kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Teilen
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  raily am Do 09 März 2017, 08:37

    Moin zusammen,

    nachdem Jürgen so nett war, mir ein paar Links zur Zugbildung zu nennen,
    habe ich natürlich darin gestöbert und gestöbert und dann passende Reihungen auf Testkreislänge gebracht.
    Aufgeallen ist mir, daß die grenzüberschreitenden recht, also für unsere Verhältnisse, bunt waren.

    Durch die Notwendigen Verkürzungen blieb hier und da nur noch ein Wagen im Zug übrig,
    denke aber es so gestaltet zu haben, daß der Gesamteindruck weitestgehend erhalten blieb.

    Der erste war dieser:


    (Angeklickt kommt es in 1280er Breite)


    Gestern entstand diese Reihung:


    (Angeklickt kommt es in 1280er Breite)


    Über weitere Teilnehmer an dem Thema würde ich mich freuen.
    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    sumsi

    Anmeldedatum : 17.12.15
    Alter : 44
    Ort : Graz

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  sumsi am Do 09 März 2017, 20:06

    Hallo Dieter,

    Tolle Bilder von deiner Anlage♡♡♡♡
    Auch deine V200 gefallen♡♡♡
    Sag sind das alles Marklinmodelle??

    Wenn ich wieder Zeit habe werde ich auch was zeigen))

    Gruß Thomas
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  raily am Do 09 März 2017, 20:24

    Hallo Thomas und Kollegen,

    alle V 200, die im AW-Bereich stehen sind die klassischen Märklin 3021,
    die vor dem Zug ist die neue Piko 220.

    Bin mal gespannt, was du zum Thema zeigst ...

    Heute habe ich mal diesen Zug probiert,
    natürlich etwa 6 - 8 Jahre früher und die 1018 fiel aus, da mußte 'ne 1141 einspringen:



    (Angeklickt kommt es in 1280er Breite.)


    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  Karl am Do 09 März 2017, 20:56

    Da fühl ich mich ja wie zu Hause ... cheers

    LG,
    Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  raily am Mi 27 Sep 2017, 16:04

    Hallo Karl,

    da wird dieses Bild dein Zuhausegefühl wohl noch unterstreichen:





    In Würzburg oder so wurde umgespannt, die 1110 steht schon bereit:





    Und auf geht's Richtung Heimat:





    Viele Grüße,
    Dieter.


    PS.: Es wäre nett, mal wieder etwas von deiner H0-Bahnerei zu erfahren, oder ist da z. Zt. Pause Question


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  Karl am Do 28 Sep 2017, 21:54

    Hallo, Dieter Laughing

    Jaaaa, deine Bilder erinnern mich stark an meine Jugend!

    Zu meinen laufenden Projekten... nun: Im Innenhof händisch Erde abgetragen, mit 7 Tonnen feinstem Kies - wiederum händisch - aufgefüllt und schwere Steinplatten drauf verlegt. 2 neue Plattenwege im Garten ebenfalls auf die selbe Art und Weise geschaffen. Neues zusätzliches Carport errichtet für Neuwagenzugang. Ein bisschen Spur 0 gekauft (siehe Geburtstagswünsche an Bruno) und gegenwärtig: Vorbereitung auf Ausstellung in Berlin. Die transportable Anlage ist noch nicht fertiggestellt, aber die Platten wurden bereits vorbereitet, verstärkt mit Profilen und lackiert. Die letzte Oktoberwoche ist nicht mehr fern! Morgen ab nach Südtirol, am Samstag wieder zurück. Amtsgeschäfte aus familiären Gründen. Ach ja - schnaufen muss ich auch noch fallweise. Hat auch Ulrich am vergangenen Sonntag festgestellt  sunny  bounce


    LG aus dem Inn4tel,
    Karl
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  raily am Fr 29 Sep 2017, 16:34

    Hallo Karl,

    Karl schrieb:Ach ja - schnaufen muss ich auch noch fallweise.
    Ehrlich ...  affraid

    Ernsthaft:
    Da hast du ja mit deiner Großbaustelle ein Pensum hinter dir und mit der Berliner Ausstellung auch noch eins vor dir oh Mann.
    Selbst ist mein Urlaub und einige Zeit davor und danach auch im Garten mit Umgestalten vergangen,
    hatte mir eine mehrmonatige Hobbypause eingebracht, war auch nicht schlimm , wenn man so auch mal etwas Abstand
    zu den Inhalten bekommt.


    Zum Thema:
    Einen habe ich noch,
    der Postbeiwagen ist erst gestern eingetroffen, so passt es in etwa, also
    Vorbild und Modell:




    Viele Grüße und viel Spaß dann in Berlin,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  raily am Sa 14 Okt 2017, 21:19

    Hallo ihr Lieben,

    durch den Zukauf 2er "Franzosen" gibt es eine weitere Komposition zu beschauen,
    angelehnt an den D 469 Arlberg-Express:


    (Angeklickt kommt's in 1280er Breite.)


    Hier aus der Preiserleinsicht kommt so richtig Flair auf, zumindest für mich:
    "Die 1110 donnert mit D 469 durch den Vorstadthaltepunkt ..."





