kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    ÖBB 1043.04

    dcho
    dcho

    Anmeldedatum : 31.12.11
    Ort : Wörthsee, südwestlich von München

    ÖBB 1043.04 Empty ÖBB 1043.04

    Beitrag  dcho am Mo 07 Mai 2012, 23:52

    Liebe Forumianer,

    ich möchte Euch die ÖBB 1043 vorstellen. Fleischmann nutzte hier geschickt die Vorbildentwicklung, indem die ÖBB Lokomotiven des schwedischen Typs Rc2 beschafften. Das Vorbild der Lok war die erste mit Widerstandsbremse.

    Ingesammt ein gutes Vorbild, das vielr Jahrzehnte schweren Gebirgsdienst auf der Tauernbahn leistete - scheinbar mit Erfolg, denn die Ablösung kam erst mit den "Stieren" und heute sind die Loks noch in Schweden im Einsatz.

    ÖBB 1043.04 Dscf1013pou6e

    Seitenansicht

    ÖBB 1043.04 Dscf10141lucp

    Anschriftenfeld, Zfl. Villach!

    ÖBB 1043.04 Dscf1016wfuyp

    Loknummernschild und Fabrikschild - für Anfang der 1970er Jahre nicht schlecht?

    ÖBB 1043.04 Dscf1018vauz0

    "Schräg von Vorne" a la Bellingrodt

    ÖBB 1043.04 Dscf10205eu70

    Dachausrüstung, die Lüfteraufbauten für die Widerstandsbremse sind gut erkennbar.

    ÖBB 1043.04 Dscf1022oeu1b

    Von unten - "die angtriebenen Räder sind zur Erhöhung der Zugkraft mit Haftbelägen ausgerüstet" Originalbeschrieb des Katalogs...

    ÖBB 1043.04 Dscf1026crupq

    Verdrahtung des Laufdrehgestells...

    ÖBB 1043.04 Dscf10279lum6

    Antriebsdrehgestell

    ÖBB 1043.04 Dscf1032eruwy

    Stirnfront von Oben, man beachte die feinen, durchbrochenen Auftritte über den Puffern.

    ÖBB 1043.04 Dscf1025yfuax

    Eine Schraube im Boden und schon ist sie auf - sehr servicefreundlich!!!

    Ein sehr schönes Modell mit sehr guten Fahreigenschaften, die durch den von mir eingebauten "Schwungmassenanker" fast perfekt wurden.

    Liebe Grüße und Fortsetzung folgt.... Shocked

    Christian
    avatar
    1020

    Anmeldedatum : 24.10.12

    ÖBB 1043.04 Empty Re: ÖBB 1043.04

    Beitrag  1020 am Sa 27 Okt 2012, 15:51

    Mitunter war die Baureihe auch auf der Tauernbahn eingesetzt. Die Hauptaufgabe bestand jedoch in der Traktion auf der Strecke Villach - Tarvisio Centrale bzw. Tarvisio Boscoverde (OT: Teil der Rudolfsbahn bzw. Pontebbana. Diese wiederum war/ist eine weitere wichtige Alpenüberquerungsmöglichkeit in Österreich.).

    Zum Modell kann ich sagen, ich bin zufrieden. Fahreigenschaften wirklich sehr gut, Detaillierung - im Mittelbereich. Habe eine verkehrsrote sowie eine Maschine im sogenannten "Valousek-Design". Beide jeweils zu einem guten Preis gebraucht gekauft.

    lg aus dem verregneten Nö!

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17 Sep 2019, 02:41