kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Die Berliner S-Bahn

    Teilen

    Gast
    Gast

    Die Berliner S-Bahn

    Beitrag  Gast am Di 10 Mai 2011, 21:49

    Hallo Leute,

    Die S-Bahn Berlin, ja ich durfte sie erleben. Ich hatte mir ein Tagesticket für 6,10 € besorgt und bin hach Herzenslust mit der S-Bahn gefahren. Auf fast alle Bahnhöfen findet man einen Fahrdienstleiter, nennt man das so ?? Eins muß ich sagen diese Leute sind alle sehr freundlich, denn ich mußte einige Male nachfragen mit welcher S-Bahn ich wohin fahren mußte.

    Ich bin auch mit der Ringbahn über den gesamten Berliner S-Bahnring gefahren. Das Ostkreuz ist sehenswert obwohl da sehr stark gebaut wird und die Fahrt am Flughafen Tempelhof vorbei läßt Wehmut aufsteigen, wenn man dran denkt was gerade dieser Flughafen für die Berliner - West bedeutet hat. Für mich unverständlich aber sehr schön war die Zugdichte der Berliner S-Bahn, so konnte man fast alle 3 Minuten mit einer S-Bahn fahren. Auch die Busse der Linie 100 fahren im 5 Minuten Takt, etwas wovon wir im Pott nur träumen können. Wenn ich in Berlin wohnen würde, dann hätte ich ein Monatskarte für den ÖPNV, denn damit kommt man überall hin und das sehr schnell und sicher. Die S_Bahn wird auch von vielen Menschen benutzt, wenn ein Zug im Bahnsteig ankommt, die Türen aufgehen, dann hat man so den Eindruck als wenn gerade ein Fußballspiel im Pott zu Ende gegangen wäre, so strömen die Menschenmassen da raus.

















    Gruß

    Heinz-Dieter Papenberg

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 21 Jan 2019, 02:51