kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016

    Teilen
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016

    Beitrag  Karl am So 18 Sep 2016, 16:30

    Die Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016 findet statt am:

    Samstag 22.10. und Sonntag 23.10.2016
    Aufbau- und Ausstellertage: Donnerstag 20.10. und Freitag 21.10.2016


    Vertreten bin ich mit dem Thema: "Serlesbahn/Spur 24mm tritt auf Ditmar/Spur 0"






    Freue mich schon sehr auf euch an meinem Stand. Wie im Vorjahr gibt's diesmal auch wieder einen Besucherplatz mit Stuhl (Danke, Dieter Weißbach) und einer Powerpoint-Präsentation über die gezeigten österreichischen Bahnen :-)


    Bis bald in Berlin,
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    Dieter Weißbach

    Anmeldedatum : 31.07.12
    Ort : Berlin

    Re: Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016

    Beitrag  Dieter Weißbach am Fr 14 Okt 2016, 21:22

    Historische Modellbahnausstellung 2016
    mit internationaler Beteiligung


    Samstag 22.10.2016 von 10:00 - 18:00 Uhr
    Sonntag 23.10.2016 von 10:00 - 17:00 Uhr

    in der Gustav-Heinemann-Oberschule
    Waldsassener Straße 62,
    12279 Berlin-Marienfelde






    Berlin ist am Wochenende 22. und 23. Oktober 2016 erneut Treffpunkt für Sammler und
    Freunde alter Modellbahnen aus dem In- und Ausland. Wie in den letzten Jahren wird
    in der Gustav-Heinemann-Oberschule, Waldsassener Straße 62, 12279 Berlin-Marienfelde
    wieder eine historische Modellbahnausstellung stattfinden.

    Auch in diesem Jahr sind rund 30 alte Bahnen verschiedener Marken und  Baugrößen aus
    der Zeit zwischen 1910 und 1960 geplant. Die meisten dieser Bahnen werden im Fahrbetrieb
    zusammen mit dem historischen Zubehör zu bewundern sein. Es sind aber auch Vitrinen
    für bestimmte Themen und Sammelgebiete vorgesehen. Die teilweise sehr seltenen Bahnen
    und Exponate werden von Sammlern aus dem In- und Ausland nach Berlin gebracht. Auch
    aus den Niederlanden, aus Großbritannien, aus der Schweiz und aus anderen Ländern
    werden die Aussteller nach Berlin-Marienfelde anreisen.



    Das Motto der diesjährigen Historischen Modellbahnausstellung lautet:

    „Großer Bahnhof“ – Hallenbahnhöfe im Modell

    Damit soll an die Glanzzeit der großen Bahnhöfe erinnert werden, die im Fertigungsprogramm
    der Modellbahnhersteller nachgebaut wurden. Auf vielen Schauanlagen werden die großen
    Bahnhofshallen zu sehen sein.

    Es werden aber auch viele andere Themen gezeigt, von denen einige nachfolgend genannt werden:



    Modul-Anlage der Modellbahn-AG der Gustav-Heinemann-Oberschule



    Natürlich wird die Modellbahn-AG der Gustav-Heinemann-Oberschule an der Ausstellung
    teilnehmen. Sie wird als Pendant zu den alten Raritäten eine moderne Modelleisenbahnanlage
    vorführen. Die Schüler hatten in rund 30 Jahren Teilabschnitte der Berliner Stadtbahn in
    einzelnen Modulen gebaut, auf denen S-Bahnen und Fernzüge fahren. Diesmal wird nicht der
    bekannte Bahnhof Zoo im Mittelpunkt der Schulanlage stehen, sondern der neu gebaute
    Bahnhof Alexanderplatz (Abwandlung des TRIX-Modells des Hamburger Dammtor-Bahnhofs).

    Der Bahnhof Zoo der Modellbahn-AG wird aber an anderer Stelle der Ausstellung mit dem
    historischen Thema Transitverkehr zu sehen sein.



    TRIX EXPRESS Messeneuheiten 1936

    Auf der Leipziger Frühjahrsmesse 1935 wurde die TRIX EXPRESS-Bahn erstmals der Öffentlichkeit
    vorgestellt. Dies war der Beginn einer Erfolgsgeschichte, die durch viele Erfindungen und
    beispielhafte Entwicklungen begleitet wurde. Mit TRIX EXPRESS begann der Einzug der
    Modellbahnen in die Wohnzimmer weiter Teile der Bevölkerung.



