kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    39025 BR 18 327

    Karl
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    39025 BR 18 327 Empty 39025 BR 18 327

    Beitrag  Karl am Sa 13 Aug 2011, 11:47

    Grüß Gott, Freunde der Klein-, Tisch- und Spielbahn!

    Heute darf ich euch die 18.327 vorstellen; das "große Vorbild" wurde 20fach gebaut und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h. Die Treibräder hatten einen Durchmesser von 2,1 m. Der Einsatz erfolgte vorwiegend in Schnellzügen, beispielsweise im legendären "Rheingold".

    Das Modell verfügt über äußerst gute (Langsam-)Fahreigenschaften. Diese kommen leider nur im digitalen Betrieb vom Vorschein, im analogen Betrieb verhält sie sich besonders im unteren Geschwindigkeitsbereich nicht so toll.


    39025 BR 18 327 7925625bnf

    39025 BR 18 327 7925626mrl

    39025 BR 18 327 7925627ust

    39025 BR 18 327 7925628tdz

    39025 BR 18 327 7925629axp

    39025 BR 18 327 7925630aow

    39025 BR 18 327 7925631lkc

    39025 BR 18 327 7925632gyp

    39025 BR 18 327 7925633sxf

    39025 BR 18 327 7925634bzf


    LG,
    -Karl
    spassbahner
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 56
    Ort : Brügg / Schweiz

    39025 BR 18 327 Empty Re: 39025 BR 18 327

    Beitrag  spassbahner am Sa 13 Aug 2011, 15:39

    Hallo Karl

    Gratuliere zu der schönen Lok, ein sehr imposantes Modell!

    Ich nehme an der Antrieb ist in der Lok?

    LG
    -Bruno
    Karl
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    39025 BR 18 327 Empty Re: 39025 BR 18 327

    Beitrag  Karl am Sa 13 Aug 2011, 15:50

    Servus, Bruno!

    Danke für die flower - jepp, Antrieb ist in der Lok. Nach 40 Betriebsstunden, wenn die erste Inspektion fällig ist, schraube ich sie auf und stelle ein Bild von den "Innereien" ein.

    LG nach Biel,
    -Karl
    berglok
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    39025 BR 18 327 Empty Re: 39025 BR 18 327

    Beitrag  berglok am Sa 13 Aug 2011, 15:58

    Moin Karl,

    da hast du dir ja wieder ein schönes Stück gegönnt Very Happy Gefällt mir, Glückwunsch ! cheers

    LG Ralph
    Karl
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    39025 BR 18 327 Empty Re: 39025 BR 18 327

    Beitrag  Karl am Sa 13 Aug 2011, 16:07

    Danke, Ralph! - Dafür bin ich jetzt bis zum nächsten 15. (September) blank Embarassed - s'war ein Abverkaufsmodell, weil (glücklicherweise) ohne Sound, aber die Preise, in denen sich die Erzeuger derzeit für halbwegs schöne Modelle bewegen, die sind mehr als erschreckend. Wie da heutzutage Eltern interessierten Kids noch halbwegs ansehbare Modelle finanzieren sollen, das ist (wohl nicht nur für mich) ein Rätsel.

    Roland ist mir preislich wirklich sehr entgegen gekommen, aber die anderen Teile, die er mir und noch zwei anderen vorführte (zB eine Dampflok von Roco, die wirklich dampft; oben und auch "unten") ... unter 400 Euronen kriegst fast nix mehr. Der Roco-Dampfer war sogar 500+. What a Face What a Face .

    Ein Schienen-"Staubsauger" (gelber Schienenreinigungswagen) um rund 130 Euronen, eine Tenderlok der DRG von Piko um 290 Euro (deren Fahreigenschaften mir absolut nicht zusagten, und da gibt's Heiklere als mich) ... sagt mal, wie kriegt man da heutzutage noch ne halbwegs vernünftige Sammlung zusammen?

    LG,
    -Karl




    Zuletzt von Karl, der 19er am Sa 13 Aug 2011, 18:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    spassbahner
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 56
    Ort : Brügg / Schweiz

    39025 BR 18 327 Empty Re: 39025 BR 18 327

    Beitrag  spassbahner am Sa 13 Aug 2011, 16:46

    Hallo Karl

    Ich fragte nach dem Antrieb weil ich ein ähnliches Modell besitze.

    Es handelt sich um die 03 der DR, eine altehrwürdige Märklinlok, auf DC umgebaut und unter dem Markennamen Trix vermarktet:

    39025 BR 18 327 7927578hls

    Als ich sie öffnete machte sich schon ein wenig Ernüchterung breit.

    Der "Hochleistungsantrieb" gleicht den alten Limaantrieben, was kein Nachteil sein muss!

    39025 BR 18 327 7927585deo

    39025 BR 18 327 7927586lmu

    39025 BR 18 327 7927587dkm

    Aber die Stromabnahme ist eine Frechheit, wurden dafür doch nur die kleinen Tenderachsen verwendet, zusätzlich waren die Laufflächen so stark brüniert dass die Stromabnahme nur von zwei Achsen funktionierte.

    Ich musste erst die Flächen mit dem Reinigungsgummi von Roco reinigen, dann lief die Lok!

    Dieses Beispiel zeigt wiedermal die Problematik wenn ein Hersteller versucht ohne grosse Erfahrung Modelle eines anderen Systems herzustellen.

    Mittlerweile läuft die Lok aber zu meiner Zufriedenheit.

    Was die Modellpreise betrifft hast Du schon recht, z.T. sind sie einfach überrissen.
    (Ich konnte mich aber doch noch aufraffen und bestellte trotzdem ein paar Rocomodelle aus dem neuen Katalog Laughing )

    Eine halbwegs vernünftige Sammlung bringt man heutzutage nur noch mit viel Geduld oder dem Gewinn der Euromillions zusammen cheers

    LG
    -Bruno

    Gesponserte Inhalte

    39025 BR 18 327 Empty Re: 39025 BR 18 327

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21 Sep 2019, 09:15