kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Mobaspielnachmittag

    Teilen
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 51
    Ort : München

    Mobaspielnachmittag

    Beitrag  Speisewagenkellner am So 05 Jan 2014, 19:52

    Hallo liebe Forumianer,
    heut war mal ein ausgedehnter Mobaspielnachmittag, auch wenns noch etwas Trist auf meiner Spielbahn ist hats wieder Mordsspass gemacht cheers . Trotz meiner derzeitigen Modellbaublockade..... Sad 
    Komme im Moment nicht so richtig weiter. Aber das gibt sich sicher wieder!!!
    Hoffe Euch gefallen die Eindrücke????

    Ach ja, für die Bilder bin ich nicht verantwortlich bounce 






















    Wünsche all denen, die morgen noch den Feiertag geniessen können eine schöne Zeit, und lasst es euch allen gutgehen  bounce 

    Viele Grüsse
    der Stephan
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  Karl am So 05 Jan 2014, 20:31

    Servus, Stephan!

    Was willst du denn - sieht eh alles top aus. Absolutes Spassbahner-Feeling kommt da rüber. Und das mit der Blockade ... du meine Güte, die hab' ich auch seit ca. 1/2 Jahr  Embarassed 

    Blöde Frage: Neue Kamera oder neue, zusätzliche Fotografierkenntnisse? Ich kann's ja selber net gescheit, aber deine Bilder, die haben was. Jo!


    LG ins benachbarte Bayern,
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 68
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  nonnoherby am So 05 Jan 2014, 21:07

    Karl schrieb:Servus, Stephan!

    Was willst du denn - sieht eh alles top aus. Absolutes Spassbahner-Feeling kommt da rüber. Und das mit der Blockade ... du meine Güte, die hab' ich auch seit ca. 1/2 Jahr  Embarassed 

    Blöde Frage: Neue Kamera oder neue, zusätzliche Fotografierkenntnisse? Ich kann's ja selber net gescheit, aber deine Bilder, die haben was. Jo!


    LG ins benachbarte Bayern,
    -Karl
    Ach wo, Karl, von wegen neue Kamera.er hat nur das Fenster geöffnet und den Rauch abziehen lassen! Wink Wink  
    P.S. Stephan, jetzt sind deine Fotos schön genug und keiner braucht sich mehr beschweren!


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  berglok am So 05 Jan 2014, 22:04

    Moin Stephan,

    klasse Bilder  cheers 

    Was ist da passiert auf dem ersten Bild ? Da muß der Kleinbahn Kran ran. Der letzte Wagen ist entgleist...  Wink 

    So ein Spiel- und Fahrtag ist immer schön.

    Gruss Ralph
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 51
    Ort : München

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  Speisewagenkellner am Mo 06 Jan 2014, 10:20

    Guten Morgen liebe Leut,
    ich hab weder neue Fotografierkenntnisse noch ne Kamera! Meine Frau konnte sich das Elend nicht mehr mitansehen, und rückte mit schwerem optischen Gerät an  What a Face die kann das nämlich richtig gut, und hat da eine Engelsgeduld!
    Der Rauch ist abgezogen weil ich die 42er nicht weiter als Heizlok im Zimmer benötige  Very Happy 
    Und der Kranwagen war schon am ausrücken als das Malheur mit dem letzten Güterwagen auf dem ersten Bild geschah.
    Ich konnte nur 10 Bilder hochladen, da gabs eh Probleme wir mussten die Pics erst noch verkleinern die waren wohl zu gross für den Upload!
    Aber ein paar hab ich noch, die werden noch bearbeitet und dann stell ich sie ins Forum!

    Freut uns sehr, daß sie Euch gefallen
    Stephan + Heike
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  raily am Mo 06 Jan 2014, 11:35

    Hallo Stephan,

    da muß ich deiner Frau, der Heike, mal ein dickes Kompliment machen für so tolle Fotos!

    Man muß auch nicht immer bauen, wenn man nicht grad der leidenschaftliche Landschaftsgestalter ist,
    aelbst finde ich auch den Betrieb vieeeeel interessanter,  bounce  und für ein bißchen Umfeldatmosphäre reicht es erstmal auch so, finde ich.

    Allein die weiße Wurst mit dem roten Band drumherum will dort nicht so richtig passen,  Suspect ...  Embarassed 

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 51
    Ort : München

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  Speisewagenkellner am Mo 06 Jan 2014, 11:47

    Hallo Dieter,
    mit der Weißwurst, hast schon Recht war auch nur zwecks der Gaudi! Und Heike meinte auch der Kontrast zwischen Alt und Neu gefiele Ihr ganz ganz gut, also warum nicht, wenn das Teil schon da ist! Schließlich will der auch mal bewegt werden! Wäre ja auch irgendwie Schad drum!

    Viele Grüsse
    Stephan + Heike
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  berglok am Di 07 Jan 2014, 17:07

    Moin Stephan + Heike,

    na klar gefallen die Fotos super.  cheers Ich finde, Heike hat da schöne stimmungsvolle Momente eingefangen.

