kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    D-Zug-Wagen von 1950-2000 (MÄRKLIN)

    Austausch
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 61
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    D-Zug-Wagen von 1950-2000 (MÄRKLIN)

    Beitrag  Punktkontakt am So 18 Mai 2014, 15:57

    Hallo Modellbahner
    Ich finde besonders bei den D-Zug-Wagen ist die Entwicklung
    von der Spielbahn zur Modellbahn sehr gut zu erkennen.



    lg - Hans(Punktkontakt)
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 51
    Ort : München

    Re: D-Zug-Wagen von 1950-2000 (MÄRKLIN)

    Beitrag  Speisewagenkellner am So 18 Mai 2014, 19:36

    Hallo Hans und guten Abend,
    da stimme ich dir zu!
    Aber die alten Blechwagen, haben schon ihren ganz eigenen Charme finde ich. Ganz zu schweigen vom tollen Fahrgeräusch auf M Gleisen  Laughing 

    Viele Grüsse
    Stephan
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 61
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Re: D-Zug-Wagen von 1950-2000 (MÄRKLIN)

    Beitrag  Punktkontakt am Mo 19 Mai 2014, 06:03

    Servus Stephan
    Um das von Dir angesprochene Fahrgeräusch zu reduzieren wurden Schalldämmleisten Art.Nr.7171 angeboten.
    Unter Verwendung von diesem Zubehör ist der Lärmpegel beinahe auf dem Niveau der aktuellen C-Gleise.
    Aber bei einer nostalgischen MÄRKLIN-Anlage soll es ja so richtig klappern und rasseln.
    lg - Hans
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: D-Zug-Wagen von 1950-2000 (MÄRKLIN)

    Beitrag  raily am Di 20 Mai 2014, 01:20

    Moin Hans,

    so ein Vergleich ist schon recht interessant, ich habe ihn jeden Tag vor Augen,
    da etliche Modelle bei mir auch in unterschiedlichen Fertigungsentwicklungsstufen
    und in den unterschiedlichen Längenmaßstäben vorhanden sind und auch eingesetzt werden.

    Nur sollte man nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, denn der Schürzenwagen aus den 50ern hat nach langer Herstellungspause
    nur einen Kunststoffnachfolger, der auch heute noch gebaut wird.

    Beim Vergleich der Modelle von 26,4m Wagenvorbildern, ist die Entwicklung auf 3 unterschiedliche Grundtypen beschränkt:
    Die beiden, die du zeigst, die 24cm Blechausführung (1:120), die 27cm 1. Kunststoffausführung (1:100) und dann noch die 2. Kunststoffausführung,
    die aktuelle 28,5cm (1:93,5).

    Die exakte 1:87er Ausführung lasse ich mal beiseite, da nicht von Märklin.

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.

    Gesponserte Inhalte

    Re: D-Zug-Wagen von 1950-2000 (MÄRKLIN)

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 22 Sep 2017, 22:46