kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Mein Testkreis

    Austausch
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Sa 09 Aug 2014, 18:55

    Moin Leute,

    mitten durch die Stille kommt einfach mal ein neues Foto:






    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  berglok am Sa 09 Aug 2014, 22:35

    Moin Dieter,

    ich sehe, deine "Hochbahn" ist in Betrieb.

    Eine wunderschöne Stimmung hast du mit dem Licht eingefangen. gefällt mir.  cheers 

    Gruß Ralph
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am So 10 Aug 2014, 00:14

    Hallo Ralph,

    danke,
    aber es ist alles noch Rohbau, hier noch eine Impression von der Steigungsstrecke:




    Sie ist eigentlich kaum auszumachen, da sie unter der Hochstraße verschwindet:




    Bin selbst mal gespannt, wie das alles ausschauen wird, wenn Neubauten alle gestaltet sind ...  Embarassed 

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Bahnbastler

    Anmeldedatum : 22.02.12
    Alter : 44
    Ort : Schwäbisch Hall

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Bahnbastler am Di 12 Aug 2014, 21:30

    Hallo,

    wie immer tolle Bilder!!!

    Gruß
    Bahnbastler

    P.S. Ja mich gibt es auch noch, leider eher als stillen Mitleser in letzter Zeit...
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Do 21 Aug 2014, 01:00

    Hallo Leute,


    der Hochbahnweiterbau stagniert z. Zt. aber dafür gab es mal wieder etwas neues:


    Heute kam ein Paket von einem Kollegen worinnen sich auch eine 110.3 befand!  Very Happy

    Märklin hat ja die Bügelfalte lange Jahre vernachlässigt und die erste erschien in einem Set mit Popwagen (Mä. 26512) und dann erstmal gar nicht mehr
    und ich gern noch eine zweite gehabt hätte, griff ich bei seinem Angebot sofort zu und vor allem,
    er war so nett, mir noch die Betriebsnummer zu ändern, hier nochmal ein dickes Danke für seine Mühen.

    Außerdem war sie schon echt herumgekommen,

    die erste Vorstellung bei ihm auf der Anlage nach der Umzeichnung:






    Dann ihre erste Testfahrt bei seinem Freund auf der Anlage, denn er selbst ist Gleichstromer
    und sogar in Falschfahrt mit falschem Bügel angelegt, das ist mit Sicherheit eine echt einmalige Aufnahme:






    Und heute dann bei mir mit ihrer Schwester  Very Happy  Very Happy  Very Happy :




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Di 23 Sep 2014, 22:57

    Moin Leute,

    heute möchte ich euch meine umgebaute Mahano 210 vorstellen.

    Wenn man die überteuerte Märklinvariante nicht möchte, ist die die einzige und sehr kostengünstige Alternative,
    ab Werk ist in der AC~ Ausführung der Lopi 4 schon mit verbaut, dann etwas Lichtleiter, 2 LEDs , zwei UIC-Steckdosen, ein bißchen Farbe
    und ein etwas Isolierband, dann passt es auch mit dem Vorbild:




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Do 25 Dez 2014, 20:51

    Hallo Leute,

    allen erstmal ein frohes Weihnachtsfest!

    Denke, es zählen auch die Weihnachtsgeschenke dazu, die man sich selber macht,
    so steht dieses Jahr Weihnachten auch ganz im Zeichen der Lok:

    Letztes Jahr gab es ja schon eine 212 in o/b und dieses Jahr die 2. dazu Mä. 3377
    mit anderer Betriebsnummer, dunklerem Dach und hellerem Beige:



    Beide laufen bei mir auf Hamomagnet u. ESU-Lopi4, so kann man sie auch schön als Doppel fahren:




    Das "Highlight" ist natürlich diese,
    hier kommt sie mit geballter Kraft:



    Das ist die 39er Nummer, die mit dem Ur-Sinus und eingeschrängtem Sound,
    hier trifft sie auf ihre kleinere Schwester, die E 75:





    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 61
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Punktkontakt am Fr 26 Dez 2014, 15:28

    Servus Dieter
    Die E 91 ist für mich eine der schönsten Altbau E-Loks.
    Ein richtiger Kraftprotz.
    Ich habe die Bayr. Variante in braun.
    War ein Sondermodell für die MHI-Händler.
    Werde einmal in meinem Fundus stöbern und sie vorstellen.
    lg - Hans(Punktkontakt)
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Mo 16 Feb 2015, 23:44