    Die Weißwurst finde ich garnicht schlimm. Einen guten Kontrast zum Alten bietet er auf jeden Fall.

    Aber letztendlich ist es mir als "Epochenmuffel" eigentlich egal. Ich springe da auch immer zwischen den Epochen hin und her.
    Gefahren und gespielt wird mit dem was Spaß macht.

    Weiterhin viel Spaß ihr Zwei, beim Fahren und Fotografieren.
    LG Ralph
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  raily am So 19 Okt 2014, 00:40

    Moin zusammen,

    ein kleiner Beitrag meinerseits:

    Wir schreiben das Jahr 1968.
    Die V200 läuft grad mit dem schweren Güterzug mit letzter Kraft ein, während die 221 mit ihrem Gemischten DG durchrauscht,
    gleich wird sie abgekuppelt und den Zug an die schon wartende 194 abgeben, um sich dann im BW etwas zu erholen.







    Oder einfach ein paar Kesselwagen im AW.




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 51
    Ort : München

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  Speisewagenkellner am So 19 Okt 2014, 07:53

    Moin Dieter,
    schöne 1968 Atmossphäre hast du da eingefangen, immer wieder ein Genuss die V200er wekeln zu sehen. Und in dieser Ära gabs für die Maschinen ja genug zu tun!
    Wie ich sehe hast du dich auch für eine PIKO V200 entschieden! Bist du mit dem Modell zufrieden?
    Ich hab ja die die viel gemiedene O/B Version und bin sehr Angetan von dem Modell, die zurüsterei war zwar ein Geduldsspiel aber sie sieht nun wirklich gut aus.
    Na ja und vom Preis-Leistungsverhältniss muß man nicht reden.

    Einen schönen Sonntag wünscht
    Stephan
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  raily am So 19 Okt 2014, 12:35

    Moin Stephan,

    ah, hast du sie entdeckt, ganz hinten oben rechts in der Ecke des 2. Bildes! Very Happy

    Ja, das ist ja meine 2. Piko, weil die erste, eine etwas ältere Produktion, auch auf dem 2. Bild, die 218 direkt unter dem Stellwerk.
    Nachdem sie einen ESU-Decoder bekommen hat, damals war noch Uhlenbrock Andi serienmäßig verbaut, 1a fährt.
    Die meine neue, die Piko 220, ebenso.

    Gut, ich habe keine Berg- u.  Talbahn nur eine kurze 3%ige Steigung in der neuen Ausweiche, die keiner der beiden Probleme bereitet
    und einen richtigen Belastungstest mit Blechwagen habe ich noch nicht gemacht,

    aber dafür ein Vergleichsfoto der neuen Piko 220 mit der alten Märklin V 200.0 und im Jahr '68,
    weil da beide Nummerierungen noch parallel fuhren.
    Die alte ist mittlerweile aber auch digitalisiert mit HLA also dem großen Permanentmagneten und 5-Pol-Anker,
    so daß das Fahrverhalten der beiden fast identisch ist, lediglich leichte Vorteile für die Piko wegen des Schneckenantriebes,
    gegenüber dem alten Stirnradgetriebe.

    Nun endlich das Foto:

    Schon in der Abenddämmerung:




    Aber zum Zurüsten war bei meiner nix dabei, die ist komplett angekommen? scratch

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 51
    Ort : München

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  Speisewagenkellner am So 19 Okt 2014, 18:14

    Hallo Dieter,
    ja da hast du recht,deine Rote V200 ist schon so komplett im Auslieferungszustand habe sie bei meinem Händler auch so gesehen!
    Warum ich bei meiner alle Griffstangen usw. noch anbringen musste ist mir auch nicht ganz Klar.
    Auf jeden Fall hat der Händler beide Versionen da, zum zurüsten und Fertig montiert, vielleicht sind die AC Loks schon Werksmässig so??!!!

    Einen schönen Abend wünscht
    Stephan
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  raily am So 19 Apr 2015, 05:14

    In später Nacht rauscht es durch den Wind,

    nee, nicht der Reiter mit dem Kind,

    die 220 in O/b mit 2 Wagen,

    den TEE-Merkur am Haken:



    Hier noch der Link zum Tagesvorbild: Fotolink

    Allen einen guten Morgen
    und viele Grüße,
    Dieter.

