kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Kleinbahn Container

    Austausch
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Kleinbahn Container

    Beitrag  Karl am So 09 Nov 2014, 18:25

    Hallo!

    Fallweise wird man unverhofft fündig beim Wühlen in den Schütten in den Kleinbahn-Filialen. So erging's mir auch heuer. CONTAINER sunny  Und dies in einer Qualität ... aber seht selbst














    Die Miniatur-Container haben viele Eigenschaften ihres großen Vorbildes nachgebildet. Darunter auch die Einrichtungen zum Aufeinander-Stapeln. Bin versucht, hier 10 von 10 möglichen Punkten zu vergeben.


    LG aus dem Innviertel,
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 68
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Kleinbahn Container

    Beitrag  nonnoherby am So 09 Nov 2014, 21:36

    Immer eine gute Nachricht!


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Kleinbahn Container

    Beitrag  Karl am Fr 25 Dez 2015, 20:37

    Und wieder ein paar Container dazugekommen - diesmal Gruppenphoto am Ladegleis des kleinen Gewerbegebietes







    Eine Niederlassung der AMAG am anderen Ende der kleinen Gewerbezone





    Und die dazugehörige Arbeiter"siedlung"




    LG aus dem Inn4el,
    -Karl




    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    sumsi

    Anmeldedatum : 17.12.15
    Alter : 44
    Ort : Graz

    Re: Kleinbahn Container

    Beitrag  sumsi am Sa 26 Dez 2015, 09:17

    Hallo Karl,

    Die losen Container finde ich auch super,ich habe auch einige Märklinwagen...







    Gruß Thomas
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Kleinbahn Container

    Beitrag  raily am Sa 26 Dez 2015, 16:54

    Hallo Karl,

    deine Container gehören ja alle in die Neuzeit, also weit nach deiner Bahnzeit,
    oder planst du etwas in den Epn V u. IV ?

    Es ist nämlich echt nicht so einfach passende aus den Anfangstagen der Containerzüge zu bekommen,
    wenn man keine nakten zum selbstcolorieren und -beschriften nimmt.

    Die alten Märklin Container passen eigentlich nur auf deren Tragwagen,
    da sie etwas kürzer sind und eingeklipst werden müssen, die neueren haben dann schon die Standartmaße
    mit den Stecknoppen an den Ecken,
    so kann man sie auch auf Lkws und Schiffen und mit anderen Standartcontainern ohne weitere Bearbeitung verwenden,
    ansonsten aber auch dem Basteltrieb nachgeben:



    Der Container Sattelzug ist aus den beiden Zügen des Kleinbildes entstanden, das Trägergestell ist vom Scaniaauflieger
    und die Zugmaschine vom Hoyer Tankzug.
    Beladen ist das ganze dann mit einem Hoyer Standartkesselcontainer, farblich zur Zeit angepasst und dem alten kürzeren
    Märklincontainer, dessen Rastnasen für die Lkw-Aufnahme verändert wurden.


    Nun meine Frage:
    Haben die Kleinbahncontainer Standartmaß oder sind die noch verkürzt ?

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Kleinbahn Container

    Beitrag  Karl am Sa 26 Dez 2015, 18:12

    Hallo, Dieter!

    Tja ... was soll ich zu meinen Bahnzeiten sagen Question  - Die Bilder von gestern entstammen meiner neu im Aufbau befindlichen stationären 2L-Roco/Kleinbahn-Anlage. Ich war es einfach Leid, als Spielbahner mit dem vielen Digi-Zeugs nichts wirklich anfangen zu können. Schachtelsammler zu sein ist schön, befriedigt mich jedoch nicht auf Dauer. Gesagt, getan: Seit 1 Woche läuft die stationäre digitale 2L-Roco/Kleinbahn-Anlage im Probebetrieb. Hier wird auch rollendes Material eingesetzt, welches den gegenwärtigen Vorbildbetrieb abdeckt.

    Die im Oktober 2015 in Berlin vorgestellte transportable historische Kleinbahn-Anlage - im November auf doppelte Größe ausgebaut - ist zusammengelegt und harrt der Dinge.

