kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Das war der Modellbahntreff am 09. Dezember 2012 in der Lindenkirchengemeinde Berlin

    Teilen
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Das war der Modellbahntreff am 09. Dezember 2012 in der Lindenkirchengemeinde Berlin

    Beitrag  Karl am Mo 10 Dez 2012, 21:42

    Guten Abend, Forumianer!

    Heute gegen 19:00 Uhr kamen meine liebe Frau und ich vom Modellbahntreff, welcher am 09. Dezember 2012 im großen Saal der Lindenkirchengemeinde Berlin stattfand, zurück. Um 3 Stunden später als geplant. Schuld daran waren 2 Stunden Abgangverspätung von Berlin-Tegel (an dieser Stelle ein Herzliches Dankeschön an Air Berlin für kaum stattgefundene Information zu uns Fluggästen im Terminal C) sowie 1 Stunde zusätzliche Fahrtzeit auf 45 Kilometern wegen vereister Fahrbahn (hier wiederum ein Danke an die Straßenmeistereien in Salzburg und Oberösterreich für den natürlichen, ursprungbelassenen Zustand der Fahrbahnen Wink ).

    Das Ganze begann für Karin und mich am Samstag Nachmittag bei Schnee (hier beispielsweise unser "Flieger" am Salzburger Flughafen)


    In Berlin empfing uns wieder Schnee; nach unserer Ankunft im Ausstellungssaal bauten Karin, Joachim und ich mal unsere beiden Anlagen auf: 1 Mal altes Liliput (Holzschienen als auch solche mit Kunststoffbettung) sowie 1 Mal Kleinbahn (mit weißer Kunststoffbettung



    Um 21:30 Uhr mussten wir raus - Joachim fuhr mit Karin und mir einige Stationen weit in der U-Bahn mit; ja, ja: Ausländer aus der Provinz in der Großstadt ... Laughing Twisted Evil

    Am nächsten Morgen verliefen wir uns prompt und kamen etwas verspätet an; zwischenzeitlich werkten Joachim und Ralf aus Köln an unseren Anlagen weiter - DANKE!

    Nach Beseitigung eines Kurzschlusses (Holzweiche von Liliput; muss ich mir am kommenden Wochenende genauer ansehen) übernahmen Ralf und ich den Fahrbetrieb, während Joachim den Chefsessel an unserem Forenstand übernahm. Karin schloss sich Veronika und Ingeborg an; die Mädels bereiteten die kulinarische Versorgung von uns Ausstellern und den Besuchern vor. - DANKE an dieser Stelle auch für Verpflegung an diesem Tag und am Vorabend während des Aufbaus an Dieter Weißbach!


    Um 11:00 Uhr öffnete die Ausstellung; hier ein kurzer Rundgang mit meiner alten "Wegwerfkamera". Voraussichtlich in der kommenden Woche wird Joachim Bilder seines Freundes, welcher profimäßig Aufnahmen machte, nachreichen.































    Gert zeigte anhand der beiden Remisengleise die Kompatibilität seiner alten Mä-Schienen mit meinen Holz- bzw. Kunststoffgleisen von Liliput

























    Natürlich klärten wir die Berliner und Berlinerinnen auch über das österreichische "Kleine-Bahn-Museum" von Johannes Reittinger auf



    Auf besonderes Interesse stießen die "Märklin-Gleise", welche natürlich alte Liliput-Gleise mit durchgehendem Mittelleiter waren!



    Aber auch das "weiße C-Gleis von Märklin", welches eigentlich in den 50er-Jahren schon von Kleinbahn produziert wurde, wurde von so manchem gründlich begutachtet


    Roman stellte uns eine Spur-0-Anlage auf der Bühne vor; auch er wurde im Laufe des Nachmittages von Partnerin und Sohnemann unterstützt




    Nach offiziellem Ende der Ausstellung durften Ralf und ich als "die Jüngsten" affraid noch die Tische zusammenklappen und unter strenger Aufsicht von Florian an den dafür vorgesehenen Plätzen "verankern".
    Nachdem es auch den ganzen Sonntag fast ununterbrochen schneite, wankten wir im Anschluss an die Ausstellung wiederum durch knöchelhohen Schnee zur U-Bahn ...


    => An dieser Stelle möchte ich mich nochmals für die freundliche Aufnahme von Karin und mir durch die Kollegen im allgemeinen sowie durch Joachim&Ingeborg und Dieter&Veronika im speziellen bedanken! Besonderer Dank auch an Ralf, welcher durch seine tatkräftige Unterstützung Joachim und mir zu ein bisschen Zeit zum Verschnaufen und zur Nahrungsaufnahme verhalf. Ralf, ich hoffe, du bist wieder gesund und ohne Beeinrächtigung nach Köln zurückgekehrt.

    Abschließend darf ich noch festhalten, dass Karin und ich uns schon auf die Ausstellung 2013 freuen!


