kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Dieselimpressionen

    Austausch
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 51
    Ort : München

    Dieselimpressionen

    Beitrag  Speisewagenkellner am Do 29 Dez 2016, 16:35

    Hallo liebe Mobakollegen,
    ich dachte mir mir zum Jahresausklang, ein paar Dieselimpressionen von meiner Spielbahn "Wandlingen" zu zeigen.
    Leider stagniert der Weiterbau etwas,da ich leider nicht allzu viel Zeit für die Moba hab. Aber Rom war ja auch kein Fertiggelände Very Happy

    Hoffe ich konnte ein paar Interessante Momente für Euch einfangen....













    Da ich keinen Cent in Böller oder ähnliches investiere, lasse ich halt die Diesel brummen Very Happy

    Hoffe es gefällt, einen Guten Rutsch wünscht

    STEPHAN
    avatar
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 58
    Ort : Nordhessen

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  aus_Kurhessen am Do 29 Dez 2016, 17:06

    Speisewagenkellner schrieb:...
    Leider stagniert der Weiterbau etwas,da ich leider nicht allzu viel Zeit für die Moba hab....

    Hallo Stephan,

    wer kennt das nicht. Aber wenn mal schon mal fahren kann ist schon ein wichtiger Schritt geschafft. Danke für die Fotos und ein gutes Jahr 2017.

    Gruß
    Jürgen
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 68
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  nonnoherby am Do 29 Dez 2016, 17:06

    Servus Stephan!
    Ich habe so das Gefühl dass sich bei dir so einiges getan hat was Moba anbelangt.
    Ich kann mich noch erinnern an deine ersten Beiträge wo du total verzweifelt warst und schon an Harakiri affraid affraid gedacht hast (aber mit einer Weißwurst weils sonst weh tut), habe aber feststellen dass diese Gefahr nicht mehr besteht.Wink Wink
    Ein Gutes Neues Jahr wünschend
    Herbert


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  Karl am Do 29 Dez 2016, 21:46

    Jepp, Herbert: Und ergänzend zu dem von dir Geschriebenen werden Stephans Bilder technisch auch immer besser. Glückwunsch, Stephan, dir machts offensichtlich auch Spass!!!

    LG,
    Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  raily am Do 29 Dez 2016, 22:02

    Moin zusammen,

    da kann man doch bestimmt mitmachen, etwa so ? :




    Oder so:




    Vllt. etwas moderner:





    Wer macht noch mit ?
    Viele Grüße,
    Dieter.



    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  berglok am Fr 30 Dez 2016, 02:21

    Hallo Leute,

    das donnert und dieselt ja gewaltig bei Euch. Fantastisch !

    @Stephan: Wunderbar buntes und abwechslungsreiches Rollmaterial sehe ich da bei dir. Mit dem Apfelpfeil in die Ferien, sehr schön.
    Gefällt mir sehr.

    @Dieter: ...bitte mehr vom RAm. (Mä 3070 ?)

    Gruß Ralph
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  raily am Fr 30 Dez 2016, 11:04

    Hallo Ralph,

    aber bitte gern!


    Rückwärtige Draufsicht:




    Seitenansicht:




    Abfahrt:




    Vor dem Umbau, Durchfahrt:




    Es ist das ganz alte Modell, mittlerweile digitalisiert unter Beibehaltung der Schleiferumschaltung, schaltbare Innenbeleuchtung
    und Inneneinrichtung mit Reisenden.


    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  berglok am Fr 30 Dez 2016, 13:19

    Hallo Dieter,

    vielen Dank für die weiteren Fotos. Der Märklin RAm war neben dem Röwa ET 420 seit meiner Kindheit ein großer Traum.

    Inzwischen ist der RAm in der "light" Version 3071 plus Ergänzungswagen 4071 vorhanden. Ebenso tummeln sich diverse ET 420 von Röwa,Trix und Roco bei mir im "BW Schrankhausen".

    Ein glatter unverzogener 3070 mit 4070 steht noch auf der Wunschliste. Aber, Geduld, Geduld  Wink

    Inzwischen gibt es ja diverse Versionen von Roco und auch verbesserte Ausführungen von Märklin/Trix. Ich mag aber die verkürzte alte Version lieber. Mein Vater hat immer um diesen, seiner Meinung nach, "häßlichen Plastikzug" einen weiten Bogen gemacht. Als Märklin dann auch noch den limitierten Northlander herausbrachte, lernte ich viele neue Schimpfworte kennen.  Laughing

    Für mich ist und bleibt der RAm ein herrlicher Triebzug.

