kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Schienenzeppelin - Kruckenberg

    Austausch
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 61
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Schienenzeppelin - Kruckenberg

    Beitrag  Punktkontakt am So 26 Jun 2011, 17:26

    Hallo Modellbahn-Freunde
    Das Vorbild hat Anfangs der 30er Jahre mit 230 km/h einen
    Geschwindigkeits Weltrekord für Schienenfahrzeuge aufgestellt.
    Angetrieben wurde er von einem BMW Flugzeugmotor.
    Die Front schaut den heutigen Hochgeschwindigkeitszügen schon recht ähnlich.
    Das Original hatte zwei einzelne Achsen. MÄRKLIN hat es wahrscheinlich wegen
    der besseren Laufeigenschaften mit Drehgestellen ausgestattet.
    Weiß jemand mehr über das außergewöhnliche Fahrzeug.

    lg - Punktkontakt
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Schienenzeppelin - Kruckenberg

    Beitrag  berglok am So 26 Jun 2011, 18:06

    Hallo Hans,

    der Schienenzeppelin hat 1931 zwischen Hamburg und Berlin den Geschwindigkeitsrekord von ca. 230 Km/h aufgestellt.

    Hier zwei kleine Filmchen...

    Schienenzepp 1
    Schienenzepp 2

    ...schöne Antex Packung im Hintergrund.

    LG Ralph
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 61
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Re: Schienenzeppelin - Kruckenberg

    Beitrag  Punktkontakt am So 26 Jun 2011, 18:24

    Servus Ralph
    Die ANTEX Packung sofort erkannt. Eben lauter Experten.
    Habe sie hingestellt, um nicht ins "leere" zu knipsen.
    Danke für die Filme. Sehr interessant.
    lg - Punktkontakt
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Schienenzeppelin - Kruckenberg

    Beitrag  berglok am So 26 Jun 2011, 18:41

    Hallo Hans,

    erstaunlich, mit welchen Geschwindigkeiten schon vor 80 Jahren gefahren wurde. Leider, hat sich der Schienenzeppelin nicht durchgesetzt. Allerdings bei den heutigen Sicherheitsvorschriften überhaupt nicht mehr denkbar.

    Trotzdem eine sehr schöne Idee und im Modell immer wieder ein hinkucker.


    Gute Idee mit der Packung im Hintergrund.
    Zu ANTEX habe ich noch eine informative Seite auf Lager...

    ANTEX

    LG Ralph

    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 61
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Re: Schienenzeppelin - Kruckenberg

    Beitrag  Punktkontakt am So 26 Jun 2011, 19:02

    Danke Ralph für die ANTEX-Info.
    Bei meiner Packung ist auf dem grauen Trafo die MÄRKLIN-Aufschrift.
    lg - Hans

    Gesponserte Inhalte

    Re: Schienenzeppelin - Kruckenberg

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Aug 2017, 18:35