    LG aus einem verschneiten Innviertel,
    -Karl




    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Das war der Modellbahntreff am 09. Dezember 2012 in der Lindenkirchengemeinde Berlin

    Beitrag  nonnoherby am Mo 10 Dez 2012, 21:59

    Karl, der 19er schrieb:Guten Abend, Forumianer!

    Abschließend darf ich noch festhalten, dass Karin und ich uns schon auf die Ausstellung 2013 freuen!


    LG aus einem verschneiten Innviertel,
    -Karl




    Das kann ich mir leicht vorstellen (und wenn möglich bei wärmeren Wetter sunny sunny )!
    Muß nämlich sehr schön gewesen sein. Very Happy Very Happy
    LG und ciao
    herby
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Das war der Modellbahntreff am 09. Dezember 2012 in der Lindenkirchengemeinde Berlin

    Beitrag  raily am Mo 10 Dez 2012, 23:58

    Moin Karl,

    was soll ich dazu noch sagen ... scratch

    Wirklich feine Stücke habt ihr dort in Berlin gezeigt, einfach toll ! flower

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    ferrovia
    Admin

    Anmeldedatum : 28.04.11
    Ort : Berlin

    Re: Das war der Modellbahntreff am 09. Dezember 2012 in der Lindenkirchengemeinde Berlin

    Beitrag  ferrovia am Di 11 Dez 2012, 11:23

    Hallo aus Berlin

    Der diesjährige Modellbahntreff in der Lindenkirchengemeinde Berlin ist vorüber.
    Die Trix-Express-Freunde Berlin hatten wieder, organisiert von unserem Forenmitglied Dieter Weißbach, zu einer feinen Schau verschiedener historischen und seltenen Modellbahnanlagen eingeladen.



    Forentreffpunkt war diesmal der Stand der Interessengemeinschaft Technisches Modellspielzeug. Dort wurden auch die Broschüren von Johannes über die Modellbahnen Östereichs vorgestellt. Leider standen uns keine Exemplare zum Verkauf zur Verfügung, so dass ich schließlich die Austellungsexemplare am Ende der Veranstaltung hergeben musste.



    Die Kleinbahnloks mit Wehrmachtsmotor fanden besondere Beachtung. Wann hat man jemals in Berlin diese seltenen Stücke in Betrieb gesehen!




    Oder einen alten Roten Pfeil, der gerade in einen Kaufhausbahnhof von HWN einläuft.



    Karl war in vielen Gesprächen mit Besuchern und anderen Ausstellungsteilnehmern gefordert, den Modellbahnfreunden aus dem Norden Deutschlands etwas über Liliput und Kleinbahn näher zu bringen.

    Nochmals vielen Dank an alle Aktiven aus nah und fern, die mit ihrem persönlichen Einsatz wieder für ein unvergessliches Erlebnis sorgten.

    Viele Grüsse
    Joachim





    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 55
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: Das war der Modellbahntreff am 09. Dezember 2012 in der Lindenkirchengemeinde Berlin

    Beitrag  spassbahner am Mi 12 Dez 2012, 18:13

    Danke Jungs dass Ihr die Freude an der Modellbahn auch im hohen Norden verbreitet Wink

    Ein Superbericht mit wunderschönen Bildern und Modellen.

    LG

    -Bruno
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Das war der Modellbahntreff am 09. Dezember 2012 in der Lindenkirchengemeinde Berlin

    Beitrag  Karl am Mi 12 Dez 2012, 19:58

    Jo, Bruno; übrigens, hast sicher eh gesehen: Joachim bot am Foren-Treffpunkt auch LIMA-Sachen an ... bounce

    LG in die Schweiz,
    -Karl
    avatar
    ferrovia
    Admin

    Anmeldedatum : 28.04.11
    Ort : Berlin

    Re: Das war der Modellbahntreff am 09. Dezember 2012 in der Lindenkirchengemeinde Berlin

    Beitrag  ferrovia am Mi 12 Dez 2012, 20:54

    Hallo aus Berlin,

    das mit den Lima-Sachen war nicht ohne Hintergedanken.

    Lima ist für unser Forum genau passend und es wäre einen Gedanken wert, in einem Jahr bei der nächsten Veranstaltung mal etwas Lima zu zeigen.

    Auf Modellbahnausstellungen kommt Lima zu kurz und es gibt auch bestimmt viele relativ unbekannte Dinge.

    Viele Grüsse
    Joachim

    avatar
    ralf0815
    Admin

    Anmeldedatum : 23.05.11
    Ort : Frechen

    Re: Das war der Modellbahntreff am 09. Dezember 2012 in der Lindenkirchengemeinde Berlin

    Beitrag  ralf0815 am Mi 12 Dez 2012, 21:16

    Hallo zusammen,

    angesichts der vielen tollen Fotos kann ich in diesem Zusammenhang nicht mehr viel beitragen.
    Was ich definitiv sagen kann: es hat sehr viel Spaß gemacht und ich werde nächstes Jahr wieder dabei sein!!

