kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Trix DHG 500 aus Trix Startpackung 21523

    Teilen
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Trix DHG 500 aus Trix Startpackung 21523

    Beitrag  TEE2008 am Sa 28 Dez 2013, 15:29

    Hallo,
    jeder kennt sie, die DHG 500 von Märklin auch die kleine blaue Diesellok genannt, welche von vielen, weil sie sie auf ihrer Industrieanlage einsetzen wollten (im Ruhregbiet war sie allgegenwärtig), mit viel Aufwand auf DC umgerüstet.
    Doch nun gibt es sie in Form der überarbeiteten Märklin DHG 500 auch für DC´ler, bis jetzt nur in der analogen Startpackung 21523.Im Vergleich zum Märklin Pendant (Märklin 36501) ist die Lackierung und Bedruckung umfassender ausgefallen.
    Da sie mir deutlich besser gefällt als die 36501 wird sie auf AC umgerüstet (Umbaubericht folgt später).
    Zur Ausstattung der Lok: Die DHG 500 ist ab Werk analog und besitzt keine Schnittstelle, sodass man für den Digitalbetrieb den Decoder direkt anschließen oder sich eine geeignete Schnittstelle suchen muss.Eine annähernd passende habe ich schon gefunden (der Produktabbildung nach).Das Fahrverhalten ist trotzt 3-poligen Ankers sehr gut und ruhig.Mit Decoder wird es sich nochmals verbessern.
    Durch den Einbau eines Multiprotokolldecoders (werde einen Lopi 4 M4 für 8-polige Schnittstellen einbauen) wird sie Lok für beide Systeme.Wenn man mal das System kurzfristig wechseln will, wechselt man einfach den Schleifer aus (der jeweilige Schleifer wird nur geklipst).
    Allerdings muss man beachten, dass durch die einseitig isolierten Achsen Schaltgleise ohne Wirkung sein werden.

    Die komplette Startpackung:
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Bilder vom Innenleben:
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Der Schleifer:
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


    Zuletzt von TEE2008 am Sa 04 Jan 2014, 15:15 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet


    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 62
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Re: Trix DHG 500 aus Trix Startpackung 21523

    Beitrag  Punktkontakt am Sa 28 Dez 2013, 17:04

    Servus Tobias
    Seit 1967 im MÄRKLIN-Programm, kann man die Lok schon
    als Klassiker bezeichnen. Habe sie auch in verschiedenen Varianten.
    Werden bei der aktuellen Version mit Schneckengetriebe alle
    drei Achsen angetrieben?
    lg - Hans
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Trix DHG 500 aus Trix Startpackung 21523

    Beitrag  TEE2008 am Sa 28 Dez 2013, 17:58

    Hallo Hans,
    bei der aktuellen DHG 500 wird nur eine Achse angetrieben (die hintere Achse).
    Obwohl nur eine Achse angetrieben wird ist sie genauso kräftig wie die alte 3078.


    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Trix DHG 500 aus Trix Startpackung 21523

    Beitrag  TEE2008 am Di 31 Dez 2013, 15:04

    Hallo,
    die Trix DHG 500 wird, wenn ein Decoder eingebaut ist, eine Lok für beide Systeme werden.
    Wenn man mal das System kurzfristig wechseln will, wechselt man einfach den Schleifer aus (der jeweilige Schleifer wird nur geklipst).
    Allerdings muss man beachten, dass durch die einseitig isolierten Achsen Schaltgleise ohne Wirkung sein werden.

    Eingangsbeitrag überarbeitet!



    Zuletzt von TEE2008 am Di 31 Dez 2013, 22:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Trix DHG 500 aus Trix Startpackung 21523

    Beitrag  berglok am Di 31 Dez 2013, 21:57

    Hallo Tobias,

    das ist ja wirklich sehr übersichtlich in der neuen DHG 500.

    Wenn man bedenkt, daß man ein Startset mit dieser Lok schon für ca. 70,- Euro bekommt. Ein sehr schönes Modell.

    Danke für die Vorstellung.

    LG Ralph

    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Trix DHG 500 aus Trix Startpackung 21523

    Beitrag  TEE2008 am Sa 04 Jan 2014, 17:24

    Hallo,
    seit heute ist die DHG 500 mit einer 8-poligen Schnittstelle ausgestattet.Testfahrten mit einem aus einer anderen Lok geliehenen (Händler hatte keinen 8-poligen Lopi 4 mfx auf Lager) ESU Lopi 3 mfx mit 8-pol Stecker waren erfolgreich.Der spätere Decoder wird mit TESA Powerstrips befestigt.Für den Test habe ich ihn nur hineingelegt.Die Kabel des Decoder muss man allerdings geschickt in der Lok verlegen, damit sie nicht gequetscht werden oder in die Motorwelle bzw. in das Zahnrad geraten.Das Gehäuse passte, wie vor dem Umbau, problemlos wieder auf das Fahrwerk drauf.Die Schnittstelle habe ich dort------> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]  gekauft.
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    Ein möglicher Nachbau geschieht auf eigenes Risiko.


    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Trix DHG 500 aus Trix Startpackung 21523

    Beitrag  Karl am Sa 04 Jan 2014, 21:07

    JA - sieht doch ganz passabel aus  cheers  - Danke auch für den Tipp bezüglich TrainStore 24; habe mir gleich ein Lesezeichen gesetzt!  sunny 

    Kleine Ergänzung: Ich befestige die Decoder in meinen ex-Analog-Lokomotiven mit einem Stückchen Kautschuk/Bitumen. Ist jenes Material, aus dem das optionale Kleinbahn-Gleisbett besteht. Da sind irgendwo so um die 10 Laufmeter drauf - klebt zwar die Weichenantriebe von unten an (deshalb verwende ich dieses Material nicht mehr für den Gleisbau), hält aber "wie die Sau" die Decoder. Und dafür verwende ich die "schwarze Schlange" jetzt  Laughing 

    LG aus dem Innviertel,
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Trix DHG 500 aus Trix Startpackung 21523

    Beitrag  TEE2008 am So 25 Mai 2014, 10:28

    Hallo,
    die DHG 500 ist inzwischen fertig umgerüstet und auf LED Beleuchtung umgerüstet:





    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Trix DHG 500 aus Trix Startpackung 21523

    Beitrag  berglok am Fr 20 Jun 2014, 00:02

    Hallo zusammen,

    angeregt durch diesen tollen Bericht von Tobias, konnte ich es nicht lassen. Heute habe ich mir auch so ein Startset von Trix gekauft.
    Die kleine Blaue von Trix gefällt mir sehr. Läuft recht gut auf dem schnell zusammengesteckten Gleisoval. Ich freue mich über den Kauf.

    Gruß Ralph

    Gesponserte Inhalte

    Re: Trix DHG 500 aus Trix Startpackung 21523

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 12 Dez 2018, 16:04