kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Zugspitzbahn Oldies

    Teilen
    avatar
    Speisewagenkellner

    Anmeldedatum : 11.12.11
    Alter : 52
    Ort : München

    Zugspitzbahn Oldies

    Beitrag  Speisewagenkellner am So 10 Feb 2013, 14:35

    Hallo liebe Forumianer,
    bei einem Spaziergang durch mein Viertel bin ich mal wieder bei meinen BLAUEN NACHBARINNEN vorbeigekommemen, daß Wetter war schön und die Laune gut.
    Da hab ich ich mir gedacht, ich stelle sie Euch mal vor.......

















    ich hoffe sie gefallen Euch genauso gut wie mir! Gruß Stephan
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Zugspitzbahn Oldies

    Beitrag  berglok am So 10 Feb 2013, 18:00

    Moin Stephan,

    herrliche Fotos von einer bayerischen Legende.

    Vielen Dank fürs Zeigen.

    LG aus Hamburg,
    Ralph
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Zugspitzbahn Oldies

    Beitrag  nonnoherby am So 10 Feb 2013, 19:04

    Hallo Stephan!
    Schöne Gegend wo Du da wohnst, wo die alten bayrischen Lokomotiven nur so herumkugeln! Laughing Laughing
    Gibt es diese Bahnlinie noch oder ist sie, wie es leider öfters passiert, schon aufgelassen worden? Evil or Very Mad Evil or Very Mad
    P.S. Ein Modell in H0e von dieser Lok würde gut auf meine Anlage passen , aber leider werden sie nicht hergestellt.


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 61
    Ort : Bremen

    Re: Zugspitzbahn Oldies

    Beitrag  raily am So 10 Feb 2013, 21:26

    Moin zusammen,

    die Tallok erinnert mich an "Paulinchen", die E69,
    ob da eine Verwandtschaft besteht?

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Trambino

    Anmeldedatum : 19.12.12
    Alter : 59
    Ort : Berlin

    Re: Zugspitzbahn Oldies

    Beitrag  Trambino am So 31 März 2013, 19:54

    Hallo Leute,
    warum steht dieser Betrag eigentlich in "die große Bahn" und nicht "die kleine Bahn"? Ich denke, letztere Rubrik ist für Schmalspurbahnen und sonstige Bimmelbähnchen geschaffen worden.
    Die im Originalbeitrag gezeigten Denkmallokomotiven stehen auf dem früheren Messegelände in München oberhalb der Theresienwiese, wo das Deutsche Museum in alten Messehallen seine Fahrzeugabteilung eingerichtet hat. Den mit abgebildeten Erläuterungstafeln ist durchaus zu entnehmen, daß die Bayerische Zugspitzbahn noch sehr lebendig ist! Hier ein Sommerbild von mir:

    Zur Frage nach Verwandtschaft der Zugspitzbahn-Tallok mit der E 69, von der übrigens jede der fünf Stück, die es alle noch gibt, anders aussieht, ein Foto von E 69 04:


    Hier ein Kleinserienmodell in Spur Z 1:220, das mir zu teuer war:

    Und hier ein Großmodell der späteren E 69 01 im Deutschen Museum:

    Das gemeinsame von Zugspitzbahn-Tallok und E 69 ist, daß beides zweiachsige elektrische Lokalbahnlokomotiven mit Mittelführerstand und Dachstromabnehmer sind. Ansonsten ist alles anders, Größe, Gewicht, Spurweite, Stromsystem...
    Im Modell (leider habe ich keines von der Zugspitzbahnlok) läßt sich der Größenvergleich leichter herstellen, die Loks in meiner Vitrine sind alle in 1:87, aber von recht unterschiedlicher Größe:


