kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Kleinbahn Transportable Nostalgische Anlage

    Austausch
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Kleinbahn Transportable Nostalgische Anlage

    Beitrag  Karl am Fr 31 Okt 2014, 19:39

    Hallo, Forumisti!
    Grias Eich, Gäste!

    Seit einigen Tagen bin ich stolzer Besitzer einer "Transportablen Nostalgischen Kleinbahn-Anlage" cheers  . Heute erfolgte die reguläre Betriebsaufnahme.

    Schnellzugwagen mit Packwagen warten am Hausbahnsteig auf ihre Zuglok



    Natürlich handelt es sich bei den Waggons um Material aus unterschiedlichen Produktionszeiträumen  I love you


    Und da kommt sie schon, die 729.02


    Dieser Loktyp zählt zu meinen persönlichen Favoriten


    Im Nachbarbahnhof der eingleisigen Strecke wartet VT 5045.07 auf den Schnellzug


    Dieser muss jedoch erst die Zugkreuzung mit einem Güterzug, bespannt mit der 156.3417, abwarten




    Die Güterzug-Schlepptenderlok, Achsfolge 1D, transportiert unter anderem - neben Stückgut - auch frische Bananen ...


    ... Kohle unter der schützenden Plane ...


    ... und eine Kabelrolle


    Gut sieht sie aus, die Güterzuglok ...



    ... aber auch die alten, gut erhaltenen Kleinbahn-Waggons


    Zwischenzeitlich ist der nachfolgende VT 5046 im Nachbarbahnhof eingetroffen




    Aber auch in "unserem" Bahnhof  fahren die nächsten Züge ein: Soeben schleppt die 1020 einen Kesselwagenzug auf das Ausweichgleis



    Mir gefallen sie einfach, diese Kleinbahn-Produkte aus den 50er-Jahren  sunny


    Kaum ist die 1020 mit ihrem Kesselwagenzug zum Stehen gekommen, pfeift aus der Gegenrichtung ein Güterzug, bespannt mit einer Schweizer Ae 6/6, herein. Die Ae 6/6 führt einen "Spitzdachwagen-Zug" der Italienischen Staatsbahn.



    Ich mag diese klassischen, einfachen Waggons ...


    ... alt und neu ...


    ... Kleinbahn produzierte diese Wagengattung in mehreren Farben



    Nach der Zugkreuzung rangiert 80.028 mit einem Bierwagen ...



    ... während auf dem mittlerweile wieder leeren Hausbahnsteiggleis sich eine neue Generation der Traktion ankündigt: 2060.08 leistet einer 80er Vorspanndienste




    Das ungleiche Paar zieht gemeinsam uralte Talbot-Wagen



    Der "Hobler" verläßt nach getaner Arbeit auch den Bahhof ...


    ... erwartet von VT5046 im Nachbarbahnof, dem letzten Zug des Tages


    In "unserem" Bahnhof sind kurz vor Betriebsschluss zwischenzeitlich (fast) sämtliche Tätigkeiten eingestellt worden, die bahnhofs-eigene "Rangierhilfe" wurde ebenfalls für die Nacht abgestellt


    Soweit einige Betriebsbilder meiner transportablen Anlage.


    LG aus dem Innviertel,
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 68
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Kleinbahn Transportable Nostalgische Anlage

    Beitrag  nonnoherby am Fr 31 Okt 2014, 21:39

    Und schon wieder ein Versuch von dir uns mit deinen alten Neuerwerbungen geil zu machen.    
    Muss aber dazu sagen der Versuch ist gelungen!   Laughing  Laughing
    Wunderschön wie du das zusammengesetzt hast.  


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Kleinbahn Transportable Nostalgische Anlage

    Beitrag  berglok am Fr 31 Okt 2014, 22:30

    Moin Karl,

    ...ganz großes Kino cheers

    Das macht richtig Lust auf mehr. Ich muß wohl auch mal wieder "bahnern".

