kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Roco und die Franzosen

    Austausch
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 53
    Ort : Biel / Schweiz

    Roco und die Franzosen

    Beitrag  spassbahner am Sa 14 Mai 2011, 10:41

    Hallo zusammen

    Hier mal ein paar Loks die mir sehr ans Herz gewachsen sind, ich mag einfach die alten Franzosen (und davon abgeleiteten Niederländer und Spanier!)

    Sicher wohlbekannt sind die „Nasenloks“ von Roco, weniger dagegen die Modelle der Serie BB 300 und ihre Verwandten die Roco ab Mitte der Achtzigerjahre anbot.

    1936 bestellte die französische Eisenbahngesellschaft PO-Midi 24 Lokomotiven , die 1938 als E 241 bis E 264 an die neu gegründete SNCF abgeliefert wurden.

    1946 bestellten die SNCF weitere 31 Fahrzeuge dieses Typs die als BB 325 – 355 eingereiht wurden.

    Diese zweite Lieferserie wurde in den sechziger Jahren umgebaut.Sie bekamen auch ein moderneres Aussehen.

    Hier die BB 336 dieser zweiten Serie:



    Parallel zur BB 300 wurde ein Universallok für den leichten und mittleren gemischten Dienst entwickelt, die BB 4600:



    Die 1936 gebaute BB 900 war für Personen und Güterzüge einsetzbar, hier das aktuelle Modell von Roco:





    Eine ganz spezielle (und von Roco sehr schön umgesetzte) Lok ist die 2D2 resp. Baureihe 9100.







    Und hier die Loks im Einsatz mit Wagenmaterial von Jouef, Hornby-Acho, France Trains und Lima:



















    Französische Züge üben auf mich einen gewissen Reiz aus, ich setze französische Züge (auch Lima, Jouef, Piko..) oft und gerne ein.





    Grüsse aus der Schweiz

    Bruno

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 24 Jun 2017, 00:13