    1936,  ein Jahr später wurde die TRIX EXPRESS Bahn durch weitere Neuheiten komplettiert.
    Wir zeigen die Ergänzungen in einer Vitrine und im Fahrbetrieb auf einer historischen
    Modellbahnanlage.



    Rückblick auf das Jahr 1976 – 40 Jahre Verbesserungen für die Berliner Transitzüge

    Heute ist es für viele Menschen nicht mehr vorstellbar, dass zwischen dem Westteil
    Berlins und dem Westen Deutschlands D-Züge fuhren, die in Halle, Leipzig oder Erfurt
    nicht hielten. Diese Transitzüge wurden nach dem Mauerbau 1961 eingeführt und fuhren
    schwer bewacht durch das Gebiet der damaligen DDR, um Fluchtversuche von DDR-Bürgern
    in den Westen zu verhindern. Auch die Reisenden dieser Züge wurden genauestens in den
    Kontrollbahnhöfen überprüft.



    Erst mit dem Transitabkommen von 1972 wurden Verbesserungen wie eine vereinfachte
    Kontrolle und eine beschleunigte Beförderung der Transitzüge vereinbart. Im September
    1976 wurden dann auch spürbare Maßnahmen im Eisenbahnverkehr umgesetzt. In Berlin
    wurden die Bahnhöfe Wannsee und Spandau wieder in Betrieb genommen; und der Zugverkehr
    nach Hamburg erfolgte wieder direkt ohne den zeitraubenden Umweg über Griebnitzsee.

    Wir wollen an die Transitzüge mit einer kleinen Zusatzausstellung erinnern. Im H0-Modell
    des Fernbahnhofs Berlin Zoologischer Garten der Modellbahn-AG werden wir vier typische
    Transitzüge der Jahre 1961 bis 1989 ausstellen. Außerdem wird eine Schautafel über die
    Geschichte dieser Züge informieren.



    Rückblick auf das Jahr 1916 – 100 Jahre LEUNA-Werk

    In diesem Jahr jährt sich zum 100. Mal der Baubeginn der LEUNA-Werke und der Gartenstadt-
    Siedlung LEUNA. Modelle der LEUNA-Tankwagen fuhren in den 1930er Jahren auf den meisten
    Tischbahnen und wir wollen die Hintergründe beleuchten.



    Deutsche Forscher waren viele Jahre führend in der Entwicklung neuer Syntheseverfahren,
    um aus heimischen Rohstoffen Kunstdünger, Methanol und Benzin herstellen zu können. Mit
    den neuen Produktionsverfahren versprach man sich in Zeiten der Not wirtschaftlichen
    Aufschwung und Unabhängigkeit von Importen.

    Tatsächlich aber wurden die Produktionskapazitäten für synthetisches Benzin und für
    synthetischen Stickstoff durch das Hitlerregime aus militärstrategischen Gründen massiv
    ausgebaut. Das Synthesebenzin war der wichtigste Treibstoff von Wehrmacht und Luftwaffe.
    Die künstlich gewonnene Salpetersäure wurde zu Sprengstoff weiterverarbeitet, um
    Munition herstellen zu können.



    Unser stilisierter Nachbau des LEUNA-Werkes innerhalb einer TRIX EXPRESS Tischbahnanlage
    soll an diese historischen Zusammenhänge erinnern, die kaum noch im öffentlichen
    Bewusstsein sind.



    Moskabel Pionerskaya-Bahn von 1950

    Zu den besonderen Raritäten der Ausstellung gehört die hierzulande kaum bekannte,
    sowjetrussische Pionerskaya-Bahn, bei Sammlern oft auch als „Stalin-Bahn“ bezeichnet.



    Diese Spur 0 Bahn wurde um 1950 auf der Grundlage amerikanischer und deutscher
    Tinplate-Bahnen entwickelt und bis 1960 zur Vorführung in sowjetischen Pionierhäusern
    und anderen staatlichen Einrichtungen gebaut, um Nachwuchs für die sowjetischen
    Eisenbahnen zu gewinnen. Im Rahmen der Entstalinisierung nach 1956 wurde das
    Lokomotivgehäuse von den Initialien des sowjetischen Diktators befreit und die Bahn
    noch bis 1960 weitergebaut. In private Hände gelangten diese Bahnen erst in den
    1990er Jahren.

