kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Mein Testkreis

    Teilen
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Do 29 Jun 2017, 19:55

    Hallo zusammen,

    nun kann ich meinen ÖBB-Exkurs langsam schließen.
    Die Tage konnte ich ein älteres Modell der 1110 v. Roco sehr gut einkaufen, die meinen ÖBB-Lokbestand gut abrundet,
    glücklicherweise besitzt das Gleichstrommodell schon einen ESU Multiprotokoll und gebrückte Seiten,
    so fährt sie über Ol, auch WS-Analog, einzig einen Schleifer könnte ich noch nachrüsten.

    Hier mit Containerzug:



    Und in Pose:




    Denke, mit Personenwagen ginge sie auch als 1010 durch ...  Wink


    Viele Grüße,
    Dieter. Very Happy


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    sumsi

    Anmeldedatum : 17.12.15
    Alter : 45
    Ort : Graz

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  sumsi am Do 29 Jun 2017, 20:33

    Hallo Dieter,

    Tolle OBB Lok die du da zur Verstärkung für deinen Testkreis gekauft hast.
    Diese wird auch eine gute Figur vor Personenwagen machen ! ))

    Zum Rheingold, danke für die Fotos, den Umbau habe ich damals mal im Thread verfolgt.
    Nur das Dach umzubauen wäre die einfachste aber nicht Zielführende Lösung, wenn dann würde ich gleich den Speisewagen auf die richtig versetzten Fenster auch umbauen lassen.

    Mal sehen wann mein Freund mal Zeit dafür hat, eilt ja nicht, werde dir dann Berichten wenn es soweit ist))

    Gruß Thomas
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  berglok am Do 29 Jun 2017, 22:44

    Moin Dieter,

    für mich ist es immer wieder toll Lokomotiven der ÖBB sehen. Die 1110.20 ist schon ein beeindruckendes Kraftwerk.

    Auch Personenzüge, wie auf diesem Foto hatte sie am Haken.
    1110 in Innsbruck oder 1110.20 mit ÖBB Wagen

    Die passenden Wagen im Jaffa Design, natürlich stark verkürzt gibt es bei Kleinbahn...

    Viele Grüße aus der anderen Hansestadt,
    Ralph
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Sa 01 Jul 2017, 20:02

    Moin ihr beiden, Thomas und Ralph,

    in erster Linie geht es mir ja darum, die ÖBB-Modelle einzusetzen, die auch bei der DB gefahren sind
    und da gehört die 1110 einfach dazu, da sie die Güterzüge bis Nürnberg bespannte.
    Auf der anderen Seite sind ja Einsätze vor Personenwagen interessant, da dies die Domäne ihrer schnelleren Schwester
    der 1010 ist.

    Da habe ich auch schon Fotos nur mit DB o/b Wagen im alten Bahnhof St. Anton gesehen, wie auch die von dir, Ralph,
    gezeigten Kombinationen.
    Bei den Wagen setze ich dann doch mehr auf Roco, denn rein ÖBB-Züge geht bei mir ja nicht, so müssen die ÖBB-Wagen
    sich auch mit den deutschen, schweizer und ungarischen im Zugverband vertragen,
    eine schöne bunte Komposition ist diese hier, ÖBB Jaffa, DB o/b und MAV blau/grau:





    Oder diese Kombi,
    wobei der DB Speisewagen und der grüne DB 2.Kl noch Platzhalter sind, mittlerweile habe ich da die passenden ÖBB-Wagen,
    müßte ich mal wieder neu ablichten:





    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Mi 20 Sep 2017, 12:40

    Hallo liebe Kollegen,


    nach einer doch etwas längeren Mobapause, war nicht beabsichtigt, sondern sie hat sich einfach ergeben,
    melde ich mich wieder zur aktiven Zeit zurück.
    Im Nachhinein finde ich es nicht verkehrt, sich mal eine begrenzte Zeit lang nicht mit dem Hobby zu beschäftigen,
    das sonst allgegenwärtig ist.

    Es hat im Lokbereich dennoch 2 Neuzugänge gegeben, einen noch kurz vor der Pause und einen gestern,
    2 Sechsachser  Very Happy :
    Die Roco ÖBB 1110 für meinen Österreichteil und die Roco 150 in o/b:




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Mo 20 Nov 2017, 21:42

    Hallo zusammen,

    ein kleiner Zwischenbericht:
    Es ist so weiter nix passiert hier und bis auf ein paar Blechwagen auch keine Neuzugänge,
    so kann ich euch nur mit ein paar Fotos des letzten Fahrnachmittages (Moderneres Zeugs  Wink ) unterhalten:









    Und in der Übersicht schaute es so aus, da sieht man auch in etwa die Züge zu den Zugpferden:





