kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Hamburg und die Eisenbahn

    Teilen
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  berglok am Sa 14 Mai 2011, 20:20

    Hallo Leute,

    hier möchte ich Euch in immer mal wieder ein paar Fotos von der Eisenbahnjagt in Hamburg zeigen.

    Wir befinden uns hier auf der Hafenbahn an der Kattwykbrücke. Dabei handelt es sich um eine Hubbrücke die vom Strassenverkehr sowie von der Eisenbahn genutzt wird. Dies geschieht in getrennter Weise.













    Am Abstell- und Rangierbahnhof Waltershof. Auch Exoten finden sich hier ein.





    Hohe Schaar



    Mit dem Auto über die Köhlbrandbrücke



    LG Ralph

    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  Karl am Sa 14 Mai 2011, 20:34

    Superaufnahmen. Danke, Ralph.
    Ihr habt da oben ja die reinste "Artenvielfalt"!

    LG aus dem Innviertel,
    -Karl
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  berglok am Sa 14 Mai 2011, 20:38

    Hallo Karl,

    hier treibt sich schon so manches rum. Daher gehe ich ganz gerne zum Knippsen in den Hafen.

    LG Ralph

    95.117

    Anmeldedatum : 11.05.11

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  95.117 am Sa 14 Mai 2011, 20:57

    Sorry, aber kann die Meinung der anderen nicht teilen....
    Fotos von der Belichtung her 1a, aber Motivwahl........griff ganz daneben:

    Bild 2 z.B Mast in der Lok
    Bild 3 Schranken stört den Bildaufbau
    Bild 3 wäre mit Beschnitt besser oder Standort nach rechts wechseln, somit bekommt das Foto eine andere Eigendynamik....
    Rest gehen als Sichtungsfotos......bei mir blieben sie nicht auf der Speicherkarte.

    Bitte sieh das als konstruktive kritik und nicht als Niedermachen wie in anderen Foren noch als Klugscheißerei meinerseits......

    Gast
    Gast

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  Gast am So 15 Mai 2011, 11:17

    Hallo Leute, hallo Ralph.

    Mir gefallen die Bilder so wie sie sind und ich kann die Kritik meines Vorchreibers einfach nicht verstehen, aber vielleicht ist er ja ein Profi Fotograf mit einer ganz teuren Ausrüstung und hat die Zeit sich stundenlang an einer "Fototechnisch" guten Stelle auf die Lauer zu legen.

    Diese Dinge, Fotoausrüstung und Zeit, habe ich auch nicht, denn ich mache meine Bilder mit einer kleinen Aldi Cam die gerade einmal 99 € gekostet hat, denn ich bin kein Fotograf und will auch keiner sein, sondern nur ein Spielbahner der Schnappschüsse macht und dann auch noch die Frechheit hat die öffentlich zu zeigen Laughing Laughing Laughing

    [Klugscheißmodus an]

    Auch ein Posting ohne Anrede und ohne Gruß ist nach meinem Verständnis nicht gerade das gelbe vom Ei

    [Klugscheißmodus aus]

    Nix für ungut aber das mußte raus

    Gruß

    Heinz-Dieter Papenberg
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  Karl am So 15 Mai 2011, 11:28

    Haut schon, Heinz-Dieter! Smile Mir gefallen unsere Bilder auch ganz gut.

    Ich bin sicher, wir können uns bald an Manfreds Bildern, welche er bei uns einstellen wird, als Vorbild orientieren. "Practice makes perfekt".

    LG aus dem Innviertel,
    -Karl

    95.117

    Anmeldedatum : 11.05.11

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  95.117 am So 15 Mai 2011, 11:29

    Hallo Heinz Dieter,

    Weder bin ich ein Profifotograf noch habe ich eine überdrüberfotoausrüstung, im gegenteil ich habe eine Nikon D40 DSLR mit einem 18x105 Objektiv. Das was ich hatte ist ein Lehrer der mich in die Kunst der Fotografie einfürte. Aber wenn die Tipps, die ich bekommen habe fehl am Platz sind, einfach nur sagen, ich muß nichts weiter geben......









    Wie man sieht sind sie auch nicht "perfekt" sowas gibt es nicht, aber mit ein bischen umsehen findet man immer eine gute Fotostelle mit der richtigen Seite der Sonne usw....
    avatar
    ferrovia
    Admin

    Anmeldedatum : 28.04.11
    Ort : Berlin

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  ferrovia am So 15 Mai 2011, 11:53

    Hallo Ralph,

    vielen Dank für die vielen schönen Bilder, ich finde die sehr gut !
    Ich selbst bekomme das nicht so hin, habe aber auch nur einen kleinen vollautomatischen Knipskasten. Für meine Zwecke hat das bisher gereicht, wenn ich zukünfig hier im Forum Bilder einstelle, werde ich mich wohl auf Kritik gefasst machen müssen - sowas kann ich aber locker ertragen.

    Grüsse aus Berlin
    Joachim

    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  Karl am So 15 Mai 2011, 11:55

    Nein, Joachim: Du wirst dich NICHT auf Kritik gefasst machen müssen Razz

    LG nach Berlin,
    -Karl

    Gast
    Gast

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  Gast am So 15 Mai 2011, 11:56

    Hallo Joachim,

    von mir wird bestimmt keine Kritik kommen, denn ich kann es ja auch nicht besser und für uns Spielbahner sollten die voll und ganz reichen. Laughing Laughing Laughing

    Gruß

    Heinz-Dieter Papenberg
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  Karl am So 15 Mai 2011, 11:59

    Jo, Heinz-Dieter ... und nun mache ich mal was ohne Abstimmung: Ich sorge dafür, dass wir SPIEL-/SPASSBAHNER auch unter uns bleiben Laughing

    Wenn ihr nicht einverstanden seid, könnt ihr die ADMIN-Einstellungen wieder ändern.

