kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520

    Karl
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 Empty LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520

    Beitrag  Karl am Sa 28 März 2015, 15:21

    Grias Eich!

    Heute hatten 2 Lokomotiven der Baureihe 1042er Auslauf: Eine von LILIPUT und eine von KLEINBAHN.

    Frontansicht: Liliput 1042.504 ...
    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 001_l10

    ... und Kleinbahn 1042.520
    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 001_k10

    Gehäusebefestigungsschraube bei Liliput: In der Stirnseite
    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 00216

    Herstellerschild - Liliput-Modell ...
    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 003_l10

    ... und Kleinbahn-Lok
    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 003_k10

    Liliput's Dachpartien
    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 00416

    Auf der einen Seite die bewundernswert geglückte Nachbildung der großen Scheinwerfer durch Liliput, auf der anderen Seite Kleinbahns Lösung der gekrümmten Fensterscheiben über das Eck; einfach herrlich, was vor einigen Jahrzehnten österreichs Modellbahnhersteller im wahrsten Sinne des Wortes "auf Schiene" brachten
    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 005_a10
    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 005_b10

    Auch im Tandem-Betrieb machen die beiden Modelle unterschiedlicher Hersteller einfach ein stimmiges Bild, wie ich meinen möchte
    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 00617
    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 00714

    Nachdem der alte Liliput-Motor - aber auch die beiden Kleinbahn-Motoren - viiiiel Energiebedarf haben, musste der alte Kleinbahn-Trafo mit 20V Ausgangsleistung ran
    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 00815

    LG aus dem Innviertel und
    Schönes Wochenende noch!
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    nonnoherby
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 70
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 Empty Re: LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520

    Beitrag  nonnoherby am Sa 28 März 2015, 23:56

    Schaun eh fast gleich aus! (Außer der Frontschraube der Liliput die eigentlich nicht besonders schön aussieht.)

    LG und ein schönes Wochenende
    Herbert


    _________________
    LG und
    ciao   LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 Ciaomrcm9
    Herbert
    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 1757954491 LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 1757954491
    berglok
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 Empty Re: LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520

    Beitrag  berglok am So 29 März 2015, 13:27

    Moin Karl,

    ein sehr schöner Bildvergleich der beiden Loks. Die Schraube an der Liliput 1042er habe ich noch nie so richtig verstanden.

    Da hätte man derzeit doch sicherlich eine elegantere Lösung finden können/müssen. Interessant, die dadurch entstandene Trennung der Nummer.

    Einen guten Eindruck machen beide Loks auf mich. Besonders wegen dem alten ÖBB Zeichen. Irgentwie ist die 1042 für mich das

    Gegenstück zur Deutschen "Bügelfalte". Obwohl sich die Loks generell technisch voneinander unterscheiden.

    Form und Aussehen haben mich bewogen, von Kleinbahn und Liliput jeweils eine grüne und eine orange ins BW zu holen. Dazu gesellen sich

    die beiden von Kleinbahn mit "Pflatsch".

    Kann man eigentlich bei sechs Lokomotiven einer Baureihe schon von einer "Lieblingslok" sprechen ?

    Danke für den Vergleich beider "Konkurrenzprodukte".

    LG Ralph
    dcho
    dcho

    Anmeldedatum : 31.12.11
    Ort : Wörthsee, südwestlich von München

    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 Empty Re: LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520

    Beitrag  dcho am So 29 März 2015, 17:31

    Hallo Karl, Herby, Ralph,

    ja zu den beiden Loks "muss" ich einfach was beitragen.

    Beide Modelle entstanden zu einer Zeit als der Modellbahner nicht alles so bierernst nahm! Ich habe die Modelle von Liliput und Kleinbahn auch (und noch eine Lima mit zerbröselten Kardanwellen...).

    Über die "Schwächen" der Modelle brauchen wir hier nicht reden, den die "Fachpresse" hat das schon ausgiebig gemacht Cool Nur soviel, wenn die Modelle so über die Analge fahren, dann merkt man die "Schwächen" nicht mehr. Und für lange Zeit gab es keine anderen Modelle der 1042 auf dem Markt!

    Liliput war preislich erst nach der Pleite "erreichbar" und so blieb eben nur Kleinbahn für mich übrig.

    Die 1042 war vermutlich wie die DB 103 und der 4010 die optisch geglücktesten Schienenfahrzeuge der endenen Wiederaufbauzeit. Stars unser Jugend auf Schienen!

    Danke für`s zeigen!

    viele Grüße

    Christian

    Gesponserte Inhalte

    LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520 Empty Re: LILIPUT 1042.504 im Vergleich mit KLEINBAHN 1042.520

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 21 Aug 2019, 20:09