    Hallo Kollegen,

    letztens ist noch dieses entstanden, V 200.0 fast pur:




    Und hier nochmal die beiden vor dem kesselwagen Gag:




    Die Zuglok des Kesselwagenzuges ist die letzte Errungenschaft der .0er,
    da habe selbst ich gestaunt, wie toll noch der Grundlack ob ihres Alters erhalten geblieben ist,
    lediglich die erhabenen Teile habe ich etwas nachziehen müssen:




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  berglok am Mi 18 Feb 2015, 21:46

    Moin Dieter,

    da dieselt es aber ganz schön auf deinem Testkreis. Very Happy

    Klasse Foto cheers

    Gruß Ralph
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Do 19 März 2015, 01:02

    Moin Leute,

    nach etwas lägerer Zeit mal wieder etwas Neues:

    Der Testkreis hat sich vergrößert, Der Gleisplan wurde weitestgehend beibehalten, der Sinn der Vergrößerung war mehr Platz,
    es saß doch alles recht eng beieinander und größeren Radien für einen noch eleganteren Zuglauf,
    Die Länge wuchs von 1,6 m auf 1,96 m und die Breite von 1,2 m auf 1,56 m und so schaut's nun aus,
    die Ansatzplatten sind noch braun, so kann man schön den zusätzlichen Platz sehen:



    Neu hinzugekommen ist eine Verbindung der 3. Ausweiche mit der 2. des Außenkreises, so daß über diese beiden Ausweichen  
    dort ein 2. Ringverkehr möglich ist.
    Der Außenkreis selbst erhielt eine neue Anbindung an die Ausweichen 1 u. 2 mittels DKW, die sonst dort verbaute Weiche rückte
    ein Gleis weiter, so daß ein Zug, der über die 3. Ausweiche fährt, nun direkt wieder in den Außenkreis kommt,
    ohne über die 2. Ausweiche nochmal herumfahren zu müssen.
    Ebenso ein langes Abstellgleis, das ich so ähnlich beim Vorbild gesehen habe und unbedingt haben mußte,
    die neuen Gleise sind gelb markiert:



    Die Autostraße ist nach außen auf ein Ansatzstück verlegt worden, in der Schrägsicht, kann man es recht gut sehen:



    Z.Zt. ist der Zusatand noch: Im Ausbau, ein Teil der Weichen sind schon fertig angeschlossen, der Rest darbt noch,
    ebenso der Hintergund und und und ...
    Dennoch gab es beim Probebetrieb ein Zugfoto:





    Viele Grüße.
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 61
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Punktkontakt am Do 19 März 2015, 08:39

    Hallo Dieter
    Aus dem Testkreis ist ja inzwischen eine ausgewachsene Anlage geworden.
    Welche Maße hat die Platte jetzt?
    lg - Hans(Punktkontakt)
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 68
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  nonnoherby am Do 19 März 2015, 10:01

    Da geht jetzt schon etwas mehr drauf obwohl die Platte nur um 30 cm beidseitig erweitert wurde.
    Und in der nächsten Zeit erwarten uns sicher wieder neue Fotos.
    LG
    Herbert


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Do 19 März 2015, 11:49

    Moin zusammen,

    @ Hans:

    raily schrieb:Die Länge wuchs von 1,6 m auf 1,96 m und die Breite von 1,2 m auf 1,56 m ...
    Die Autostraße ist nach außen auf ein Ansatzstück verlegt worden

    So steht es oben im Beitrag, Wink , also: 1,96 m X 1,56 m + das Ansatzstück für die Straße 0,22 m X 1,20 m,
    das bot sich so an, da die letzten 36 cm bis zu Wand ein Pfeiler sind.

    @ Herbert:

    Nee, nix großartig mehr,
    was mich immer gestört hat, war die Enge und die immer noch zu kleinen Radien,
    jetzt konnte ich sie endlich mit etlichen R9 Gleisstücken erweitern, R1 ist nur noch die Zufahrt zur Drehscheibe
    und die Bogenweichen natürlich, die gibt es ja nur so beim C-Gleis, und R2 der Bogen in der Pfeilerecke
    ansonsten sind nur R 3, 4, 5 u. 9 passend gemischt verbaut, sowie 3 schlanke Weichen.
    Wenn es endlich eine schlanke DKW zum C-Gleis gäbe, dann würde auch sofort die Kreuzungsverbindung geändert,
    der Platz ist ja nun da.