    Also, laß dieseln !

    Gruß Ralph
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  raily am Sa 31 Dez 2016, 13:11

    Hallo Ralph,

    eins habe ich noch gefunden, dann sind alle meine RAM-Fotos hier:




    Da sagst du was:
    Der neue Modell-RAM ist zwar ein schönes und zeitgemäßes Modell, aber eben nicht der alte, an dem hängen
    halt ein halbes Leben und auch mehr Erinnerungen dran.
    Meiner macht auch langsam in Banane, aber nur ganz leicht, echt total unverzogen, das wird schwierig... Rolling Eyes


    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  berglok am So 01 Jan 2017, 21:25

    Moin Dieter,

    sehr schönes Foto vom geschobenen Zug.

    Einen wenig oder garnicht verzogenen 3070 zu einem moderaten Preis zu bekommen ist ein echtes Problem.
    Mir sind auf der Suche schon so manche "Bananenexpress" begegnet. Ein weiteres Problem sind die herausgefallenen Fenster. Solange diese noch vollständig vorhanden sind ist alles OK. Aber Ersatzteile sind teuer. Leider wird sehr oft Schrott für viel Geld angeboten.
    Sorry, für so klare Worte.
    Aber, kommt Zeit, kommt Zug. Wink

    Stephan seine Nahverkehrszüge erinnern mich stark an den Zugverkehr hier bei uns im Norden. Weiter so, Stephan cheers

    Gruß Ralph





    avatar
    Bahnbastler

    Anmeldedatum : 22.02.12
    Alter : 44
    Ort : Schwäbisch Hall

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  Bahnbastler am Mo 02 Jan 2017, 21:36

    Hallo,

    wünsche euch ein gutes neues Jahr!

    Hier ein paar "Dieselimpressionen" von mir. Fahre aktuell meine modernste Besetzung, Epoche 4 ab 1977, schon mit ozeanblau/beigen Lokomotiven und nach dem "Dampfverbot". Man erkennt jedoch deutlich, dass die Umstellung sehr langsam vor sich geht...

    Eine Köf von Brawa vor dem Güterschuppen (auf der Pendelstrecke zur Gleiswaage)



    Die Baureihe 211 wartet auf Ausfahrt, während der Schienenbus gerade abgestellt ist und auf seinen nächsten Einsatz wartet...



    Die Baureihe 216 vor einem Nahverkehrszug aus Umbauwagen und Silberlingen, direkt hinter der Lok ein Postwagen



    Eine schon neu lackierte 260er vor einem Personenzug im (leider viel zu kleinen) Rangierbereich



    Gruß
    Markus
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  raily am Sa 07 Jan 2017, 19:12

    Hallo Markus,

    in dem 2. Bild deines Beitrages ist eine 211 v. Märklin abgebildet, die anders ausschaut als meine,
    gab es da noch eine 2. altrote?
    Hättest du ggf. die Kat.-Nr. für mich ?

    Die 260 in o/b schaut ja gar nicht mal so schlecht aus. Very Happy
    O/b geht bei mir nur bis zur 212 runter, die 260er habe ich nur in altrot, aber neu und alt:




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Bahnbastler

    Anmeldedatum : 22.02.12
    Alter : 44
    Ort : Schwäbisch Hall

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  Bahnbastler am So 08 Jan 2017, 01:32

    Hallo Dieter,

    meinst du die Märklin 211 mit der Art. Nr. 3473? Ist schon ein "etwas älteres" Modell. Ich bin mir nur unschlüssig, welches Bild das bessere ist...





    Gruß
    Markus
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  raily am Do 12 Jan 2017, 00:24

    Hallo Markus,

    eigentlich meinte ich die nicht, denn die habe ich auch, gleich die erste in der Reihe:




    Hier war ich aufgrund deines Fotos, davon ausgegangen, daß es sich um eine weitere handelt,
    da die Alterung ab Werk, wie sie auch meine trägt, nicht erkennbar war.

    Danke für die Aufklärung.

    Das authentischere Bild ist das untere, das schönere das obere ... Rolling Eyes


    Das Bild mit den 3 V100 ist zeigt die linke Seite meines Diesel-AWs,
    die rechte schaut so aus:

    Man könnte das Bild auch mit ÄLTERE DAMEN überschreiben, wenn man den Jungspund ganz links außer Acht läßt:




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Dieselimpressionen

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20 Okt 2017, 07:11