kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Roco und die deutschen Dieselloks

    Teilen
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 54
    Ort : Biel / Schweiz

    Roco und die deutschen Dieselloks

    Beitrag  spassbahner am So 29 Mai 2011, 19:31

    Hallo zusammen

    Roco und die deutschen Dieselloks, ein schönes Thema!

    Ein frühes Modell war die 215er.

    Von der 215er gab es (und gibt es immer noch) unzählige Varianten und Fantasieprodukte.













    Ein weiterer Klassiker im Rocoprogram ist sicher die Baureihe 290 resp. die funkgesteuerte 295:













    Überarbeitet und neu aufgelegt wurde die V 200:







    Ebenfalls recht neu ist die Baureihe 204, ein Modell das Roco sehr gut gelungen ist:







    Wie auch die V 265, ein Sahnestück (da fehlt doch was am Kühlergrill, ich muss wohl mal die Schachtel suchen[blush])









    Gruss Bruno


    Zuletzt von spassbahner am Di 31 Mai 2011, 21:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Johannes Reittinger

    Anmeldedatum : 10.05.11

    Re: Roco und die deutschen Dieselloks

    Beitrag  Johannes Reittinger am Mo 30 Mai 2011, 22:38

    Hallo Bruno,

    die 215 (fast erste Roco Lok) verdankt ihre Entstehung dem Umstand, dass der Radstand mit einer amerikanischen Diesellok fast genau übereinstimmt - solche hatte Roco damals bereits millionenfach ausgeliefert (für Atlas, ahm, Tyco,...) und so brauchte man nur ein neues Gehäuse und neue Drehgestellblenden

    lg
    Johannes
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 54
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: Roco und die deutschen Dieselloks

    Beitrag  spassbahner am Di 31 Mai 2011, 21:04

    Hallo Johannes

    Danke für die Info, es wurden also schon damals Synergien genutzt wie man Heute so schön sagt.

    Welches war den die allererste Rocolok?

    LG
    -Bruno
    avatar
    Johannes Reittinger

    Anmeldedatum : 10.05.11

    Re: Roco und die deutschen Dieselloks

    Beitrag  Johannes Reittinger am Di 31 Mai 2011, 21:10

    Hallo Bruno,

    ganz sicher bin ich nicht, ob es nicht noch eine frühere gegeben hat - aber ich meine, es war die 1141, Schiebebahn in Spur TT, welche auch im Korona Kaffee und in den Schatzmann Überraschungssäckchen (Kaugummi) zu finden war

    lg
    Johannes

    Edith hat noch ein Bild dazu gefunden: Garnitur, original verpackt!

    Gesponserte Inhalte

    Re: Roco und die deutschen Dieselloks

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez 2017, 04:17