    Für die diesjährige Ausstellung konnte die Pionerskaya-Bahn deutlich erweitert werden.



    Viele weitere Informationen zu dieser Ausstellung gibt es im Veranstaltungsprogramm:

    https://trixstadt.de/trixstadt-terminkalender/historische-modellbahnausstellung-berlin-oktober-2016/


    _________________
    Viele Grüße aus Berlin, Dieter

    Nächste große Modellbahnausstellung:
    - Samstag 27.10. und Sonntag 28.10.2018: Internationale Historische Modellbahnausstellung Berlin 2018
      (Aufbau- und Ausstellertage am Donnerstag 25.10. und Freitag 26.10.2018)
    - Weitere Informationen und Stammtischtermine unter www.trixstadt.de
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016

    Beitrag  nonnoherby am Sa 15 Okt 2016, 17:40

    Servus Karl!
    ich wünsche dir viel Vergnügen, nette Gesellschaft und gute Unterhaltung für deinen Aufenthalt in Berlin!
    LG
    Herbert


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016

    Beitrag  Karl am Sa 15 Okt 2016, 20:00

    DANKE, Herbert Laughing  . Werde schon die Ösi-Fahne hoch halten clown

    Im Ernst: Heuer wird's für mich sehr anstrengend: Karin tut sich - verständlicherweise - Berlin diese 4 Tage nicht mehr an. War im Vorjahr natürlich nicht einfach für sie, entweder mit uns alten Säcken beim alten Metall abzuhängen oder durch eine fremde Stadt zu jumpen. Also: 700 km pro Stecke alleine im Wagen sitzen und steuern. Große Teile davon bei Dunkelheit. Und ins Bett gehe ich mit einem Buch  What a Face - Zum Glück gibt's WhatsApp.

    Darüber hinaus bekam ich gestern am Nachmittag für den Montag nach der Ausstellung einen berufsbedingten Termin aufoktruiert, obwohl ich Urlaub habe. Heißt für mich: Ca. 1,5 Stunden VOR Ausstellungsende abbauen, kein Absacken mit den äußerst netten Kollegen, dafür bis 1 Uhr / 2 Uhr morgens Autofahrt. 5 Stunden später - hoffentlich ausgeschlafen - aus dem Bett und rein in das Meeting. Hat nichts mit meinem gegenwärtigen Job zu tun, sondern ist was Neues. Kann drum nicht absagen Embarassed

    Glücklicherweise bekomme ich vor Ort tatkräftige Unterstützung von den Berliner Freunden, vor allem von Joachim. Und jetzt wird's wieder schön: Diese knappen 4 Tage sind für uns MoBahner Party pur. Ich freue mich schon sehr auf die Kollegen und auch darauf, die alten, oftmals raren "Schätzchen" in Natura sehen, riechen und befühlen zu können. Und darüber hinaus hat Dieter für unser leibliches Wohl an allen Tagen gesorgt. Bin schon neugierig auf die "Bayrische Kneipe" in Berlin bounce bounce  Schaun mehr mal, was sie antworten, wenn ich mit "Grias Eich, sche hobts es do" reinrumple sunny

    Jepp, Herbert: Ich freue mich schon irrsinnig drauf cheers cheers cheers


    LG aus dem Inn4tel,
    -Karl
    avatar
    Dieter Weißbach

    Anmeldedatum : 31.07.12
    Ort : Berlin

    Re: Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016

    Beitrag  Dieter Weißbach am Sa 15 Okt 2016, 20:14

    Guten Abend,

    hier ist schon mal die Speisekarte für den Samstagabend:

    http://www.weissesroessl-berlin.de/



    _________________
    Viele Grüße aus Berlin, Dieter

    Nächste große Modellbahnausstellung:
    - Samstag 27.10. und Sonntag 28.10.2018: Internationale Historische Modellbahnausstellung Berlin 2018
      (Aufbau- und Ausstellertage am Donnerstag 25.10. und Freitag 26.10.2018)
    - Weitere Informationen und Stammtischtermine unter www.trixstadt.de
    avatar
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 59
    Ort : Nordhessen

    Re: Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016

    Beitrag  aus_Kurhessen am Mo 17 Okt 2016, 03:42

    Hallo Karl, hallo Dieter,

    da habt Ihr mich aber neugierig gemacht - danke für Eure interessanten Vorberichte - aber leider bin ich zu der Zeit anderweitig "ausgebucht". Ich hoffe es gibt, von wem auch immer, anschließend noch einen Bildbericht.

