kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Problem mit LIMA Re 4/4 II

    Teilen
    avatar
    SBB CFF FFS Fan

    Anmeldedatum : 24.05.12
    Alter : 19
    Ort : Eiken CH

    Problem mit LIMA Re 4/4 II

    Beitrag  SBB CFF FFS Fan am Fr 25 Mai 2012, 14:12

    Hallo alle zusammen

    Ich bin neu hier. Ich habe eine Frage: meine LIMA Re 4/4 II der SBB mit Einzelkardanantrieb fährt nur wenn ich das Gehäuse bzw.den Motor nach unten drücke. Kann mir jemand sagen wie ich das Problem lösen kann??

    Lg Patrick
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Problem mit LIMA Re 4/4 II

    Beitrag  Karl am Fr 25 Mai 2012, 14:29

    Hallo, Patrick!

    Herzlich Willkommen bei uns - im Gegensatz zu mir gibt es hier einige seeehr begnadete Techniker, die können dir sicherlich weiter helfen! - Ich darf dir zwischenzeitlich viel Spass im Forum wünschen!

    LG aus dem Innviertel,
    -Karl
    avatar
    aon.913656323

    Anmeldedatum : 28.05.11
    Ort : Klagenfurt am Wörthersee

    Re: Lok-Problem

    Beitrag  aon.913656323 am Fr 25 Mai 2012, 15:22

    Hallo Patrick,

    zunächst mal zur Beruhigung: Ein schwerwiegendes Problem mit hohen Kosten wird das nicht sein.

    Eine Ferndiagnose -ohne die Lok zerlegt zu haben, bzw. ohne aussagekräftige Bilder- ist naturgemäss schwierig. Es hört sich nach Wackelkontakt bzw. Kabelbruch an.

    Ein erfahrener Bastler wird vermutlich das Problem nach Abheben des Gehäuses bereits erkennen. Sonst hilft bei der Diagnose ein Durchgangsprüfer.

    Gruß

    Volker

    PS Ein nahegelegener Modellbahn-Stammtisch hilft meistens weiter.


    _________________
    KLEINBAHN-Märklinist, MM2 und DCC
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 54
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: Problem mit LIMA Re 4/4 II

    Beitrag  spassbahner am Sa 26 Mai 2012, 19:59

    Hallo Patrick

    Erstmal Willkommen im Forum.

    Ich hab' mal in meinen "Tagebüchern" nachgeschlagen (ich führe über jede Lok Buch, Betriebsstunden, Wartung / Revisionen, Eigenheiten, wie sie zu öffnen sind etc.)

    Bei zweien meiner vier Lima Re 4/4 II waren Drähte abgerissen resp. lösten sich während der Fahrt.

    Schlechte Lötstellen sind leider ein oft auftauchendes Problem bei Limaloks aus den Achtzigern, vorher waren die Lötstellen perfekt.

    Ich dachte eventuell könnte es ein Masseproblem sein, deshalb öffnete ich meine rote Lok.

    Aber die Speisung für den Motor ist mit zwei Drähten hergestellt, der Motor wird also so gespiesen.







    Bei meinen Loks war der Draht am Drehgestell gelöst, ich vermute Du musst mal alle Lötstellen kontrollieren.

    Danke übrigens für Deinen Beitrag, er war eine gute Gelegenheit wiedermal alle vier Loks zu bewegen!



    LG aus Biel

    -Bruno
    avatar
    SBB CFF FFS Fan

    Anmeldedatum : 24.05.12
    Alter : 19
    Ort : Eiken CH

    Re: Problem mit LIMA Re 4/4 II

    Beitrag  SBB CFF FFS Fan am Mo 28 Mai 2012, 19:47

    spassbahner schrieb:Hallo Patrick

    Erstmal Willkommen im Forum.

    Ich hab' mal in meinen "Tagebüchern" nachgeschlagen (ich führe über jede Lok Buch, Betriebsstunden, Wartung / Revisionen, Eigenheiten, wie sie zu öffnen sind etc.)

    Bei zweien meiner vier Lima Re 4/4 II waren Drähte abgerissen resp. lösten sich während der Fahrt.

    Schlechte Lötstellen sind leider ein oft auftauchendes Problem bei Limaloks aus den Achtzigern, vorher waren die Lötstellen perfekt.

    Ich dachte eventuell könnte es ein Masseproblem sein, deshalb öffnete ich meine rote Lok.

    Aber die Speisung für den Motor ist mit zwei Drähten hergestellt, der Motor wird also so gespiesen.







    Bei meinen Loks war der Draht am Drehgestell gelöst, ich vermute Du musst mal alle Lötstellen kontrollieren.

    Danke übrigens für Deinen Beitrag, er war eine gute Gelegenheit wiedermal alle vier Loks zu bewegen!



    LG aus Biel

    -Bruno
    Danke vielmals für deine Hilfe. Ich bin Froh das zu hören dass ich nicht alleine das Problem habe.Ich habe übrigens die grüne Version. Die ist sehr schön. Aber die Swiss-express wäre etwas besser.
    Lg aus dem Heimatland aller SBB Loks
    Patrick

    Gesponserte Inhalte

    Re: Problem mit LIMA Re 4/4 II

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez 2017, 19:38