    Gegenwärtig entsteht eine weitere transportable historische Anlage, nämlich die hier Anfang Dezember vorgestellte Serles-Bahn Tirol in Spur 24 mm. Der Probebetrieb konnte erfolgreich abgeschlossen werden, Lok und Waggons laufen prima. Sogar der alte Trafo mit Blechverkleidung funzt optimal (hatte beim ersten Einschalten ein bisschen Angst, zum "Glühwürmchen" zu werden Embarassed  ). Nach der Fertigstellung dieser transportablen Anlage werde ich sie im Gartenhaus aufstellen und fallweise - just for fun - bespielen. Versuche gegenwärtig, das rollende Material ein bisschen zu ergänzen. Bin schon neugierig, ob diese große Herausforderung bewältigbar ist Question Exclamation

    Gegenwärtig abgebaut ist meine stationäre Märklin-Anlage. Hier habe ich eine Grundsatzentscheidung zu treffen, ob ich das Material verscherble oder eine zweite stationäre Anlage im Gartenhaus errichte. Läuft wohl auf die Frage raus: Historische transportable Kleinbahn-Anlage ODER stationäre Märklin-Anlage im Gartenhaus. 2 Plätze sind dort vorhanden, einer davon ist durch die oben erwähnte Serles-Bahn belegt. Weiss selbst noch nicht, wie ich mich entscheiden werde No  Suspect Hängt wohl auch etwas davon ab, wie sich meine Suche nach den sehr raren Serles-Bahnen entwickelt.

    Zur Größe der Kleinbahn-Container:
    Der "große" MAERSK: 11,3cm x 2,7cm x 2,6cm (Länge/Höhe/Breite)
    Die "kleinen": 5,6cm x 2,7cm x 2,6cm.

    LG in den Norden aus dem Inn4el,
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 58
    Ort : Nordhessen

    Re: Kleinbahn Container

    Beitrag  aus_Kurhessen am Sa 26 Dez 2015, 22:51

    Hallo Karl,

    da ist ja richtig was los bei Dir. Ich bin gespannt wie's weiter geht (und auf Fotos).
    Container habe ich nur einen auf einem Rungenwagen von Roco, irgendwo in einer Kiste versteckt. Ansonsten liebe ich mehr die "Vor-Container-Zeit".

    Viele Grüße
    Jürgen
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Kleinbahn Container

    Beitrag  raily am So 27 Dez 2015, 13:21

    Moin Karl,

    oh Mann, hast du Probleme, da wird man ja ganz wirr rendeer ,
    hier zu einer Entscheidung zu kommen, halte ich für recht schwierig, denn egal wie sie ausfällt, es fehlt dann immer was ... affraid

    Ich hätte da einen Vorschlag:

    "Wenn du eine größere Anlage statt der geplanten 2 in K-Gleis baust, die so herichtest,
    daß du beide Systeme, also WS u. GS u. jeweils Digital wechselweise einspeisen kannst,
    kannst du alles fahren lassen, bei funktionierender OL sogar AC digital und analog gleichzeitig.
    Du brauchtest dann nur im Bf und ggf. Rbf komplett abschaltbare Gleise, wie auch beim Vorbild in Systemwechselbahnhöfen,
    damit dir die AC-Radsätze bei DC-Betrieb keinen Kurzen verursachen."



    Zu den Containermaßen:

    mit 5,6 und 11,3 cm in der jeweiligen Länge, Breite und Höhe stimmen, sind die aber arg verkürzt,
    die sind da noch kürzer als die schon gut verkürzten älteren Märkliner. Rolling Eyes

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Kleinbahn Container

    Beitrag  Karl am So 27 Dez 2015, 20:55

    Hallo, Dieter!

    Die "arge Verkürzung" ist wohl geschuldet der LüP (Länge über Puffer) des dazugehörigen "Trägerwagen für Container", Kleinbahn-Nummer 314. Diese LüP beträgt 132 mm:

    (Bild: Kleinbahn - Homepage)


    Zwecks besserer Darstellung der entsprechende Wagen, allerdings mit eingesetzten Rungen (möchte diese beim Entfernen nicht beschädigen).




    LG aus dem Inn4el,
    -Karl



    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Kleinbahn Container

    Beitrag  berglok am Mo 28 Dez 2015, 13:18

    Moin Karl,

    Containerwagen sind schon etwas feines.

    ...besonders mit Containern von "HAMBURG SÜD" Very Happy

    Gruß Ralph


    Gesponserte Inhalte

    Re: Kleinbahn Container

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24 Aug 2017, 09:00