    Allerdings muss auch ich mich bei AirBerlin für die konsequente Nicht-Information bedanken. Diesen Anreiseweg werde ich wohl sehr sehr überdenken müssen.

    Aber bekanntlich führen viele Wege nach Rom (und nach Berlin) und diese Erfahrungen können die Freude nicht wirklich trüben.


    So weit,
    Gruß Ralf

    Pikologe

    Anmeldedatum : 26.11.12
    Ort : Hinter den Bergen, bei den sieben Z...

    Re: Das war der Modellbahntreff am 09. Dezember 2012 in der Lindenkirchengemeinde Berlin

    Beitrag  Pikologe am Do 13 Dez 2012, 11:11

    ralf0815 schrieb:

    Allerdings muss auch ich mich bei AirBerlin für die konsequente Nicht-Information bedanken. Diesen Anreiseweg werde ich wohl sehr sehr überdenken müssen.


    Wundert ihr Euch über die Eierberlin? Dort regiert jetzt ein gewisser Mehdorn, der schon das deutsche Eisenbahnsystem an den Rand des Ruins getrieben hat.

    http://www.merkur-online.de/nachrichten/wirtschaft-finanzen/bericht-etihad-will-hartmut-mehdorn-chef-airberlin-abloesen-2471681.html

    Erst kickt er seinen besten Kumpel Hunold aus dem Unternehmen. Es wird höchste Zeit das dieser Mensch keine Verantwortung mehr in den Fingern hat! Sein Führungsqualitäten sind sehr zweifelhaft. Gott sei Dank konnte er bei der SZ nicht weiterhin sein Unwesen treiben, denn die eisenbahn-technische Kompetenz...
    avatar
    Dieter Weißbach

    Anmeldedatum : 31.07.12
    Ort : Berlin

    Re: Das war der Modellbahntreff am 09. Dezember 2012 in der Lindenkirchengemeinde Berlin

    Beitrag  Dieter Weißbach am Do 20 Dez 2012, 18:53

    Hallo liebe Freunde historischer Bahnen,

    nun ist der Bildbericht über unsere schöne Ausstellung fertiggestellt und online.

    Es gab wieder ein buntes Spektrum interessanter und seltener Bahnen in Berlin zu sehen.



    Es gab Lokomotiven aus der Anfangszeit von Liliput, denen man das TRIX EXPRESS-Vorbild
    ansehen konnte, ...



    ... seltene TRIX EXPRESS-Lokomotiven für den französischen Markt, noch dazu in einer
    besonderen Gehäusevariante, ...



    ... Lokomotiven, die bislang noch niemand einem Hersteller zuordnen konnte, ...



    ... zur Abwechslung mal eine Spur N Modul-Anlage nach britischem Vorbild mit modernem
    Material und ...


    ... wunderschöne und seltene Tischbahnen von Bing und Bub.


    Hier geht es zum Bildbericht auf TRIXSTADT:
    http://trixstadt.de/stammtischberichte/bildberichte-2012/historische-modellbahnen-in-der-lindenkirchengemeinde-09-12-2012/

    Weitere Bilder gibt es im historischen Modellbahnforum:
    http://maetrix.xobor.de/t147f13-So-Historische-Modellbahnen-in-der-Lindenkirchengemeinde-in-Berlin-Wilmersdorf.html


    Viel Vergnügen beim Betrachten der Bilder.

    Zum Abschluss gilt nochmal der Dank allen Ausstellern, die keine Mühen scheuten, uns diese
    schönen und seltenen Stücke und Anlagen zu zeigen. Einige der Aussteller kamen dazu extra
    nach Berlin. Es hat großen Spaß gemacht, sich gemeinsan an diesen alten Bahnen zu erfreuen
    und sich mit den Sammlerkollegen auszutauschen.

    Diese erfolgreiche Veranstaltung wird auch im kommenden Jahr 2013 wieder in der
    Lindenkirchengemeinde stattfinden, dann bereits zum fünften Mal ! Das Datum steht auch
    bereits fest, es ist der Sonntag, 08.12.2013.





    _________________
    Viele Grüße aus Berlin, Dieter

    Nächste große Modellbahnausstellung:
    - Samstag 12.10. und Sonntag 13.10.2019: Internationale Historische Modellbahnausstellung Berlin 2019
      (Aufbau- und Ausstellertage am Donnerstag 10.10. und Freitag 11.10.2019)
    - Weitere Informationen und Stammtischtermine unter www.trixstadt.de

    Gesponserte Inhalte

    Re: Das war der Modellbahntreff am 09. Dezember 2012 in der Lindenkirchengemeinde Berlin

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 19 Nov 2018, 04:30