    Die dunkelgrüne Lok ganz links ist noch kleiner als die Zugspitzbahnlok, sie ist von der 760mm-spurigen Lokalbahn Mixnitz-St.Erhard. Von ihr gibt es auch eine blaue Ausführung, die eigentlich dem entsprechen würde, wovon Herr Herby behauptet, daß es das nicht in H0e gibt:
    http://www.halling.at/Eisenbahn-Schmalspur/Mixnitz/E-Lok-Mixnitz-E1-blau?source=2&refertype=1&referid=7
    Bekannter ist sicher das seit Jahrzehnten erhältliche Modell genau dieser Lok von LGB in 1:22,5:

    Zum direkten Vergleich ein auf der E 69 basierendes Fantasiemodell von Märklin MAXI in Spur 1, Maßstab 1:32:


    Zurück zur Bayerischen Zugspitzbahn. Bei meinem Besuch mit der Jahresexkursion des Verbands deutscher Verkehrsamateure www.vdva.de am 7. September 2010 stand Tallok 2 als Denkmal in Garmisch-Partenkirchen:

    Tallok 4 führte unseren Sonderzug:

    Tallok 1 war mit Wagen für den Streckenunterhalt gekuppelt:

    Das Bahnbetriebswerk Grainau ist malerisch gelegen:

    und bietet klassische Lokalbahnatmosphäre, von vorne:

    von der Seite:

    und von innen:

    Zahnradlok 15:

    Zahnradtriebwagen 2:

    Befehlswagen für die Bergfahrt auf der Zahnradstrecke in originaler und modernisierter Form:

    Zahnradtriebwagen 5 mit Spiegelbild in der Bergstation Zugspitzplatt:

    Die Doppeltriebwagen 10 und 11 ebendort:

    Im Bahnhof Eibsee:

    Schließlich die neueste Triebwagengeneration am Tunnelmund in Riffelriß:

    Deren Stirnwandtür ermöglicht dem Personal den Übergang zu einem angekuppelten Triebwagen und erleichtert eine Evakuierung des Zuges in Tunnel:

    Insgesamt möchte ich sagen: ein Eisenbahnfreund, der diese Bahn nicht kennt, hat etwas verpaßt!
    Trambino


    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Zugspitzbahn Oldies

    Beitrag  nonnoherby am So 31 März 2013, 22:12

    Trambino schrieb:
    Die dunkelgrüne Lok ganz links ist noch kleiner als die Zugspitzbahnlok, sie ist von der 760mm-spurigen Lokalbahn Mixnitz-St.Erhard. Von ihr gibt es auch eine blaue Ausführung, die eigentlich dem entsprechen würde, wovon Herr Herby behauptet, daß es das nicht in H0e gibt:
    Zahnradlok 15:

    Ich habe die Zahnradlok 15 gemeint und nicht die Tallok 3.


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     
    avatar
    Trambino

    Anmeldedatum : 19.12.12
    Alter : 59
    Ort : Berlin

    Re: Zugspitzbahn Oldies

    Beitrag  Trambino am So 31 März 2013, 22:52

    Ähm, wo soll es denn das Vorbild dazu geben, eine Zahnradbahn mit 750 oder 760 mm Spurweite?
    Trambino
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Zugspitzbahn Oldies

    Beitrag  nonnoherby am So 31 März 2013, 23:04

    Trambino schrieb:Ähm, wo soll es denn das Vorbild dazu geben, eine Zahnradbahn mit 750 oder 760 mm Spurweite?
    Trambino
    Tipfehler. Sollte natürlich heißen Zahnradlok 11, die auf den ersten 3 Bildern der Beitrages abgebildet ist.
    Danke für den Link von Halling.


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Zugspitzbahn Oldies

    Beitrag  berglok am Mo 01 Apr 2013, 02:05

    Hallo Trambino,

    die Zahnradlok "15" gibt es auch von Lehmann.

    Allerdings wohl nur im LGB Zugspitzbahn Set 70246.

    http://gbdb.info/details.php?image_id=780

    Kann es sein, dass ich im Regal Hamburger Strassenbahnmodelle von BEC-KITS entdeckt habe... ?