    Der Matchbox Shunter paßt auch gut dazu. clown

    LG Ralph

    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 51
    Ort : München

    Re: Kleinbahn Transportable Nostalgische Anlage

    Beitrag  Speisewagenkellner am Sa 01 Nov 2014, 07:14

    Servus, und guten Morgen Karl,
    zuerst einmal GLÜCKWUNSCH zu dieser schönen KB Nostalgieanlage.
    Und die Modelle die Du da wieder auf die Reise schickst, sind schon ein wahrer Augenschmaus Very Happy Wirklich Geil wie Herby schon anmerkte.
    Könntest du vielleicht auch ein Übersichtsfoto einstellen??
    Werd mir die Bilder nun nocheinmal ansehen, denn so macht aufstehen und Kaffeetrinken Freude cheers

    Einen schönen Feiertag wünscht
    Stephan
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Kleinbahn Transportable Nostalgische Anlage

    Beitrag  Karl am Sa 01 Nov 2014, 11:45

    Grias Eich, Buam cheers

    DANKE für eure Anmerkungen sunny  - Ja, es macht Spass, mit diesen alten "Schätzchen" ein paar Runden ziehen zu dürfen. Und nein, gegenwärtig muss man kein Bill Gates sein, um sich diese kleinen Freuden zu ermöglichen. Das Konvolut, welches ich vor einigen Tagen erwarb und hier an anderer Stelle vorstellte, bekam ich zu einem sehr kleinen Geld (gerade nicht, dass der Betrag 2stellig blieb Rolling Eyes  ). Also: Augen auf beim Kauf, suchen und geduldig dabei bleiben. Derzeit gibt es viele Anbieter mit "Mondpreisen", aber glücklicherweise auch so manche mit Bodenhaftung.

    @Stephan
    Gerne stelle ich 2 Übersichtsbilder der transportablen Anlage in meiner Werkstätte ein:



    Auf die Idee hast du mich eigentlich gebracht: Tapzierertisch, mehr sage ich nicht  Laughing . Hab' einen zerlegt und die 3 Teile, aus welchen er bestand, der Länge nach zusammengeschraubt. Aussen zur Verstärkung Leisten mit 2 cm Stärke angebracht. Zur Versteifung in jedem Modul eine weitere Leiste in der Mitte der Länge nach  eingepasst. Und fertig war die "Platte" mit den Maßen 180 cm x 104 cm. Geht jetzt in jeden größeren Kombi hinten rein, wenn die Rücksitzbank umgelegt wird.

    Die "Bahnsteige" sind zurecht geschnitte Brette mit einer Stärke von 2,1 cm. Geht gerade noch. Mit Holzleim angeklebt. Und das alles mit grauer Farbe 2x gestrichen.
    Kosten:
    Tapezierertisch rd. 27,00
    10 lfm Leisten  rd.  25,00
    Farbe ........... rd.    8,00
    Kleineisen .....  rd. 10,00         rd. EUR  70,00
    -------------------------
    Kleinbahn- und
    Liliputschienen aus Konvoluten rd. EUR  30,00
    --------------------------------------------
    Anlagekosten ..................... rd. EUR 100,00

    Gut erhaltene gebrauchte Kleinbahn-Trafos findest du gegenwärtig um rd. 15 - 20 Euronen, ein alter Tunnel kostet um die 4 Flocken, die 2 Blechbahnhöfe kosteten miteinander vielleicht 25 Euro und ein gut erhaltenes Konvolut - wie von mir gezeigt - kriegst so um rund 120 Euro.

    Will heißen: Spielfertige "Nostalgie-Anlage" wie gezeigt PLUS Konvolut/rollendes Material (wie vor einigen Tagen vorgestellt) um insgesamt knapp 280 Euro. s'ist natürlich auch Geld, welches man erst im Budget umschichten muss, ABER: Für 3 Lokomotiven und 22 Waggons von Kleinbahn und der gezeigten Spielanlage wohl kein Ding der Unmöglichkeit, um über einen überschaubaren Zeitraum gestemmt zu werden, wie ich meine.