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am So 05 Apr 2015, 21:48

    Frohe Ostern allerseits!


    Dann schauen wir mal nach und finden das obligatorische Osternest:


    Natürlich an der "Hasenbahnlinie" gelegen, wie soll es auch anders sein.  :mrgreen:

    Bei der Gelegenheit auch gleich die Ostergeschenke,

    eine 2. 194, die Ausführung mit dem Ursinus und beschränktem Sound (Pfeife),
    aber schon, das hat mich überrascht, mit abschaltbaren Rücklichtern.  Very Happy

    Der Danzas Fernzug (Wiking) mußte einfach sein, einmal zur Verstärkung meiner Magirusflotte
    und passend zu den Danzas Containern.

    Mir fehlten immer Ölzustellfahrzeuge, die den heimischen Öltank vor dem Winter füllen kamen,
    nun sind sie als Brekinamodelle verwirklicht, einmal der MAN -Hauber "Gasolin" und einmal als MB "Esso",
    den kenne ich noch im Original, der kam dann zu uns.

    Zu guter Letzt, das Modell des MB-Auslieferungsfahrzeugs der "Postbrauerei Weiler",
    der mußte auch unbedingt sein, da ich auch den G-Wagen davon habe,
    nur warum der in dunkelrot und gold gekommen ist, wo doch die Weiler-Farben Blau und Beige sind,
    wundert mich ein wenig.


    Vorab durfte die "neue" 194 mit ihrer älteren 194-Schwester ein bißchen Betrieb machen,
    als sie die Züge tauschten, entstand nachfolgendes Betriebsbild, mal aus einer ganz anderen Perspektive:




    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am So 07 Jun 2015, 02:00

    Hallo Leute,

    nun ist im "Testkreisstadtland" eine Österreicherin eingetroffen, (Mä. 3159), zwar deutschstämmig, aber immerhin,  
    hier im Kreise ihrer Schwestern:


    (Angeklickt kommt das Bild auch größer)



    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  berglok am Di 09 Jun 2015, 16:04

    Moin Dieter,

    mit deiner ÖBB 1020 zauberst du doch gleich etwas Farbe ins Bild... cheers

    Aber Suspect Gab es eigentlich die 1020.02 in Orange mit Pflatsch und drei Frontfenstern ?

    Fragende Grüße Ralph


    PS: Meine 1020.47 in Orange von Kleinbahn hat auch drei Fenster...

    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Di 09 Jun 2015, 21:14

    Hallo Ralph,

    leider habe ich deine Frage nicht verstanden, aber selbst wenn ich sie verstanden hätte,
    könnte ich sie nicht beantworten, da ich mich im östereichischen Bahnbereich überhaupt nicht auskenne,
    Wiki schreibt zur Modernisierung, Zitat:

    "Ab 1967 wurden die Lokomotiven modernisiert.
    Sie erhielten zum Beispiel zwei gummigefasste Stirnfenster (ursprünglich waren es drei schmale), Scheinwerfer-Schlusslicht-Kombinationen,
    einen neuen Anstrich (blutorange statt tannengrün) und Düsenlüftergitter an den Vorbauten."


    Also ist das alte Märklinmodell nicht so korrekt, wie es sein sollte. Embarassed

    Um dem einwenig näher zu kommen, schaue ich ja immer hier herein, was es da so für Triebfahrzeuge gibt und gegeben hat.
    Und ganz ehrlich, die habe ich nur wegen der Farbgebung gekauft. Embarassed

    Jetzt suche ich nach etwa vorbildgerechten Einsatzmöglichkeiten,
    wenn ich recht erinnere, habe ich irgendwo mal gelesen, daß die, die große "Arlberglok" auch bis München gekommen sein soll,
    Wiki schreibt dazu, Zitat:

    "Die Reihe 1020 wurde über Jahrzehnte im Güterzug- und Rampendienst eingesetzt und war in allen wichtigen Bahnbetriebswerken stationiert.
    Die Lokomotiven beförderten auch Züge in das benachbarte Ausland, bis München, Tarvis (Italien) und Jesenice (Slowenien)."