    Falls du auch Modelle aus Pappe/Papier magst, dort habe ich mir ein paar "Hamburger" gekauft. ...aber noch nicht gebaut.

    http://kammidonlinekatalog.oyla15.de/cgi-bin/hpm_homepage.cgi

    LG Ralph
    avatar
    Trambino

    Anmeldedatum : 19.12.12
    Alter : 59
    Ort : Berlin

    Re: Zugspitzbahn Oldies

    Beitrag  Trambino am Mo 01 Apr 2013, 12:06

    Hallo Ralph,

    "die Zahnradlok 15 gibt es" - ich wandle dazu die Beschreibung zu http://gbdb.info/details.php?image_id=1437 ab:
    "Zahnradlokomotive auf Basis Schöllenenbahn-/FO-Lok in Phantasiefarbgebung. Angelehnt an die Zugspitzbahn." Auf dem Foto
    http://gbdb.info/details.php?image_id=289
    sieht man besser, daß es sich um eine andere Loktype handelt: die Zugspitzbahn-Berglok haben nur einen Führerstand, andere Dachaufbauten, andere Fensteranordnung, einen anderen Antrieb...
    Wenn sich ein Großserienhersteller mit einer bekannten Staatsbahnloktype derartiges erlauben würde, gäbe es einen Aufschrei und man würde ihn nicht mehr ernst nehmen.
    Auch die Personenwagen in dem LGB-Set
    http://gbdb.info/details.php?image_id=781
    sind nur entsprechend lackierte österreichische Wagen mit original 760 mm Spurweite.

    Die Hamburger Straßenbahnen von BEC hast Du richtig erkannt. Ich habe sie vor Jahren fertig gebaut und lackiert von einem Berliner Hobbykollegen erwerben können.
    Die Kammid-Kartonmodelle sind sicher als Einstieg in das Hobby geeignet, den sich auch ein Schüler vom Taschengeld leisten kann. Wenn es sie vor 40 Jahren gegeben hätte, dann hätte ich sie sicher mit Begeisterung gebastelt. Weil es nichts anderes gab, habe ich damals irgendwelche Burgen von Schreiber zusammengeklebt. Deutlich bessere Detaillierung bieten die Produkte von
    http://www.cdt-werbedruck.de/produkt4.html
    Trotzdem bleibt Papier flach und Bedruckung ist keine Lackierung, so daß in meinen Augen ein Kartonmodell nie so gut wirkt wie ein Modell aus Kunststoff oder Metall nach heutigem Standard.
    Trambino
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Zugspitzbahn Oldies

    Beitrag  berglok am Mo 01 Apr 2013, 12:59

    Hallo Trambino,

    ...klar hat Lehmann kein richtiges Modell der Zugspitzbahn im Programm. Es ist wie bei vielen Modellen, eine weitere Farbvariante. Die von mir erwähnte Zahnradlok gab es schon in diversen Farben. Die Wagen habe ich in Rot, Rot/Cremeweiss und Grün. Sind auch schon alte Bekannte. Sozusagen, Lehmann "Klassiker".

    Die Strassenbahnen und auch U Bahnfahrzeuge von BEC gab es bei uns in Hamburg bei Modellbahn Maier in Winterhude. Dort konnte man die Bausätze aus England bestellen. BEC Kits gibt es noch.
    http://www.bec-kits.co.uk/

    Die Papiermodelle sind natürlich nicht mit mit Modellen aus Metall oder Kunststoff zu vergleichen. Keineswegs.
    Trotzdem finde ich es eine gute Idee, sich ein kleines Diorama für wenig Geld zu basteln.

    Ein Kunststoffmodell vom Hamburger V6E "soll" in diesem Jahr bei "Stadt im Modell" lieferbar sein...
    Die unmotorisierte Variante für 69,99 Euro klingt interessant.
    http://www.stadtimmodell.de/shop.html?page=shop.product_details&flypage=flypage.tpl&product_id=73&category_id=57

    LG Ralph

    Gesponserte Inhalte

    Re: Zugspitzbahn Oldies

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 12 Dez 2018, 15:36