kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    BR 103 Piko

    Austausch
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 50
    Ort : München

    BR 103 Piko

    Beitrag  Speisewagenkellner am Sa 26 Dez 2015, 19:21

    Hallo Spielbahner,
    hier möchte ich Euch die neue BR 103 (Kurz) vorstellen! Ich hatte das Modell vorbestellt und somit ist sie ein vogezogenes Weihnachtsgeschenk! santa santa
    Ich muß ja wohl nicht betonen das diese Lok sowohl Optisch als auch Preislich ein echter Hingucker ist..... cheers







    Was meint Ihr? Ist doch ein sauberes Maschinchen,oder?
    Grüsse
    STEPHAN
    avatar
    dcho

    Anmeldedatum : 30.12.11
    Ort : Wörthsee, südwestlich von München

    Re: BR 103 Piko

    Beitrag  dcho am Mo 04 Jan 2016, 16:06

    Hallo Stephan,

    ja, sieht gut aus! Und noch mit Schürzen Very Happy

    Hier meine 103 von Fleischmann aus dem Jahr 1976 neben Ihren Vorgängerinnen.



    Nur für meine Neugier, wie fährt Sie, wieviele achsen sind angetrieben?

    VG Christian
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 50
    Ort : München

    Re: BR 103 Piko

    Beitrag  Speisewagenkellner am Mi 06 Jan 2016, 07:49

    Hallo Christian,
    also sie hat 4 angetriebene Achsen, die mittlere in jedem Drehhgestell ist ohne Antrieb. Haftreifen sind 2 stück Diagonal angeortnet.
    Und Fahren, na ja ich bin über 2x 45 min einfahren vorwärts und rückwärts bei mittlerer Geschwindigkeit noch nicht hinaus, aber daß sah gut aus!
    Wollen mal sehen wie sie sich mit ihrem 8 Wagen IC schlägt, daß mach ich dann wenn ich mehr Zeit hab. Im Moment ist mir nicht so nach spielen, bin zu oft mit dem Vorbild unterwegs.

    Hoffe ich konnte deine Fragen ausreichend beantworten Very Happy

    Viele Grüsse
    STEPHAN
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: BR 103 Piko

    Beitrag  TEE2008 am Sa 23 Jan 2016, 16:04

    Hallo,
    die ( #Piko 51673 ) lange orientrote BR 103 von Piko
    ist nun in meiner BR 103 Sammlung. Es ist meine erste BR 103 in verlängerter Ausführung.
    Die Fahreigenschaften mit dem Werksdecoder sind sehr gut.Schleichen bei Fahrstufe 1 ist ruckelfrei möglich, auch über Weichen.
    Der Motor und das Getriebe sind schön leise und ganz wichtig ist, dass der Schleifer nicht klappert.
    Es ist kurz gesagt eine super Lok zu einem guten Preis.






    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: BR 103 Piko

    Beitrag  raily am Sa 23 Jan 2016, 20:13

    Hallo Kollegen, Christian, Stephan u. Tobias,

    so ein Entwicklungsbild hatte ich vor längerer Zeit auch schon mal gemacht
    und zwar, wie sie zur früheren Bundesbahnzeit unterwegs waren:


    (Neben den beiden Märklinern, E 10 u. E 03, steht die E 19 von Flm.)




    2 X 103, Flm u. Märklin:







    Und d i e Aufnahme schlechthin, die Verkörperung von Kraft und Schönheit:






    Außerdem ist die 103 eine der Baureihen, der das ansich nicht so schöne "Lätzchendesign" dennoch steht.
    Und Piko baut mitlerweile ganz tolle Modelle, das hatten wir ja schon bei den V 200ern feststellen können,
    also mir gefällt die Pikovariante ebenso wie die Flms u. Märkliner.


    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: BR 103 Piko

    Beitrag  TEE2008 am Mo 25 Jan 2016, 12:42

    Hallo Dieter,
    sehr schöne nachgestellte Szenen des damaligen Bahnalltags zeigst du uns hier.
    Bei anderen Herstellern kamen die Epoche 5 Varianten der BR 103 immer etwas zu kurz (hier und da mal alle paar Jahre eine Ep.5 BR 103).
    Bei Piko sind im Programm inzwischen 3 Epoche 5 Varianten gelistet, darunter die einzige lange beige BR 103 mit komplett rot lackiertem Rahmen
    die 103 218-4 ( Piko 51679 ) .
    Epoche IV Modellbahner werden 2016 mit einer weiteren Variante mit Einholstromabnehmern beglückt ( Piko 51677 ).
    Alle Daten und Fakten zur BR 103 hat der Seiteninhaber von http://www.zugindianer.de/Fakten/fakten.html
    schön übersichtlich niedergeschrieben und bebildert.


    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: BR 103 Piko

    Beitrag  TEE2008 am Mi 27 Jan 2016, 18:07

    Hallo,
    heute habe ich an die BR 103 passende Wagen angehängt und die Kupplungen gegen höhenverstellbare Roco Universalkupplungen ausgewechselt.