    Ja, ich weiß, jetzt sind mir viiiiele selbsternannte Händler sauer, weil ich die Preise versaue. Andererseits - was auf "willhaben.at", "ebay" oder auf anderen Online-Marktplätzen fallweise abgeht, ist auch nicht immer nachvollziehbar. Gerne wird "der Markt" vorgeschoben, der die Preisfindung reguliert. Ich sehe mich auch als Teil des Marktes. Deshalb meine Preisangaben  Wink

    LG aus dem Innviertel und
    Fröhliche Grab-Party,
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 51
    Ort : München

    Re: Kleinbahn Transportable Nostalgische Anlage

    Beitrag  Speisewagenkellner am Sa 01 Nov 2014, 12:30

    Hallo Karl,
    danke erstmal für die Übersichtsbilder! Wirklich klein aber SEHR FEIN auf den anderen Bildern kommt die Anlage viel Grösser rüber!
    Und die Preisangaben sind doch völlig OK, da können die selbsternannten Händler ruhig sehen das Modelleisenbahnfreunde sich durchaus zu helfen wissen und nicht jeden Preis zahlen der da aufgerufen wird! Grosser Spass für kleines Geld, das macht doch gleich doppelt Freude Very Happy
    Tja und das mit den Tapeziertischen freut mich natürlich ganz besonders, mit wenig Aufwand ein gutes Ergebnis Smile
    Werd wohl demnächst auch wieder ein paar Bildchen einstellen (wenn gewünscht)

    Viele Grüsse
    Stephan

    Professor

    Anmeldedatum : 10.06.11

    Re: Kleinbahn Transportable Nostalgische Anlage

    Beitrag  Professor am Sa 27 Dez 2014, 12:06

    Danke für die Aufnahmen, lieber Karl; sie rufen die Bilder längst vergangener, weihnachtlicher Kinderträume wieder ins Gedächtnis zurück!!!

    L. G. Professor, nach langer Zeit wieder einmal online.....
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Kleinbahn Transportable Nostalgische Anlage

    Beitrag  Karl am Sa 27 Dez 2014, 14:06

    Seawas, Professor!

    Jaaaa - alte Kleinbahnsachen sind für mich "Kult". Die schlagen beim Spielen um Welten meine neuzeitlichen Digi-Sachen ... sunny Schön, dass andere auch dieses Gefühl haben bzw. nachvollziehen können cheers

    LG gen Osten,
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Kleinbahn Transportable Nostalgische Anlage

    Beitrag  raily am So 28 Dez 2014, 10:55

    Moin Karl und Kollegen,

    mal vorab zum preislichen:

    Da kann man gar nichts sagen, ist doch völlig ok so und ich glaube auch nicht, daß da irgendwelche Händler,
    die eine andere Preiskalkulation haben, sauer sein sollten, jeder hat da seine und der Kunde sucht halt aus.
    Da habe ich sowieso gestaunt, welche günstigen Preise jetzt vor Weihnachten anlagen, teilweise weniger als im Sommer,
    so konnte ich um einiges meinen Bestand aufstocken, aber das ist ein anderes Thema.

    Nun zur Anlage:

    Das ist eine tolle Idee, sozusagen ein kleiner transportabler Testkreis zum präsentieren
    und wie 's Professor schon mit anderen Worten schrieb: Halt wie früher! Very Happy

    Und ob du nun analog, digital, mit Aufzieh- oder batteriebetriebenen Loks darauf unterwegs bist,
    ist doch eh wurscht,
    appropos Fahrzeugauswahl: Es gibt auch in H0 Echtdampfer ...

    In diesem Sinne noch viel Freude mit der kleinen
    und viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Kleinbahn Transportable Nostalgische Anlage

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 Nov 2017, 04:33