    LG aus dem Innviertel,
    -Karl
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 54
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  spassbahner am So 15 Mai 2011, 12:43

    Hallo zusammen

    Ebenso viel zu einem Bild beitragen kann die Freude am Motiv, wenn die rüberkommt ist das Bild schon fast gerettet.

    Meine Kompaktkamera kostete mich vor fünf Jahren 149 Franken, dass waren damals ca. 99 Euro!

    Trotzdem bin ich mit den meisten Bildern zufrieden.



    LG
    -Bruno

    ?

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  ? am So 15 Mai 2011, 13:51

    Hallo Bruno,

    ein sehr schönes Stimmungsfoto,meine ich.

    Gruß Gunter
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  berglok am So 15 Mai 2011, 14:38

    Hallo Leute,

    danke für Eure Worte. Bin auch nicht mit Hightech bestückt. Alte Olympus C-720 mit wahnsinnigen 3 Megapixel aus dem Jahre 2003.

    Werde demnächst weitere Fotos von Hamburg nachschieben. Es ist ein sehr abwechslungsreichen Bereich mit viel Privatbahn. Die sorgen für ein buntes Bild auf den Gleisen.

    LG aus Hamburg,
    Ralph

    95.117

    Anmeldedatum : 11.05.11

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  95.117 am So 15 Mai 2011, 14:51

    berglok schrieb:Hallo Leute,

    danke für Eure Worte. Bin auch nicht mit Hightech bestückt. Alte Olympus C-720 mit wahnsinnigen 3 Megapixel aus dem Jahre 2003.
    Hallo Ralph,

    Was ist so schlecht an 3 Megapixel? Die heutigen High-End Kameras mit 14, 17, teilweise 20MP schneiden oft schlechter ab als alte DSLR´s.. Ganz einfach weil der Chip, der den Film ersetzt das einfallende Licht überlappend auf die einzelnen Bildpunkte setzt und ab und zu auch auslässt. Damit hat man trotz gefühlter Schärfe "flache" Fotos produziert.

    Das einzige was wirklich zum Optimum gehört sind die Objektive, was dahinter für ein Body steckt ist gänzlich egal........

    Würde gerne mit einem Foto von dir was ausprobieren wenn ich darf.
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  berglok am So 15 Mai 2011, 17:34

    Hallo Manfred,

    bin eigentlich auch zufrieden mit der Camera. Am besten finde ich aber den achtfachen optischen Zoom. Haben heutige einfache Cameras leider nicht.

    Sicher hängt viel vom Chip und dem Objektiv ab. Da kann ich teilweise mit anderen 5-7 MP Cameras noch mithalten.

    Ja, probier doch mal aus.

    LG Ralph


    95.117

    Anmeldedatum : 11.05.11

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  95.117 am So 15 Mai 2011, 17:56

    Hallo Ralph,

    du hast eine PN

    LG
    Manfred
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  berglok am Sa 11 Jun 2011, 00:02

    Hallo Leute,

    heute geht es weiter mit ein paar Bildern von der "Hamburger Hafenbahn".

    Wie immer, ein Mix aus Lokomotiven verschiedener Bahngesellschaften.





















    Viel Spass,

    LG Ralph
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  Karl am Sa 11 Jun 2011, 08:17

    Hey, Ralph ...
    ... du hast ja meine Piko-Lokomotive (MWB, blau) vergrößert und in die Hafenbahn reingesetzt Laughing Laughing


    LG aus dem Innviertel,
    -Karl
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  berglok am Di 09 Aug 2011, 18:19

    Hallo zusammen,

    mal wieder was "buntes" auf der Hafenbahn.

    ITL Lok mit Kesselwagen.


    MWB Lok beim Rangieren


    In der Ecke ruht eine weitere MWB Lok.




    LG Ralph

    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  Karl am Di 09 Aug 2011, 18:23

    Hallo, Ralph!

    Wofür - bitte - steht ITL?


    LG,
    -Karl
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  berglok am Di 09 Aug 2011, 18:31

    Hallo Karl,

    http://itl-dresden.de/

    LG Ralph
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  berglok am Di 23 Aug 2011, 18:02

    Hallo Leute,

    am Wochenende habe ich mich mal wieder auf den Weg in den Hafen gemacht.


    Drei Freunde sollt Ihr sein







    "Für Steilstreckenbetrieb zugelassen"





    So wird im Norden der Wind gemacht...



    Brüder



    Container Be- und Entladung















    Denkmallok "MAN 2"



    V 295 bei der Arbeit



    Rangierkupplung









    Ein kurzer Pfiff und der Zug setzte sich ferngesteuert in Bewegung











    LG Ralph

    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 54
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  spassbahner am Di 23 Aug 2011, 18:20

    Hallo Ralph

    Danke für die herrlichen Bilder, für mich als "Binnenländer" immer wieder sehr interessant.

    Grosse Häfen und Schiffe sind ja in der Schweiz (ausser Basel) kaum zu beobachten.

    LG
    -Bruno



    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  berglok am Di 23 Aug 2011, 18:43

    Hallo Bruno,

    mich faszinieren auch immer wieder diese Giganten. Wenn man weiss, wie gross ein Container ist, kann man sich ungefair die Abmaße vorstellen.

    Falls Interesse besteht, kann ich bei meiner nächsten Fotosafarie auch ein paar Schiffe "fangen" Very Happy

    LG ins Binnenland,
    Ralph

    Gesponserte Inhalte

    Re: Hamburg und die Eisenbahn

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez 2017, 19:28