    Ein Bild vom Innenleben:


    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: BR 103 Piko

    Beitrag  TEE2008 am Sa 13 Aug 2016, 17:00

    Hallo,
    die Piko 51670 hat eine neue Betriebsnummer mit der zweiten Auflage bekommen.
    Diese lautet jetzt 103 126-9 :
    http://www.piko-shop.de/index.php?vw_type=artikel&vw_id=19333

    Die AC Variante 51671 hat weiterhin die Betriebsnummer 103 134-3:
    http://www.piko-shop.de/index.php?vw_type=artikel&vw_id=19332

    Die lange und die kurze orientroten BR 103 haben leider keine neuen Betriebsnummern bekommen.


    Übersicht Piko BR 103
    *AC Modell
    51670.1 - 103 134-3 beige rot mit schwarzem Rahmen DB; mit Pufferverkleidungen und Schürzen
    51670.2 - 103 126-9 beige rot mit schwarzem Rahmen DB; mit Pufferverkleidungen und Schürzen
    51671.1 - 103 134-3 beige rot mit schwarzem Rahmen DB; mit Pufferverkleidungen und Schürzen
    51672.1 - 103 238-2 orientrot DB AG; ohne Pufferverkleidungen
    51673.1 - 103 238-2 orientrot DB AG; ohne Pufferverkleidungen
    51674.1 - 103 176-4 orientrot DB AG; mit Pufferverkleidungen
    51675.1 - 103 176-4 orientrot DB AG; mit Pufferverkleidungen
    51676.1 - 103 135-0 beige rot mit schwarzem Rahmen DB; Einholstromabnehmer, ohne Schürzen und mit Pufferverkleidung
    51677.1 - 103 135-0 beige rot mit schwarzem Rahmen DB; Einholstromabnehmer, ohne Schürzen und mit Pufferverkleidung
    51678.1 - 103 218-4 beige rot mit komplett rotem Rahmen DB AG; ohne Pufferverkleidungen
    51679.1 - 103 218-4 beige rot mit komplett rotem Rahmen DB AG; ohne Pufferverkleidungen
    51680.1 - 103 222-6 Rail Adventure Lackierung
    51681.1 - 103 222-6 Rail Adventure Lackierung


    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: BR 103 Piko

    Beitrag  TEE2008 am Sa 12 Nov 2016, 15:34

    Hallo zusammen,
    die lang ersehnte RADVE BR 103 hat den Weg auf meine Anlage gefunden.Ich war der erste Kunde, der sie abgeholt hat.
    Ab Werk ist sie mit einem PLUX 22 Decoder von Uhlenbrock ausgestattet.
    An Funktionen bietet der Decoder ab Werk die folgenden Funktionen (mit der Märklin MSII ausprobiert):
    F 0 Licht an/aus
    F 7 Licht aus Führerstandseite 1
    F 8 Licht aus Führerstandseite 2
    F 10 Führerstandsbeleuchtung Führerstand 1
    F 11 Führerstandsbeleuchtung Führerstand 2
    Die nicht belegten Funktionen sind laut der sehr allgemein gehaltenen Anleitung (die Anleitung bezieht sich nur auf den verbauten Decodertyp und nicht auf die konkrete Lok) mit SUSI Funktionen belegt, wenn man ein entsprechendes Soundmodul verbaut.

    Die Fahreigenschaften sind wie schon bei der 51673 perfekt, allerdings hat der Schleifer gerappelt und musste abgelötet werden um ihn nachjustieren zu können.Nach der Nachjustierung (Schleifer lag nicht ganz plan auf den Punktkontakten auf) ist das klappern fast weg (erträglich).Wünschenswert wäre allerdings ab Werk ein Flüsterschleifer.Die Belegung der Funktionstasten waren für den Händler und mich bei der Probefahrt irritierend. So waren die Funktionstasten F1 bis F6 nicht mit einer Funktion belegt.Erst die Funktionstasten F7(Licht aus Fs1),F8 (Licht aus Fs 2), F 10 (Führerstandsbeleuchtung Fs 1)und F 11 (Führerstandsbeleuchtung Fs 2) hatten eine Funktion. Die Decoderanleitung gab erst den Hinweis wo sich die Funktionsausgänge ab Werk befinden, leider ohne Hinweis welche Funktion dahintersteckt. Schöner wäre es gewesen, wenn ein Hinweisblatt beigelegen hätte, dass die schaltbaren Funktion sich auf den höheren Funktionstasten befinden und nicht mit älteren Zentralen wie die Märklin 6021 oder Märklin MS 1 im direkten Zugriff schaltbar sind (Funktionstasten F1 bis F 4).Das ganze könnte dazu führen, dass mancher Kunde oder Händler denken könnte, die schöne
    BR 103 hätte einen Defekt. Mein Händler hatte heute zum Glück etwas mehr Zeit um die Lok zu testen.
    Die Freude über die schöne BR 103 ist dennoch nicht gemindert.


    Hier einige Bilder von der schönen BR 103:











    Führerstandsbeleuchtung
    Die Stromabnehmer sind farblich unterschiedlich gestaltet:




    Das Innenleben:


    _________________
    Gruß

    Tobias

    Gesponserte Inhalte

    Re: BR 103 Piko

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 26 Jun 2017, 07:23