    Viele Grüße
    Jürgen
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016

    Beitrag  Karl am Sa 22 Okt 2016, 21:14

    Hallo, Kollegen!

    Einige Bilder kann ich euch heute zeigen - hoffentlich gefallen sie




































    LG aus Berlin,
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 59
    Ort : Nordhessen

    Re: Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016

    Beitrag  aus_Kurhessen am Mo 24 Okt 2016, 01:13

    Hallo Karl,

    danke für die Fotos. Hast Du auch noch welche von Deiner Serles- und Ditmar-Bahn? Interessieren würde mich noch, was es mit der Holz-Lok auf sich hat.

    Viele Grüße
    Jürgen
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016

    Beitrag  Karl am Mo 24 Okt 2016, 09:52

    Servus, Jürgen!

    Nee, Bilder von meiner Anlage habe ich leider nicht - nachdem ich sie morgen leicht abgeändert zu Hause wieder aufbaue, darf ich mich am Original erfreuen und hab' deshalb keine Aufnahmen gemacht Laughing Laughing Gestern schossen Joachim und ich den Vogel ab: Haben die Ditmar-Bahn eine kurze Zeit lang in Doppeltraktion betrieben. 5 - 6 Wagen und 2 große Dampfloks davor. War das ein Lärm! Alle blickten nur noch auf unseren Stand Embarassed

    Zur Ypsilon-Bahn: Habe die Historie nicht wirklich mitbekommen. Vielleicht kann jemand anderer aus dem Forum was zu sagen, es waren einige auf der Ausstellung in Berlin.


    LG aus dem Inn4tel,
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    Dieter Weißbach

    Anmeldedatum : 31.07.12
    Ort : Berlin

    Re: Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016

    Beitrag  Dieter Weißbach am Mo 24 Okt 2016, 21:09

    Hallo Jürgen,

    die Holz-Lok gehört zur Ypsilon-Bahn, die in Berlin zwischen 1921 und 1927 gebaut wurde.
    Für die damalige Zeit war diese Spur 1 Bahn bereits sehr vorbildorientiert.

    Hallo Karl,

    danke für Deine Bilder, ich muss meine Bilder erst noch sichten und hochladen.
    Noch sind wir aber mit dem Aufräumen in der Schule beschäftigt.
    Es gibt aber bereits viele Bilder von Ralph:
    http://www.maetrix.net/t1540f46-Historische-Modellbahnausstellung-Berlin-Grosser-Bahnhof-Hallenbahnhoefe-im-Modell-3.html#msg13429


    _________________
    Viele Grüße aus Berlin, Dieter

    Nächste große Modellbahnausstellung:
    - Samstag 27.10. und Sonntag 28.10.2018: Internationale Historische Modellbahnausstellung Berlin 2018
      (Aufbau- und Ausstellertage am Donnerstag 25.10. und Freitag 26.10.2018)
    - Weitere Informationen und Stammtischtermine unter www.trixstadt.de
    avatar
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 59
    Ort : Nordhessen

    Re: Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016

    Beitrag  aus_Kurhessen am Di 25 Okt 2016, 01:12

    Hallo Dieter,

    danke für den Link.

    Hallo Karl,

    unter dem Link habe ich dann auch einige Fotos der Ditmar- und der Serles-Bahn gefunden. Auch wenn ich selbst solche alten Blechbahnen nicht besitze, finde ich sie doch schön und interessant. Die Serlesbahn mit 24 mm Spurweite müsste dann in etwa der Baugröße S entsprechen?

    Viele Grüße
    Jürgen

    Gesponserte Inhalte

    Re: Internationale historische Modellbahnausstellung Berlin 2016

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 24 Sep 2018, 10:03