    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  Karl am Di 17 Okt 2017, 20:31

    Perfekt, Dieter sunny sunny

    LG,
    Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    dcho

    Anmeldedatum : 30.12.11
    Ort : Wörthsee, südwestlich von München

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  dcho am Fr 20 Okt 2017, 16:17

    Hallo Ihr Nostalgiker,

    da hätt ich auch noch was:







    Irgendwie war das "Blutorange" mit manchmal einem grünen "Farbtupfer" schon sehr hübsch.

    viele Grüße

    Christian
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 68
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  nonnoherby am Fr 20 Okt 2017, 18:32

    Ich hätte dazu auch noch etwas zum herzeigen, allerdings ohne Landschaft rechts und links.
    Das kommt noch.
    Lok ist KB 1042 mit Schlierenwagen.



    LG
    Herbert


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     
    avatar
    sumsi

    Anmeldedatum : 17.12.15
    Alter : 44
    Ort : Graz

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  sumsi am Fr 20 Okt 2017, 21:28

    Hallo Kollegen,

    Tolle Bilder von den OBB Zügen die ihr da zeigst ))
    Ich sollte auch wieder mal meine Züge aufgleisen.

    Gruß Thomas
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  raily am Sa 21 Okt 2017, 20:53

    Hallo Herbert,

    Mann, da hast du ja echt lange Fahrstrecken für deine Züge !!! Die Durchfahrt hat mir sehr gefallen:
    Die Wagen sind sicher Kleinbahn, wegen der Kürze und die Lok ?

    Eine 1042 habe ich noch im Hinterkopf für meinen ÖBB-Teil, schließlich kam sie zumindest bis München,
    aber mit meinen: 1110, 1043, 1044, 1020 u. 1141 habe ich eigentlich für alle Eventualitäten
    'ne passende Lok;
    'ne 1670 reizte mich auch noch, die kam mit dem Vorarlbergexpress bis Lindau ... Rolling Eyes

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    dcho

    Anmeldedatum : 30.12.11
    Ort : Wörthsee, südwestlich von München

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  dcho am Di 24 Okt 2017, 19:44

    Einen hätt ich noch...



    TS Transalpin mit 1044, damals (so um 1980) der Paradezug der ÖBB

    oder den



    1018 mit Schlierenwagen, auf der Westbahn als Eilzug in den 1980er täglich zu sehen...

    viele Grüße

    Christian
    avatar
    dcho

    Anmeldedatum : 30.12.11
    Ort : Wörthsee, südwestlich von München

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  dcho am So 29 Okt 2017, 10:44

    Hallo Dieter,

    die 1670 von Roco ist keine schlechte Wahl:





    Aber Vorsicht, es gibt zwei Modellvarianten. Roco fertigte die erste Variante in den 1980er Jahren, die Zweite in den 2000ern..

    Meine gehört zu der ersten Variante und hatte ganz schlechte Fahreigenschsften. Roco montierte an jedes angetriebene Rad einen Haftreifen, versetzte die Haftreifenräder zwar diagonal - trotzdem war die Stromabnahme und die Laufeigenschsften schlecht, für einen flüssigen Dauerbetrieb nicht geeignet. Außerdem hatte die Lok den von mir sog. "Spar-Flachmotor" und keine Schwungmasse...
    Ich habe meine auf Faulhaberantrieb ungebaut, die Haftreifen auf zwei Stück reduziert (es passen die Achsen der SBB Ae6/6 und die der ÖBB1020) und an die Vorlaufachsen Stromabnehmer angebaut. Jetzt läuft die Lok so, wie man es sich von einer Schnellzuglok wünscht.

    Oder Du schaust Dich nach einer der zweiten (überarbeiteten) Serie um. Da habe ich keine Erfahrungswerte, die sollte aber optisch und technisch überarbeitet sein.

    viele Grüße
    Christian
    avatar
    dcho

    Anmeldedatum : 30.12.11
    Ort : Wörthsee, südwestlich von München

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  dcho am So 29 Okt 2017, 15:32

    Der darf hier nicht fehlen...



    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  raily am Di 31 Okt 2017, 21:49

    Hallo Christian,

    danke für die schönen Fotos der Modelle und Infos zur 1670! Very Happy

    Besonders der einfahrende mit der 1044 als Zuglok gefällt mir sehr gut oder anders, ist so meine Welt.
    An den TEE /IC (?) kannst du auch 'ne deutsche 110.3 statt der italienischen nehmen,
    die sind nämlich so bis zum Ziel (Klagenfurt) durchgelaufen:




    Bei der 1670 habe ich eher an diesen Zug gedacht:




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 51
    Ort : München

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  Speisewagenkellner am Sa 04 Nov 2017, 18:29

    Hallo Spielbahner,
    ich würde mich auch gerne an der kleinen Reise nach Österreich beteiligen, hab derzeit zwar nur 2 Loks und ein Paar Schlierenwagen hoffe aber, das,daß nicht allzu schlimm ist?
    Besonders hervorzuheben finde ich an meiner 1142 685-5 die zwei verschiedenen Fronten. Ein Führerstand mit den alten grossen Lampen, der andere schon mit den neuen kleineren!
    Mit den beiden wird derzeit ein kleiner Grenzverkehr in Wandlingen gefahren.

    Hier mal ein paar Bilder











    Da kommt sicher noch einiges dazu, hoffe es passt so! Ach ja! Beide Loks Roco und die Schlieren natürlich Kleinbahn Very Happy

    Einen schönen Abend und Gruß
    STEPHAN

    Gesponserte Inhalte

    Re: Züge der ÖBB so zwischen etwa 1970 und 1980

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez 2017, 19:42