    D. h. also, in der Schweiz waren sie nicht zu finden ?


    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  berglok am Di 09 Jun 2015, 22:47

    Moin Dieter,

    soweit mir bekannt, gibt es keine 1020er in Orange mit drei Frontfenstern. Freunde und Kenner der ÖBB mögen mich ggf. verbessern.

    Ich vermute auch, das Märklin Modell ist nicht ganz stimmig.

    Eine interessante, und dir bestimmt schon bekannte Seite dazu findest du hier: ---> klick

    Ich kann mich noch gut an Güterzüge, gezogen von einer 1020 auf der Karwendelbahn erinnern. Aus dem Fenster unseres Zimmers hatte man einen guten Blick auf den Bahnhof "Reith" . Ein Modell des Bahnhofs gibt es übrigens unter der Nr. 3530 von Vollmer in HO

    Vorbildlich wäre zum Beispiel, ein mit Baumstämmen beladener Zug. Auch vor  DB "Büm" macht die Lok einen guten Eindruck.
    Schau dir die Seite einfach mal in Ruhe an, Ideen für Zugzusammenstellungen wirst du dort bestimmt finden.

    Wenn ich meine "Zweifenster 1020" finde, mache ich ein Foto...

    Gruß Ralph
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis: Weihnachten.

    Beitrag  raily am Sa 26 Dez 2015, 17:07

    Moin moin und FROHE WEIHNACHTEN allerseits!


    Bei mir liegen die beiden Geschenkanlässe (Geburtstag u. Weihnachten) ja leider nah beieinander,
    so daß es recht kummuliert ausschaut,  Rolling Eyes , dann erzähle ich euch einfach mal von Heiligabend:

    Meine Wünsche bezogen sich diesmal auf die Ep. III, da ich doch dort noch einige Lücken im Fuhrpark festgestellt hatte,
    u. A. hatte ich da noch keine  01, jetzt schon, Märklin 39015:





    Fast ebenso erging es mir mit nur 1er E 10 (Mä. 3039), jetzt sind es 2, Märklin 37107 kam dazu:





    Dann bin ich durch einen banalen Zufall auf einen Tesafilmwagen gestoßen, Brawa 49027
    und da ich mit Tesafilm seinerzeit aufgewachsen bin, kam er auch auf den Wunschzettel und verstärkt nun meine Brawawagen:




    Und der passende Brekina-Bulli gleich mit dabei:






    Und ein für diese Zeit kleiner "Fremdling" aus der Zukunft, etwa 10 Jahre später, hatte sich auch noch dazwischen gemogelt,
    von Roco in DC, mit Lopi 4 nachgerüstet und als Zwitter einsetzbar, Also Über OL AC und über UL DC:




    Viele Grüße,
    Dieter. Very Happy


    Ps.:
    Die eine Rotlichtscheibe bei der neuen E 10 ist leider ärgerlicherweise verloren gegangen,
    ich hatte auch noch keinen Nerv, danach zu suchen, zumal ich auch nicht weiß, ob sie mir bei den Testfahrten  und
    händischem Betrachten der Lok abhanden kam oder die Lok schon ohne eine solche hier eintraf ...
    confused


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    sumsi

    Anmeldedatum : 17.12.15
    Alter : 44
    Ort : Graz

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  sumsi am Sa 26 Dez 2015, 19:20

    Hallo Dieter,

    Glückwunsch zu deinen Neuerwerbungen I love you
    die 01 er und die E10 gehört einfach auf jede Modellbahn da sie universal einsetzbar sind...Very Happy

    Leider fehlt mir noch die blaue 144 er E94 ich glaube die gibt es analog von Primex.. Question
    Dafür habe ich 4 grüne ... Very Happy

    Der Tesafilmwagon mit den Bulli ist auch was feines Wink

    Ja mein Adler ist was feines deshalb habe ich ihn auch noch nicht aus der Verpackung genommen,aber wenn er mal zum Einsatz auf meinem Testkreis kommt
    mache ich Bilder für euch..
    Denke muß aber zuerst mal die Anleitung lesen,da er ja digital ist und ich analog fahre..

