbahner Fr 19 Feb 2021, 08:47

    Hallo Limafreunde

    Hier möchte ich, ohne Gewähr auf Vollständigkeit, einmal die Verpackungen und z.T. Preise der vergangenen Limazeiten zeigen.

    Alles begann mit einer unscheinbaren Kartonverpackung, danach wurden die Modelle in den silbergrauen Kartons ausgeliefert, gefolgt von den gelben:

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585726zo

    Es folgte grau / weiss und grün bis ca. 1974:

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585727vk

    Der Bell Kühlwagen kostete ca. 1968 4.80 Franken, allerdings im Franz Carl Weber der im Vergleich zum Kaufhaus relativ teuer war und Lima nicht lange führte:

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585729rn

    Der Containerwagen im grünen Karton kostete Jahre später im Ryfflihof / Coop in Bern nur noch 3.50 Franken, die Modelle wurden also billiger:

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585730zv

    Aber es ging noch günstiger, für die leider nicht mehr existierende Kaufhauskette ABM (Au bon marché) wurden anfangs Modelle in speziellen Verpackungen von Lima geliefert, dieses hier für 2 Franken!

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585731kb

    Es folgte der orang / braune Karton, die damaligen Preise, ca. 1975 als ich das Kaufhaus oft besuchte:

    Güterwagen (Kühl- Silo-, Kesse-l, gedeckter Wagen) 2 achsig  3 Franken
    Güterwagen (Kühl - Kesselwagen)   4 achsig                         4 Franken
    Personenwagen 4 achsig                                                   7 Franken
    Alle mit Metallachsen!
    MDT DB Rangierlok                                                          12 Franken
    SBB Ae 6/6                                                                    25 Franken
    SBB Re 6/6                                                                    35 Franken
    Startset mit ALCO Dampflok                                              20 Franken
    Startset mit Ae 6/6 und 2 SBB Personenwagen                     30 Franken

    Mein ganzes Taschengeld ging für diese Modelle drauf, sie waren im Vergleich zum Fachhandel unschlagbar günstig.

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585728kw

    Es folgten rot / blau bis ca. 1980 und danach der rote Karton:

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585732uw

    Der Transfesa der RENFE kostete noch moderate 4.50 Franken:

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585733wr

    Mitte der 80er kostete so ein Wagen schon beinahe das Doppelte, 8 Franken:

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585734ex

    Es folgten die unterschiedlichen silbernen Verpackungen, der Containerwagen immer noch für günstige 8 Franken in der Migros erhältlich:

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585735nm

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585738jq

    Auf silber folgte Gold, weil dies nicht mehr zu topen war wechselte man zu edleren Bezeichnungen, wie hier Lima Collection:

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585737qk

    Es gab auch die Lima Hobbyline mit älteren, günstigen aber durchaus schönen Modellen, später wurde Lima / Jouef auf die Kartons geschrieben, auch wenn wie hier eine Joueflok drin war:

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585723lb

    Zum Schluss noch die letzten zwei Kartons, der hellblaue Hobbyline ist der derzeit aktuelle:

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585724ig

    Nicht vergessen werden dürfen natürlich die zum Teil sehr schönen Sets der Golden Series:

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40585725ic

    So, das war ein kurzer Überblick, als Modellbahn noch erschwinglich war.

    Der Containerwagen wird heute noch von Lima geführt, er kostet als Hobbyline Version 18 Franken.

    Liebe Grüsse

    Bruno

    berglok, nonnoherby, Speisewagenkellner und aus_Kurhessen mögen diesen Beitrag

    avatar
    wh60

    Anmeldedatum : 09.11.20

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit Empty Re: Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit

    Beitrag  wh60 Fr 19 Feb 2021, 08:55

    Vielen Dank, wie ich finde eine interessante Geschichte !!
    berglok
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit Empty Re: Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit

    Beitrag  berglok Fr 19 Feb 2021, 12:16

    Moin Lima Freunde,

    hey Bruno, da hast du ein tolles Thema aufgegriffen.

    Zuerst möchte ich noch eine weitere Verpackung hinzufügen.

    Treder Import International

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40586537ic

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40586553uy

    Eine einfache Styroporbox mit aufgelegter gelber Pappe  in Folie geschweisst.

    Leider hat der Vorbesitzer den Preisaufkleber zerstört.

    Zum Thema Preis.
    Wie war zu der Zeit der Umrechnungskurs von
    CHF in DM ?
    Ich weiß nur noch, 1,- DM waren ca. 7,- ÖS

    Zum Vergleich. Mitte der 1970er hat ein einfacher Roco Güterwagen ca. 5,- DM und ein Umbauwagen ca. 14,50 DM gekostet. Die V215 gab es schon für 45,- DM

    Gruß Ralph

    spassbahner mag diesen Beitrag

    spassbahner
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 57
    Ort : Brügg / Schweiz

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit Empty Re: Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit

    Beitrag  spassbahner Sa 20 Feb 2021, 11:07

    Hallo Ralph

    Mitte der Siebziger war die D-Mark gegenüber dem Schweizerfranken noch stark, für eine Mark waren 1.20 Franken fällig.

    Wenn ich die damaligen D-Mark Preise mit den Schweizerpreisen vergleiche würde ich meinen die Modelle waren in der Schweiz ausnahmsweise mal etwas günstiger als in Deutschland?

    Mitte der Achtziger war die Mark nur noch 80 Rappen wert, ähnlich verhielt es sich mit dem Euro, von bis zu 1.80 Franken dümpelt er seit Monaten bei 1.07 rum, gut für mich denn so sind meine ab und zu neu gekauften Rocomodelle hierzulande recht günstig, schlecht für unsere Exportwirtschaft, unsere Nationalbank schwächt den Franken wie sie nur kann sonst wäre der Euro noch viel schwächer!

    Der österreichische Schilling war in den Siebzigern acht mal weniger zu rechnen, also 1 Franken = 8 Schilling.

    Liebe Grüsse

    Bruno
    spassbahner
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 57
    Ort : Brügg / Schweiz

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit Empty Re: Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit

    Beitrag  spassbahner So 21 Feb 2021, 09:27

    ...und noch einige Beispiele:

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40601814jb

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40601816oc

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit 40601817sk

    Die SNCB war keine Neuentwicklung, sie besass den alten Rundmotor und kaum Detaillierungen, trotzdem wurden ca. 1990 dafür 115 Franken verlangt (und ich bezahlte das auch Embarassed ).

    Dafür war die Talgolok der RENFE sehr günstig, damals wollte sie scheinbar keiner kaufen, mir gefällt sie.

    Noch ein paar Preise die ich auf meinen Originalkartons fand:

    V 200, 1976 24.90 Franken
    Re 4/4 I 1977 29.90 Franken
    SJ Rc 2 1977 32 Franken

    Alle Loks vom Fachhandel mit Licht.

    Liebe Grüsse

    Bruno

    berglok und nonnoherby mögen diesen Beitrag


    Gesponserte Inhalte

    Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit Empty Re: Lima Verpackungen und Preise im Laufe der Zeit

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 01 März 2021, 22:41