kleintischspielbahn.forumieren.net

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Überlebenskünster auf Meterspur - Tramway Saint Etienne

    Karl
    Karl
    Admin


    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Überlebenskünster auf Meterspur - Tramway Saint Etienne Empty Überlebenskünster auf Meterspur - Tramway Saint Etienne

    Beitrag  Karl So 03 Jul 2022, 10:34

    1881 wurde in der französischen Industriestadt Saint Etienne die erste meterspurige Tramway Linie - vorerst mit Dampftraktion - eröffnet. Ab 1897 machte sich die elektrische Traktion in der Stadt breit und wurde zu einem
    umfassenden Netz in und um die von Schwerindustrie und Kohlebergbau geprägten Stadt. Die Einstellungswelle die bereits ab den späten 1920er Jahren über die französischen Tramway Betriebe hinweg fegte, machte auch
    vor Saint Etienne nicht halt. Nach 1954 verblieb nur mehr die stark belastete Nord-Süd Achse der Linie 4 (Bellevue - Terrasse). Hier geschah ein französisches Wunder - 1958 wurden 30 PCC Triebwagen beschafft um die
    Linie nicht nur zu erhalten, sondern zu attraktivieren.

    Zwischen 1966 und 1985 handelte es sich bei der Linie 4 in Saint Etienne um eine von 4 (!) verbliebenen Tramway Linien in ganz Frankreich. Das Durchhalten hat sich auch in Saint Etienne gelohnt! Der städtische Strukturwandel brachte nicht nur eine generelle Aufwertung des ÖPNV mit sich, sondern der Tram wurde ein spezielles Augenmerk gewidmet. Zwischen 1982 und 2019 entstanden 4 Neubaustrecken und heute verkehren auf 16 Strecken km drei Linien (T1- T3) mit 61 Gelenktriebwagen. Eine Rarität am Rande - bis 1998 verkehrte die Tram mit Stangenstromabnehmer und Schleifschuhen - analog dem Obus.


    Triebwagen  947 (CAF/2016) auf der Linie T2 am SNCF Bahnhof Chateaucreux
    Überlebenskünster auf Meterspur - Tramway Saint Etienne 43924333pk

    Perfekt ins Stadtbild eingegliedert - der durchgestylte SNCF Bahnhof Chateaucreux - davor Triebwagen 948 (CAF/2016) auf der Linie T2
    Überlebenskünster auf Meterspur - Tramway Saint Etienne 43924334wh

    Triebwagen 921 (Vevey/Düwag/1998) auf der Linie T3 am SNCF Bahnhof Chateaucreux, die merkwürde Platzierung des Stromabnehmers geht auf den ausschließlichen Betrieb mit Stangenstromabnehmern bis zum
    Jahr 1998 zurück
    Überlebenskünster auf Meterspur - Tramway Saint Etienne 43924335me

    Triebwagen 955 (CAF/2016) auf der Linie T1 am ehemaligen Endpunkt Terasse
    Überlebenskünster auf Meterspur - Tramway Saint Etienne 43924336dc

    Die beiden aktuellen Tram Typen in Saint Etienne-links  ER- Tw 925 (Vevey/Düwag 1998), rechts ZR Tw 943 ( CAF/2016) auf der Linie T 1 am Centre Deux
    Überlebenskünster auf Meterspur - Tramway Saint Etienne 43924337zv

    Großzügige Boulevards, eigener Bahnkörper und eine hohe Reisegeschwindigkeit kennzeichnen heute den Tramway Betrieb von Saint Etienne - Tw 921 (Vevey/Düwag/1998)
    Überlebenskünster auf Meterspur - Tramway Saint Etienne 43924339ga

    Denkmal für die "Traminots" - die Straßenbahner und ihr Depot, welches von 1881 bis 1993 am Bellevue situiert war
    Überlebenskünster auf Meterspur - Tramway Saint Etienne 43924340bk

    Begegnung in Terrasse Linie T3 mit Tw 930 (Vevey/Düwag/1998) und 946 ( CAF/2016) auf T1
    Überlebenskünster auf Meterspur - Tramway Saint Etienne 43924341tw

    Tw 917 und 923 auf der Linie T3 am SNCF Bahnhof Chateaucreux
    Überlebenskünster auf Meterspur - Tramway Saint Etienne 43924342kr


    Fotos & Text: Gunter Mackinger, 19.5.2022


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben

    spassbahner, nonnoherby und aus_Kurhessen mögen diesen Beitrag


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 14 Aug 2022, 06:02