kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Piko BR 82

    Teilen
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 51
    Ort : München

    Piko BR 82

    Beitrag  Speisewagenkellner am Mo 20 Jan 2014, 17:20

    Hallo Forumianer,
    heute möchte ich Euch meine neue Errungenschaft vorstellen, die 82er von Piko.
    Sie stand schon eine weile bei meinem Händler in der Vitrine noch zu einem Akzeptablen Preis. Die haben ja auch ganz schön angezogen  affraid  Ein sehr hübsches Maschinchen find ich, doch beim Einbau des Decoders hab ich fast geweint, und um eine Sprechstunde beim Psychiater gebeten!!!! Da kommt einem fast alles entgegen, was nicht Niet und Nagelfest ist zum Schluss hat man dann fast einen Revell Bausatz  Aber mit etwas Geduld gings dann.
    Hier mal 2 Bilder von dem Dampfer





    Also mir gefällt sie ganz Gut  bounce nur beim Fahren gibts da so machchmal Probleme mit den geoLine Weichen, entweder bleibt sie kurz stehen, um dann gleich wieder zu beschleunigen oder steht ganz! Aber nicht immer (komisch) Question 
    Auf freier Strecke fährt sie Tadellos.
    Na ja vielleicht bekomm ichs ja noch in den Griff.
    Viele Grüsse
    Stephan
    avatar
    Bahnbastler

    Anmeldedatum : 22.02.12
    Alter : 44
    Ort : Schwäbisch Hall

    Re: Piko BR 82

    Beitrag  Bahnbastler am Di 21 Jan 2014, 09:27

    Hallo,

    ich besitze auch so eine Lok, allerdings in Epoche 3 und schon etwa 10Jahre alt. Das mit dem auseinanderfallen der Lok kann man wirklich fast so sagen aber man bekommt sie auch wieder zusammen. Einen zu großen Decoder sollte man m. E. aber nicht einbauen wollen...

    Mit den Laufeigenschaften der Lok bin ich eigentlich sehr zufrieden. Ich fahre damit DC analog auf Märklin C-Gleis.

    Gruß
    Markus
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Piko BR 82

    Beitrag  raily am Do 23 Jan 2014, 02:21

    Moin Stephan,

    Glückwunsch zur Neuen!

    Daß sie auf 'ner Weiche stockt, sind sicher nur Kontaktprobleme,
    da mußt du mal die Augen offen halten, woran es genau liegt.

    Die 82er selbst ist ein schönes Maschinchen, das auch etliche Wechselstromkollegen sich in passender Ausführung
    gekauf haben und auch nach leichten Starschwierigkeiten damit sehr zufrieden sind.

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Piko BR 82

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez 2017, 19:35