    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Karl am Mo 20 Nov 2017, 21:53

    Super, Dieter cheers . Die Mühldorfer 218er zieht einen Umleitungszug mit französischem Kurswagen, die 1020 ist soeben von mit einem Ganzkesselzug aus Richtung Salzburg eingefahren, flankiert von einer 216 und einer 220, die den Weitertransport ins Chemiezentrum Burghausen besorgen. Das "stinkt" ja fast nach dem Großraum Freilassing (elektrifiziert: Salzburg-München bzw. Reichenhall, Diesel: Mühldorf-München/Landshut/Burghausen/Passau). Freut mich, dass auch du wieder entspannende Spieltage einlegst sunny

    LG aus dem Inn4tel,
    Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 59
    Ort : Nordhessen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  aus_Kurhessen am Mo 20 Nov 2017, 22:55

    Hallo Dieter,

    schöner Verkehr bei Dir. Sieht richtig gut aus und der breite Bahnsteig mit dem hineinragenden Lokwartegleis ist schon richtig großstädtisch.

    Gruß
    Jürgen
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Di 21 Nov 2017, 00:27

    Hallo ihr beiden!

    Danke Karl,
    du kannst meine Züge gleich geographisch passend zuordnen, super!

    Da ich jetzt ein paar Tage Urlaub habe, ist auch die Zeit wieder da, solche Szenerien
    aufzubauen und die Züge fahren zu lassen, ich schrieb ja schon mal,
    im Grunde genommen fährt man viel zu wenig. Rolling Eyes


    'Großstädtisch' passt schon, es soll einen Vorstadtbahnhof zeigen angelehnt an Stuttgart-Rhor.
    Es gibt nur ein Hauptbahnsteigleis für beide Richtungen und auf der gegenüberliegenden Bahnsteigseite
    ein Teilstück für Triebwagen oder sonstige Kurzzüge, das andere Teilstück kann auch als Gepäckentladung
    genutzt werden,
    für Publikumsverkehr wegen dem Lokwartegleis natürlich ungeeignet.

    Die sonstigen Gleise sind reine Durchfahrgleise und können nur für Betriebshalte genutzt werden.
    Denke mir, so ist der Bf-Teil im Vorfeld einer größeren Stadt nicht zu üppig ausgefallen? Question

    Auf nachfolgendem Bild ist der Bf-Teil recht leer, da wird mein Geschreibsel hoffe ich, etwas klarer:




    Und hier sieht man das äußere Durchfahrgleis noch besser:





    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Ulrich1941

    Anmeldedatum : 15.12.16
    Alter : 76
    Ort : 8530 Deutschlandsberg

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Ulrich1941 am Di 21 Nov 2017, 13:24

    Servus Dieter!
    Deinen "Photographier-Standort" im Bogen sehe ich mir jeweils an und frage mich, wie Karl der Große
    die Garniturn bestimmen kann. Zugegebenermaßen hat die heutige Bahn nicht mehr mein/unser Interesse.
    Freilich 1010,1110, 1020er oder 1042,1043,1044 sind mir mehr als ein Begriff. Oder die Preußen vom 16.02. 2017. im Photobogen. Auch die DB 111.
    1042, 1043 und 1044 durfte ich - nach über 20 Jahren glücklicherweise verjährt - unter Aufsicht
    des Lokführers "Stocki" zB. von Spital nach Malnitz oder von St. Johann/Pg. bis Einfahrtsignal Golling
    oder über den "Filzen" bergauf fahren. Die 1042 war mein Liebling.
    Die ersten 1043 erlebte ich noch am Tauern in den 1970ern, da war ich Bauleiter bei der WLV (Wildbach und Lawinenverbauung) im Pongau, Land Salzburg.
    Die 1:1 Spielbahn ist aber schon das Größte, nicht nur nach der Tonnage.
    In diesem Sinn herzliche Grüße
    Ulrich


    _________________
    Die Frau des Modellbahners hat`s gut-sie weiß immer, wo ihr Mann ist.
    avatar
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 59
    Ort : Nordhessen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  aus_Kurhessen am Di 21 Nov 2017, 23:41

    Hallo Ulrich,

    wenn Du im Pongau warst, dann kennst Du sicher auch diesen Bahnhof:





    Gruß
    Jürgen
    avatar
    Ulrich1941

    Anmeldedatum : 15.12.16
    Alter : 76
    Ort : 8530 Deutschlandsberg

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Ulrich1941 am Mi 22 Nov 2017, 11:35

    Servus Jürgen!

    Ein so schön restauriertes EG ist mir in der ganzen Pongolei nie aufgefallen. Daß sowas überleben durfte.
    Und überhaupt bei der ÖBB.

