kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Kleinbahn Anfangsgarnituren

    Austausch

    br310

    Anmeldedatum : 21.06.11
    Ort : Waidhofen/Thaya

    Kleinbahn Anfangsgarnituren

    Beitrag  br310 am Do 12 Apr 2012, 23:01

    Beim Stöbern im Privatmuseum meines Bruders bin ich auf eine grüne Kleinbahn Anfangsgarniturenschachtel gestoßen,die ich in dieser Farbe in meiner Kindheit eigentlich nicht kannte,mir war nur die übliche rote Schachtel bekannt:



    Der Inhalt besteht aus der bewährten 80-er mit 2 Zinkal- Personenwagen und den damals üblichen weißen Schienen,ist daher original aus den 50-er Jahren:



    Die bekannte rote Schachtel fand ich auch ,allerdings barg diese eine Überraschung:







    Da hat sich doch neben einer 1010 und einer 80-er auch eine artfremde Wechselstromlok unerlaubterweise in die Schachtel verirrt,noch dazu eine Märklin Lok,das mußte ich natürlich gleich abstellen und den Fremdkörper entfernen.Daß die so lange ohne Streit nebeneinanderliegen konnten,verstehe ich nicht,schließlich war man ja spinnefeind und Gleichstronbahner führten doch mit den Märklinisten fast schon so etwas wie einen Glaubenskrieg ..........Anscheinend unterliegt auch das Spielzeug schon dem Zeitgeist,heutzutage regt sich ja kaum einer mehr über die punktkontakte in der Mitte auf,geschweige geht deswegen auf die Straße,obwohl es in höchstem Maße vorbildwidrig ist!!!!

    avatar
    Johannes Reittinger

    Anmeldedatum : 10.05.11

    Re: Kleinbahn Anfangsgarnituren

    Beitrag  Johannes Reittinger am Di 17 Apr 2012, 16:05

    Hallo,
    schöne Garnituren!

    Die grüne Schachtel gehört eigentlich zur Uhrwerkgarnitur - also mal schauen ob irgendwo eine D 100 mit nur 2 Achsen und Uhrwerkantrieb herumsteht

    lg
    Johannes Reittinger

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25 Jun 2017, 19:29