    PS @ Stephan:
    Die o/b -Variante war bei mir auch zum selber zurüsten, trotz AC-Dig.,
    wohingegen meine altrote Ausführung auch komplett zugerüstet in der Verpackung steckte.
    Verstehen tu ich den Unterschied im Auslieferungszustand auch nicht.  scratch


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 51
    Ort : München

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  Speisewagenkellner am So 19 Apr 2015, 11:21

    Hallo Dieter,
    Klasse und Glückwunsch zum Erwerb, dieser Schönheit (ist halt meine Meinung)
    Wie hieß es in irgendeinem Werbespot einmal "Früher oder Später kriegen wir Euch" Very Happy Very Happy
    Wie immer ein sehr schönes Bild von einer Interessanten Zug zusammenstellung!
    Danke auch für den Vorbild Link Very Happy

    Einen schönen Sonntag dir, und Gruß

    Stephan
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  raily am So 19 Apr 2015, 19:38

    Hallo Stephan,

    da habe ich auch lange gehadert,
    denn die V 200 in O/b ist ja  d a s Zwiespaltthema überhaupt, aber dann sah ich eine Roco bei einem Kollegen,
    in etwa so fotografiert wie meine Piko, da war ich meiner schon abgegebenen Bestellung ganz sicher  Very Happy ,

    wer kann da noch widersteh'n ... Rolling Eyes :





    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  Karl am So 19 Apr 2015, 19:49

    Hallo, Dieter!

    Das kann ich absolut nachvollziehen - am vergangenen Freitag sah ich die PIKO-Lok bei meinem Moba-Händler in der Stadt Salzburg stehen. Obwohl noch in der Schachtel, lachte sie mich schon seeeehr an ... sunny

    LG aus dem Innviertel,
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  raily am So 19 Apr 2015, 20:46

    Karl schrieb:Obwohl noch in der Schachtel, lachte sie mich schon seeeehr an ... sunny
    dann weißt du ja wohl, was du jetzt zu tun hast!  Smile

    Bei mir hat letztendlich dieses Foto: Fotolink, die Modellbestellung verursacht. Wink


    Viele Güße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  TEE2008 am So 19 Apr 2015, 22:40

    Hallo Dieter,
    eine schöne BR 220 hast du dir gekauft.In ozeanblau/beige habe ich als moderne Konstruktion eine BR 221 von Märklin (Märklin 3581).



    Hier zusammen mit einer ozeanblau/beigen BR 212 (Märklin 3377) und BR 290 (Märklin 37900):



    Wegen des HAMO 8322 Themas im Forum Alte-Modellbahnen habe ich heute meine BR 194 vor einem langen Kesselwagenzug gespannt.

    Immer wenn moderne E-Loks defekt sind, muss altes Eisen deren Aufgaben übernehmen [wink].
    So musste heute 194 112-9 den Kesselwagenzug einer BR 185 übernehmen.

    Diesen nicht alltäglichen Einsatz habe ich mit einem Foto und einem Video festgehalten:





    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  raily am Mo 20 Apr 2015, 00:53

    Hallo Tobias,

    'ne 194 oder auch E 94 mit Kesselwagen ist eh, wie sagt man heute, der Bringer:




    Um dieser ganzen Kesselwagenflut Herr zu werden,  Wink  , gab es ja zu Ostern noch eine, hier alle beide:




    Noch zur Piko 220:
    Denke, diese Pikoloks fügen sich ganz gut ins Märklinerbild ein, ich habe ja auch noch die altrote Ausführung,
    hier zusammen mit einer der Märklinschen V 200:




    Und bei einem Anteil von etwa 15% der Nichtmärklinloks incl. der, die ich seinerzeit fürs DC-Projekt anschaffte, am Gesamtbestand,
    sind die Pikos durchaus vertretbar, die V 200er Modelle separat betrachtet, ergibt der Fremdanteil 1/3, geht auch noch.

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  raily am Mo 04 Mai 2015, 17:46

    Hallo Tobias und Kollegen,

    ohne Worte:






    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  TEE2008 am Mo 04 Mai 2015, 20:50

    Hallo Dieter,
    die Märklin 221 und die Piko 220 passen gut zusammen.


    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  TEE2008 am So 10 Mai 2015, 12:05

    Hallo,
    hier mal ein Link zu einem Vorbildfoto der Märklin 3581 (221 118-3):
    http://www.bahnstatistik.de/Bilder/2/221118-3ob.jpg

    Und von der Piko 220 060-8:
    http://www.lokfotos.de/fotos/200/220/000/060.htm


    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  raily am So 10 Mai 2015, 21:57

    Hallo Tobias,

    danke für die Vorbildfotos,

    von der V 200 060 habe ich sogar ein Foto aus dem Regelbetrieb: Fotolink

    und natürlich das passende Modellfoto, Wink :




    So hat der "Merkur" nun auch die korrekte Zuglokvariante.  Very Happy


    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  TEE2008 am Fr 15 Mai 2015, 17:42

    Hallo,
    am frühen Abend an einem Tag in der Epoche V zog eine Doppeltraktion BR 216 einen Stahlzug.Wegen einer Regionalbahn musste dieser auf einem Ausweichgleich warten.









    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  raily am Fr 15 Mai 2015, 22:05

    Moin moin,

    etwa 20 Jahre früher wurden die Güterzüge noch von den V 200ern bewältigt,
    der VTG-Zug wechselt soeben auf die nicht elektrifizierte Strecke:




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mobaspielnachmittag

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 11 Dez 2017, 01:19