    Auch wenn ich vor 14 Jahren mit 63 in den Ruhestand gegangen bin, kann der Kalk doch nicht so rieseln, daß ich gerade dieses EG vergessen hätte. Und in unseren Berufen kennt man doch jeden Winkel. Also gehe ich einmal die Strecken ab:

    Von der Bezirksgrenze aus Richtung Sbg.:
    Haltestelle Tenneck, Werfen, Pfarrwerfen, B`hofen, Mitterberghütten, Seigerhans (St.Johann/Pg.), Schwarzach, Lend. Und aus.

    Tauernstrecke Dorf-Hof-Badgastein und Böckstein auch nicht.

    Und von B`hofen nach Radstadt: Hüttau, Niedernfritz, Eben, Altenmarkt, Radstadt, auch nichts.

    Nirgends ist die Bahn so knapp am Berg mit Kirchturmspitze im Hintergrund.

    Die unterfangenen Gleise sehen sehr nach Baustelle aus, evtl eine Unterführung.

    Und auf dem zweiten Bild: was macht eine 2043/2143 neben der 1044? und wo? größere Gleisanlagen gibt es nur in B´hofen und Schwarzach.
    Jedenfalls stehe ich zugegebenermaßen "auf der Saaf". Und: jeden Bahnhof abzuklappern ging sich zeitlich ohnehin nie aus. Die letzten 8 Jahre war ich noch als forsttechn ASV überall im Land unterwegs.
    Und da suchte ich, wenn Zeit zu erübrigen war, eher auf der Pinzgaubahn (760mm ) die Bahnhöfchen auf oder Abschnitte am Tauern.
    Zu der Zeit war der Umbau auf zweigleisig im Gange. Schon interessant. Z.B durch einen aufgelassenen Tunnel
    zu fahren; verboten oder nicht.
    Also bitte um Erleuchtung.
    Viele Grüße in stiller Hilflosigkeit
    Ulrich




    _________________
    Die Frau des Modellbahners hat`s gut-sie weiß immer, wo ihr Mann ist.
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Karl am Mi 22 Nov 2017, 21:33

    Eben im Pongau, Ulrich. Guckst du von anderer Seite hier:
    http://www.gemeinde-eben.at/assets/images/pfarre-eben-gross.jpg

    LG,
    Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 59
    Ort : Nordhessen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  aus_Kurhessen am Mi 22 Nov 2017, 23:47

    Hallo Karl,

    so ist es. Hier gibt es noch mehr Fotos.

    Gruß
    Jürgen
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  nonnoherby am Do 23 Nov 2017, 10:55

    Karl schrieb:Eben im Pongau, Ulrich. Guckst du von anderer Seite hier:
    http://www.gemeinde-eben.at/assets/images/pfarre-eben-gross.jpg

    LG,
    Karl
    Wahnsinnig schönes Foto!
    das könnte man direkt für einen Kalender verwenden.


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     
    avatar
    Ulrich1941

    Anmeldedatum : 15.12.16
    Alter : 76
    Ort : 8530 Deutschlandsberg

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Ulrich1941 am Do 23 Nov 2017, 12:39

    Friends, Romans, Raylwaymen! -frei nach Marc Anthony
    Wie ich schon an Jürgen schrieb:
    da ich -nicht ganz unberechtigt- überzeugt war, jedes EG in der Pongolei zu kennen, wollte ich fairerweise
    nicht in´s i-net gehen. Die Bilder, die Ihr mir jetzt vermittelt, habe ich in der Zwischenzeit freilich auch gefunden.
    Trotzdem danke für den guten Willen. Echte Forumisten lassen einen nicht verkommen!
    Aber ich wollte es wirklich aus dem Gedächtnis probieren. Ansonsten siehe Nachricht an Jürgen unter "Große Bahnen"
    Nebeneffekt: Mich freut´s, daß das gegenständliche EG in dieser Form überlebt hat.
    Wenn ich an Bihofen denke.
    Herzliche Grüße an alle
    Ulrich


    _________________
    Die Frau des Modellbahners hat`s gut-sie weiß immer, wo ihr Mann ist.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis: Weihnachten

    Beitrag  raily am Fr 22 Dez 2017, 20:18

    Hallo zusammen,

    mal etwas ganz anderes, eine kleine Geschichte zu Weihnachten,
    denn die Tage trug es sich im Testkreisland zu:


    >> Von Ferne war ein lautes Getöse zu vernehmen, das immer näher kam und lauter und lauter wurde. Was das wohl war?
    Als es am lautesten wurde, war es allen, die schon zusammengekommen waren klar, denn man konnte es auch sehen:
    Eine am Limit arbeitende V 200.0 kam mit einem langen Flachwagenzug den Bogen herauf mit seltsamer Beladung,
    hatte man hier noch nie gesehen.
    Die muß wohl sehr schwer sein, denn jeder rechnete damit, daß alsbald die Ventile durchs Lokdach schießen ... :





