kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Mein Feierabendzug

    Austausch
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 68
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Mein Feierabendzug

    Beitrag  nonnoherby am So 05 März 2017, 16:17

    Diesmal möchte ich euch einen besonderen Zug vorstellen.
    Es handelt sich um eine lokale Linie von Tucson nach Tombstone in Arizona.
    Auf dieser Linie gab es nur eine Klasse für alle Fahrgäste.
    Ursprünglich wollte man die Wagen aufteilen auf "mit Colt" und "ohne Colt".
    Das wurde aber bald abgeschafft da die Abteile "ohne Colt" immer leer waren.

    Und nun ein Blick auf die Lokomotive.
    Diese hat die besondere Eigenschaft dass sie mit jedem Stück Holz fährt, Hauptsache es brennt.
    Die Achsfolge ist am Bild zu ermitteln.




    Und hier der ganze Zug



    Überigens, die Lok ist von Bachmann und die Wagen von Mantua.
    Der Antrieb befindet sich im Tender und ist mit einer Kardanwelle mit der Lok fest verbunden


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     
    avatar
    Ulrich1941

    Anmeldedatum : 15.12.16
    Alter : 76
    Ort : 8530 Deutschlandsberg

    Re: Mein Feierabendzug

    Beitrag  Ulrich1941 am So 05 März 2017, 17:19

    Schönen Abend Herbert!
    Und wo ist Kirk Douglas mit seinem Verhafteten?
    "Der letzte Zug von Gun Hill" ein Western der Extraklasse.
    Herzliche Grüße
    Ulrich


    _________________
    Die Frau des Modellbahners hat`s gut-sie weiß immer, wo ihr Mann ist.
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 68
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Mein Feierabendzug

    Beitrag  nonnoherby am So 05 März 2017, 18:21

    Lieber Ulrich!
    Das Problem ist auch wo kriegst du Sheriffe, Pistoleros und Indianer in H0 her.
    Preiser hat sie nicht.


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     
    avatar
    Ulrich1941

    Anmeldedatum : 15.12.16
    Alter : 76
    Ort : 8530 Deutschlandsberg

    Re: Mein Feierabendzug

    Beitrag  Ulrich1941 am So 05 März 2017, 19:27

    Lieber Herbert!
    Die Frage nach den Darstellern war natürlich rein rhetorisch. Vielleicht irgendwelche Preisers um-malen.
    Es ging um die Association an einstige Jahre, als wir, 4 Studenten in Wien in den frühen 60ern, wohl jeden Wildwestern ansehen "mußten".
    Es war in Ober Sanktveit auch nicht teuer - in der "Öseroper". Das Kino gab es schon zu Zeiten als mein Vater noch in der Gegend wohnte.
    In den 20er Jahren. Der Besitzer hieß Öser. Zu unserer Zeit hatte der Betreiber die ersten ca.4 Reihen demontiert, weil mehr Sitzplätze
    nicht mehr nötig waren. Somit war die erste Reihe zum Preis der eigentlichen 4./5. für ÖS 4,50 auch für reichlich armselige Studenten erschwinglich. Ein "Burenhäutl" kostete um die ÖS 5,50.
    "Macht`s euch`s bequem - jez kummt der Tschon Wehn" Zitat, von wem?
    Das zu Deiner köstlichen Garnitur.
    Sie erinnert an noch einen Film, Stummfilm 1926: "Der General" mit Buster Keaton, dem Mann der nie lachte, oder lächelte.
    Also: dieses Forum ist sinnvoller als jedes sonstige "social medium"
    Ansonsten mit der Bitte um Nachsicht wegen meiner ausufernden Begeisterung
    herzliche Grüße
    Ulrich
    p.s. Beim Stierln im Forum komme ich immer wieder auf frühe Einträge aus der Anfangszeit.
    Meine Süße schaute mir gerade über die Schulter und stellte fest, das Du ja gerade zwei Jahre jünger bist als ich. Oder ich bin gerade
    nur zwei Jahre älter. Net schlecht!
    LG, der Obige


    _________________
    Die Frau des Modellbahners hat`s gut-sie weiß immer, wo ihr Mann ist.
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 68
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Mein Feierabendzug

    Beitrag  nonnoherby am So 05 März 2017, 21:14

    Ulrich1941 schrieb:
    Meine Süße schaute mir gerade über die Schulter und stellte fest, das Du ja gerade zwei Jahre jünger bist als ich. Oder ich bin gerade
    nur zwei Jahre älter.
    LG, der Obige

    Ja wenn sich hier eine Frau anmelden würde hätte sie das Alter mindestens um 10 Jahre weniger oder gar nicht angegeben! Laughing Laughing Wink Wink


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mein Feierabendzug

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Okt 2017, 15:20