kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Märklin 34641 BR 365 mit einem besonderen Innenleben

    Austausch
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Märklin 34641 BR 365 mit einem besonderen Innenleben

    Beitrag  TEE2008 am Mo 16 Mai 2016, 14:25

    Hallo,
    kürzlich konnte ich eine Märklin 34641 mit einem überraschenden Innenleben kaufen.Laut Verkäufer war sie für den Digitalbetrieb ausgerüstet.
    Als sie ankam habe ich sie in meiner Märklin MS II über Lok erkennen angemeldet.Zu meiner Freude wurde sie als DCC Lok erkannt.
    Als ich das Licht eingeschaltet habe, sah ich, dass sie mit roten Schlussleuchten ausgestattet ist.
    Um zu sehen was sich in ihr noch verbirgt habe ich sie geöffnet.
    Zum Vorschein kam ein HLA 60941, ein ESU Lopi 4 DCC Plux 22 mit passender Schnittstelle.
    An den Lampenfassungen angebracht waren rote Leuchtdioden.Der Vorbesitzer hat diese und den Decoder sehr sehr ordentlich verbaut.

    Hier die Bilder:












    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Märklin 34641 BR 365 mit einem besonderen Innenleben

    Beitrag  raily am Mo 16 Mai 2016, 22:41

    Hallo Tobias,

    da hast du dir ja ein "Sahneschnittchen" unwissentlich ausgesucht!

    Und mit dem Lopi kannst du so einiges anstellen, sogar, daß die Telex auch analog funktioniert,
    ich überlege schon geraume Zeit, ob ich meiner 37615 nicht doch noch den Decoder tausche ...  scratch  


    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    sumsi

    Anmeldedatum : 17.12.15
    Alter : 44
    Ort : Graz

    Re: Märklin 34641 BR 365 mit einem besonderen Innenleben

    Beitrag  sumsi am Di 17 Mai 2016, 07:17

    Hallo Tobias,

    Eine sehr schöne Lok hast du dir da gekauft !

    @Dieter: wußte ich garnicht das die Telex im analogen Zustand mit dem Esu-Lopi funktioniert

    Wieder was dazu gelernt...))

    Grüße Thomas
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Märklin 34641 BR 365 mit einem besonderen Innenleben

    Beitrag  TEE2008 am Di 17 Mai 2016, 11:13

    Hallo Dieter,
    leider sieht es mit dem AC Analogbetrieb schlecht aus, da dieser Lopi 4 die reine DCC/DC Version ist.Meine 3065 hat allerdings den Lopi 4 in der Multiprotokoll Ausführung, sodass ich dort die mir bis jetzt unbekannte Telex Funktion im Analogbetrieb programmieren kann.Wie hast du die Telex für den Analogbetrieb programmiert?Bei mir liegen die Telex auf Aux 1 und Aux 2.

    Hallo Thomas,
    eigentlich habe ich nur ein passendes modernes Fahrwerk für meine analoge Märklin 3131 gesucht.


    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Märklin 34641 BR 365 mit einem besonderen Innenleben

    Beitrag  raily am Di 17 Mai 2016, 23:08

    Hallo zusammen,

    im Prinzip ist das ganz einfach:

    Die F1 (Aux1) und die F2 (Aux2) müssen für Analogbetrieb auf EIN stehen,
    dann geht jedesmal, wenn Fahrstrom draufkommt beide Telex hoch.
    Da habe ich nur eine Zeitbegrenzung gesetzt, dann fünktioniert es wie folgt:

    Trafo ganz leicht aufdrehen, die Telex geht hoch, die Lok steht noch:
    Wenn sie mit Zug fahren soll, die Zeitbegrenzung abwarten,
    die Telex geht wieder runter und dann losfahren.

    Wenn die Lok den Zug stehen lassen soll, einfach sofort, also noch innerhalb der Zeitbegrenzung,
    wenn die Telex noch oben ist, losfahren.

    Ich hoffe, ich habe mich verständlich genug ausgedrückt, da hapert's manchmal ...  Wink .

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Märklin 34641 BR 365 mit einem besonderen Innenleben

    Beitrag  TEE2008 am Mi 18 Mai 2016, 09:41

    Hallo Dieter,
    das ist ein super Trick um die Telex im Analogbetrieb weiter zu nutzen (darauf muss man erst kommen).
    Es funktioniert sehr gut.Besten Dank dafür!


    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    sumsi

    Anmeldedatum : 17.12.15
    Alter : 44
    Ort : Graz

    Re: Märklin 34641 BR 365 mit einem besonderen Innenleben

    Beitrag  sumsi am Mi 18 Mai 2016, 19:44

    Hallo Dieter,

    Danke für die Info ! da ich ja nur analog fahre kann ich das vielleicht mal anwenden.

    Gruß Thomas
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Märklin 34641 BR 365 mit einem besonderen Innenleben

    Beitrag  raily am Mi 18 Mai 2016, 22:50

    Hallo Thomas,

    ganz ehrlich:
    Als reiner Analogfahrer würde ich immer die rein analoge Version des gewünschten Modells vorziehen,
    es sei denn, es gibt es ausschließlich in Digital
    und es geht nicht bei allen Decodern, sondern nur bei solchen, die diese Einstellmöglichkeit auch anbieten.

    @ Tobias:
    Bitte, gern.


    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Märklin 34641 BR 365 mit einem besonderen Innenleben

    Beitrag  TEE2008 am Mi 18 Mai 2016, 23:10

    Hallo,
    schöner wäre es wenn sich die Telex, wie beim Original DELTA Decoder der 34641, nach zweimaligem Umschalten schalten ließe.Eine solche Programmierung habe ich leider nicht in der Decoderanleitung finden können.
    Man kann dennoch froh sein, dass man normale Funktionen wie Rauchsatz oder rote Schlussleuchten auch für den Analogbetrieb aktivieren kann.


    _________________
    Gruß

    Tobias

    Gesponserte Inhalte

    Re: Märklin 34641 BR 365 mit einem besonderen Innenleben

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25 Jun 2017, 19:30