kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Herbys Werkzeugmaschinen

    Teilen
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Herbys Werkzeugmaschinen

    Beitrag  nonnoherby am Do 19 Jul 2012, 23:02

    Hallo Freunde!
    Heute möchte ich Euch meine Universaldreh- und Fräsmaschine vorstellen!
    Das ist die berühmte EMCO-Unimat SL Made in Austria die ich so vor ca. 30 Jahren gebraucht erworben habe und zu dieser Zeit sehr wenig benutzte weil mir dann ein Teil des Querschlitten gebrochen ist und ich für lange Zeit keinen Ersatz gefunden habe. Außerdem hatte ich damals wegen ständiger berufsmäßiger Abwesenheit auch keine Zeit mehr. Voriges Jahr habe ich die ganzen Trümmer (etwas verrostet) wieder einmal zusammengekramt und versucht den Schaden zu reparieren. Habe das gebrochene Teil zum Schweißen gebracht aber da es sich um ein Eisengußstück handelt ist es dem Mann zwar gelungen es zu schweißen aber die Genauigkeit war nicht mehr gegeben. So habe ich dann im Internet einen Händler gefunden der diese Teile neu verkaufte. Allerdings in USA, hat mir aber der ganze Querschlitten mit Spindel und allem was dazugehört so ca. 90€ gekostet. Versandzeit so etwas 10 Tage. Und nun funktioniert die Mühle wieder.





    Umbau auf Fräsmaschine









    Das Zubehör
    1------Ständer für Umbau auf Fräsmaschine
    2------Spannfutter auf Teilapparat und 2 Zusatzräder z.b. zur Zahnradfertigung
    3------Spannpratzen
    4------Maschinenschraubstock
    5------Planscheibe
    6------Rollkörner
    7------glaube ich das heißt Lunette
    8------Kreissägeblatt von Proxxon auf Aufsteckdorn
    9------Zwinge für lange Rundteile zum Drehen zusammen mit Lunette
    10----Schlüssel für den Vertikalhub der Fräse

    LG und
    ciao
    herby
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 62
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Re: Herbys Werkzeugmaschinen

    Beitrag  Punktkontakt am Fr 20 Jul 2012, 01:41

    Servus Herby
    Der gute Emco-Unimat. War ein Bubentraum einen solchen zu besitzen.
    Aber damals unerschwinglich.
    lg - Hans
    avatar
    Igel

    Anmeldedatum : 13.06.11
    Alter : 39
    Ort : Eigentlich Wiener und seit ein paar Jahren Vöslauer, aber durch den Freundeskreis in halb Europa daheim

    Re: Herbys Werkzeugmaschinen

    Beitrag  Igel am Fr 20 Jul 2012, 06:05

    Auauauaua, bitte bitte bittes, schreib Spannpratzen. Als HTL-ler blutet einem da das Herz Wink
    Und mit der Lünette liegst du richtig. Du hast da ein schönes Stück österreichischen Maschinenbaues und praktisch ist sowas obendrein. Wollte als Kind immer diese Drehbank in dem rot-schwarzen Kunststoff haben, wurde leider nur nie was daraus. Erst in der HTL hab ich gelernt mit Drehbank und Fräsmaschien umzugehen, hat aber unheimlich viel Spass gemacht.


    _________________
    MfG Philipp, der einfach zu faul ist etwas anderes in die Signatur zu schreiben. Wink
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Herbys Werkzeugmaschinen

    Beitrag  nonnoherby am Fr 20 Jul 2012, 11:09

    Igel schrieb:Auauauaua, bitte bitte bittes, schreib Spannpratzen. Als HTL-ler blutet einem da das Herz Wink
    Und mit der Lünette liegst du richtig. Du hast da ein schönes Stück österreichischen Maschinenbaues und praktisch ist sowas obendrein. Wollte als Kind immer diese Drehbank in dem rot-schwarzen Kunststoff haben, wurde leider nur nie was daraus. Erst in der HTL hab ich gelernt mit Drehbank und Fräsmaschien umzugehen, hat aber unheimlich viel Spass gemacht.

    1------Ständer für Umbau auf Fräsmaschine
    2------Spannfutter auf Teilapparat und 2 Zusatzräder z.b. zur Zahnradfertigung
    3------Spannpratzen
    4------Maschinenschraubstock
    5------Planscheibe
    6------Rollkörner
    7------glaube ich das heißt Lunette
    8------Kreissägeblatt von Proxxon auf Aufsteckdorn
    9------Zwinge für lange Rundteile zum Drehen zusammen mit Lunette
    10----Schlüssel für den Vertikalhub der Fräse

    Einer von uns sieht schlecht?? cyclops cyclops
    LG und
    ciao
    herby

    P.S. Falls Du mit der "Drehbank in dem rot-schwarzen Kunststoff" den UNIMAT BASIC meinst kann ich Dir versichern daß Du nichts versäumt hast. Das Ding ist nähmlich gerade gut als Einrichtung falls du die Absicht hast ein Diorama von "Big Jim's Mechanikerwerkstatt" zu bauen. Evil or Very Mad Evil or Very Mad

    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Herbys Werkzeugmaschinen

    Beitrag  berglok am Fr 20 Jul 2012, 14:04

    Moin Herby,

    bei der Maschine gehen bestimmt so manchen Modellbauer bzw. -bahner die Herzen auf.

    So ein handliches Maschinchen war immer der Traum meines Vaters. Er hatte den wesentlich grösseren "Bruder" von Emco.

    Gruss Ralph

    Gesponserte Inhalte

    Re: Herbys Werkzeugmaschinen

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 21 Okt 2018, 13:07