    Im weiteren Verlauf der langsamen Vorbeifahrt wurde es den Leuten immer wunderlicher, was war das bloß für eine
    Ladung, nanche hatte komische Farben und lag in besonders gesicherten Wagen:







    Andere wohl auf Spezialwagen, ganz gülden sah sie aus und die einzelnen Teile hatten irgendwie die Form von kleinen
    Meilern:







    Ein ganz mutiger begab sich in die Höhe und nein, wir wollen nicht wissen wo er hochgeklettert ist und hielt fast den
    ganzen Zug in einem Bild fest:





    Auch den Leuten vom alten Stellwerk kam die Sache nicht ganz geheuer vor, doch schafften sie leider nur 'nen Nachschuß:



    <<


    Wie die Geschichte weitergeht, erfahrt ihr dann über die Feiertage.

    Allen Kollegen und -innen wünsche ich ein tolles Weihnachten
    und viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 59
    Ort : Nordhessen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  aus_Kurhessen am Fr 22 Dez 2017, 21:31

    Mmmmmmmmmh.

    Dieter, Dir auch ein schönes Weihnachtsfest.

    Jürgen
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Karl am Sa 23 Dez 2017, 21:22



    LG,
    Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    avatar
    sumsi

    Anmeldedatum : 17.12.15
    Alter : 45
    Ort : Graz

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  sumsi am Sa 23 Dez 2017, 21:25

    Hallo Dieter,

    Wünsche dir auch schöne Weihnachten !

    PS: bin gespannt wo deine Ladung ankommt?
    Meine Krokodile warten auf Übernahme Very Happy

    Gruß Thomas
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Mi 27 Dez 2017, 18:13

    Hallo zusammen,

    danke für eure Einträge
    und nun zum 2. Teil der Geschichte:

    >> Nachdem die V200.0 mit ihrer schweren Fracht endlich den Vorstadtbf unter OL erreicht hatte, wurde endlich
    umgespannt, die Ellok stand schon bereit:









    Und auf ging es zum Zielort.
    Mit ihrer unbändigen Kraft war die letzte Etappe des Zuges eher eine Kleinigkeit.





    Und wer von den Kollegen zwecks Ladungsbeteiligung wissen wollte, wohin es ging ..., leider zu spät,
    denn schon gestern schaffte 'ne E 60 die letzten leeren Wagen von dannen. <<







    Bei der Gelegenheit sind auch meine Weihnachtsmobageschenke mit von der Partie, bis auf eins, dieses:



    Zusammengefasst: E 93 v. Piko, E 17 v. Roco, VT 69 v. Liliput u. E 94 (3722 mit msd) v. Märklin.


    Zum Abschluß des Beitrages noch ein abendliches Stimmungsbild:


    Von li.: VT 69 mit G20, E 44.5 u. V 140)



    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    sumsi

    Anmeldedatum : 17.12.15
    Alter : 45
    Ort : Graz

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  sumsi am Do 28 Dez 2017, 07:21

    Hallo Dieter,

    der 2. Teil mußte ja so ausgehen die Pralinen aufgegessen oder gestohlen?
    Dann sehen wir vielleicht nochmals einen Zug als Nachschub von dir Very Happy

    Tolle Loks die du da eingesetzt hast ! bounce

    Gruß Thomas
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 60
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Fr 05 Jan 2018, 15:22

    Moin moin,

    oh, alle im Ski-Urlaub, Wink , ok, ein bißchen frühe Ep III zum auflockern:






    Viele Grüße und allen einen tollen Jahresbeginn, auch im Sinne des Hobbys,
    Dieter


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Ulrich1941

    Anmeldedatum : 15.12.16
    Alter : 76
    Ort : 8530 Deutschlandsberg

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Ulrich1941 am Fr 05 Jan 2018, 18:39

    Servus Dieter!
    Ich bin immer wieder begeistert, wie Du auf Deinem "Testkreis" so eindrucksvolle
    Aufstellungen produzierst und ablichtest. Deine Kamera dürfte aber auch ein
    höherpreisiges Gerät sein. Mit meiner kleinen Olympus sind solche Bilder unvorstellbar.
    Noch einmal: ein erfreuliches neues Jahr und g`sund bleiben!
    Ulrich


    _________________
    Die Frau des Modellbahners hat`s gut-sie weiß immer, wo ihr Mann ist.
    avatar
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 59
    Ort : Nordhessen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  aus_Kurhessen am Fr 05 Jan 2018, 21:02

    Hallo Dieter,

    ein schönes Treffen schöner Loks. Danke für die Fotos.

    Gruß
    Jürgen

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 16 Jul 2018, 18:27