kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    FALLER Car-System

    Teilen
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 62
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    FALLER Car-System

    Beitrag  Punktkontakt am Sa 12 Mai 2012, 09:28

    Hallo Modellbahner
    Wer hat Erfahrung mit dem FALLER Car-System?
    Habe mir einmal ein paar LKW, Stop-Stellen, Abzweigungen usw. gekauft.
    Es wäre an der Zeit, den Einbau in Angriff zu nehmen.
    Ist das Magnetband für die Fahrbahn die bessere Lösung, oder genügt auch der Draht?
    Bin auf diesem Gebiet absoluter Anfänger, und für jeden hilfreichen Tip dankbar.
    lg - Hans(Punktkontakt)
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 54
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: FALLER Car-System

    Beitrag  spassbahner am So 13 Mai 2012, 10:21

    Hallo Hans

    Ein kleinwenig kann ich Dir helfen.

    Als ich 2004 meine Lima (heutzutage muss ich sie wohl "Nostalgieanlage nennen Embarassed ) baute verwendete ich auch das Faller Car System.

    Ich kaufte ein Startset mit Bus, zusätzlichen Draht und selbstklebende Strassen kaufte ich dazu.

    Mangels geeignetem Werkzeug (z.B. Drehmel) klebte ich den Draht mit Klebeband auf die Platte und die Strasse darüber, besser wäre natürlich wenn der Draht eingefräst in einer passenden Nut liegen würde.

    Allerdings ist auch so der Fahrdraht kaum sichtbar, die Funktion ist sehr gut, allerdings wählte ich bei den Wendepunkten einen zu engen Radius, der Bus schafft die kehre nicht, ein normales Fahrzeug (z.B. Ford Tranit) aber läuft gut.

    Stoppstellen verbaute ich keine, die funktionieren aber sicher problemlos.

    Mein Bus läuft übrigens nach acht Jahren noch einwandfrei mit dem ersten Akku, ein Zeichen für gute Qualität von Faller!







    Ob das Magnetband besser ist kann ich Dir leider nicht beantworten, das Faller Car System ist aber durchaus empfehlenswert.

    LG aus der Schweiz

    -Bruno
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 62
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Re: FALLER Car-System

    Beitrag  Punktkontakt am So 13 Mai 2012, 18:30

    Servus Bruno
    Eine Rille fräsen, anschließend verspachteln und die Fahrbahn aufmalen. Dann noch die Markierungen anbringen.
    Diese Arbeit hat mich bis jetzt hauptsächlich vom Baubeginn abgehalten. Deine Lösung finde ich sehr gut, und
    ist auch optisch tadellos. Werde mich zuerst einmal an einer Teststrecke versuchen. Danke für Deine Anregung.
    lg - Hans(Punktkontakt)
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: FALLER Car-System

    Beitrag  berglok am So 13 Mai 2012, 18:47

    Moin Hans,

    zum eigenen "Faller Car System" hat es bei mir noch nicht gereicht. Schon oft hatte ich ein Startset in der Hand, jedoch dann wieder die Idee verworfen.

    Vielleicht kann ich dir mit diesem Link weiterhelfen. klick

    Für mich das Größte im Bezug "Faller Car System", ist der Flughafen im Hamburger MiWuLa.

    LG Ralph
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 62
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Re: FALLER Car-System

    Beitrag  Punktkontakt am So 13 Mai 2012, 22:17

    Hallo Ralph
    Danke für Deinen Hinweis. Der Einbau der Abzweigungen ist hier sehr gut beschrieben.
    Aber auch viele andere Details sind für einen Anfänger in Sachen FALLER Car-System sehr hilfreich.
    lg - Hans(Punktkontakt)

    Gesponserte Inhalte

    Re: FALLER Car-System

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Aug 2018, 00:34