    Gruß Thomas santa
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Do 31 Dez 2015, 18:08

    Hallo Thomas und Kollegen,

    Zitat:
    "Es wäre super wenn du mir da vielleicht ein paar Tipps geben kannst wo ich solche Vorbildunterlagen finden kann ? Very Happy
    Oder kannst du mir ein paar Nummern von den Wagons und Loks sagen dann kann ich das mal nachstellen und hier zeigen...
    Weil in einigen Märklinkatalogen sind zwar solche Zugbildungen abgebildet,aber ich glaube das viele nicht Vorbildgercht sind! oder?"


    Da ich mich schon länger damit beschäftige, habe ich mein, na ja, Grundwissen aus Büchern
    und wo ich immer gern hineinschaue, ist die 'Bundesbahnzeit' vom Ulrich Budde,
    da sind reichlich Zugabbildungen und Verweise auf Sichtungen bei DSO, ist sozusagen mein Standartnachschauwerk.

    Im Prinzip sind die Märklinkatalogzüge der frühen Kataloge schon mal nicht verkehrt, sie zeigen den Idealfall für auf kleine Mobaanlagen zurechtgestutzt,
    wenn man da noch 4 Wagen dazunimmt, kommt man der Sache schon näher.
    Und mit den Blechwagen gehen auch schon die meisten Züge nachzubilden, denn im Sortiment sind ja auch der 4037 ältere Schnellzugwagen
    und etliche Ausländer vertreten, Franzosen, Belgier, Österreicher und Italiener sogar mit 3 unterschiedlichen Wagen,
    daher konnte ich z.B. den Rivieraexpress auch in Blech recht einfach nachbilden:




    Die Version mit modernen Wagen schaut dann so aus, wobei ich da auch auf Rocowagen zugreifen mußte:




    Zum Riviera- und Italien-Express empfehle ich noch diese Seite: 'Märklin Fan Club Italia'


    So ganz 100%ig bekomme ich es auch nicht hin, dazu fehlt mir 1. die Einsicht und 2. das Geld, um die exakten Wagen einzukaufen,
    so bleibt es angelehnt,
    es reicht mir auch völlig, wenn das Zugbild stimmig ist.





    So wünsche ich allen Mitstreitern hier einen GUTEN RUTSCH und einen fröhlichen Start
    ins neue Jahr!






    Und viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    sumsi

    Anmeldedatum : 17.12.15
    Alter : 44
    Ort : Graz

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  sumsi am Fr 01 Jan 2016, 14:41

    Hallo Dietmar,

    Auch von mir ein gutes neues Jahr 2016 !!

    Danke für deine Antworten und dem Link !

    Wie gesagt ganz dem Vorbild können wir das sowieso nie nachstellen mit dem reinen
    Marklinmaterial oder von anderen Herstellern, da bleibt dann sowieso nur der Selbstbau
    über.

    Da ich aber kein Nietenzahler bin und gerne die Sachen auslauf gebe reicht das völlig aus.

    Gruß Thomas
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  raily am Sa 19 März 2016, 19:14

    Moin Leute,

    oh, dieses Jahr ist ja hier noch gar nicht viel passiert, um nicht zu sagen, noch weniger,
    gut, dann will ich mal:

    Z. Zt. beschäftige ich mich mit Zügen, die nicht so häufig auf Modellbahnen zu sehen sind, eher selten,
    meistens sieht man nur die üblichen Standartzüge.
    Augenblicklich bastel ich grad am Holland-Italien-Express, hier ein erster Reihungsversuch,
    Versuch, weil mir noch der eine und andere korrekte Wagen fehlt,
    aber vom Gesamtbild her passte es schon in etwa:




    Auch aus dem Bereich der leichten F-Züge sieht man eher selten,

    hier der > Glückauf < :




    Oder so eine Komposition, der > Dompfeil < :





    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 68
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  nonnoherby am Sa 19 März 2016, 22:06

    Servus Dieter!
    Ein paar schöne Züge hast du dir da zusammengestellt!
    Bunter geht es nicht mehr, was aber durchaus nicht als negativ anzusehen ist.  
    LG
    Herbert


    _________________
    LG und
    ciao  
    Herbert
     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mein Testkreis

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 23 Aug 2017, 06:01