kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Staubsaugwagen und Gleisreinigung

    Teilen
    avatar
    Bahnbastler

    Anmeldedatum : 22.02.12
    Alter : 45
    Ort : Schwäbisch Hall

    Staubsaugwagen und Gleisreinigung

    Beitrag  Bahnbastler am So 06 Mai 2012, 23:49

    Hallo,

    ich möchte auf meiner Anlage die Gleise möglichst gut sauber halten. Vom Prinzip her bin ich mit den Noch Reinigungszwergen auf meinem C-Gleis recht zufrieden.

    Was mir jedoch fehlt ist ein Staubsaubwagen, der bekannteste und teuerste dürfte wohl der von Lux sein. Zwischenzeitlich ist auch ein japanisches Produkt von Dapol auf dem Markt, eigentlich für 2-Leiter Gleichstrom...

    Hat jemand Erfahrungen mit den Wägen?

    Gruß
    Markus
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 55
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: Staubsaugwagen und Gleisreinigung

    Beitrag  spassbahner am Mo 07 Mai 2012, 19:40

    Hallo Markus

    Ich habe mir beim Händler die Luxmodelle (Staubsauger und Reinigungswagen) mal vorführen lassen.

    Das Resultat ist gut, allerdings erzielen natürlich die digitalen Modelle (konstante Spannung) die besseren Ergebnisse.

    Wenn Du allerdings eine kurz übersetzte Lok vor den Staubsaugerwagen (analog) hängst wirst Du sicher auch zufrieden sein.

    Für saubere Gleise brauchst Du beide Wagen (Reinigung-und Staubsauger)

    ...die Luxmodelle haben allerdings einen stolzen Preis Sad

    LG

    -Bruno
    avatar
    Bahnbastler

    Anmeldedatum : 22.02.12
    Alter : 45
    Ort : Schwäbisch Hall

    Re: Staubsaugwagen und Gleisreinigung

    Beitrag  Bahnbastler am Mo 07 Mai 2012, 20:21

    Hallo,

    danke für deinen Beitrag Bruno!

    Diesen Schleifwagen wollte ich eigentlich nicht einsetzen. Ich bin der Meinung, dass Gleise eigentlich gar nicht so schmutzig werden können, dass sie einen kompletten "Schliff" benötigen. Sollte sich wider erwarten mal eine Stelle als besonders widerstandsfähig erweisen bin ich ihr bisher immer mit einem Roco Rubber zu Leibe gerückt. Hatte das aber eigentlich nur, wenn die Gleise über sehr sehr lange Zeit mehrere Monate) nicht befahren worden sind. Es geht auch mit schonenderen Mitteln ab... Bisher haben es die winzigen Reinigungszwerge eigentlich nach spätestens 2 Runden geschaft die Gleise wieder befahrbar zu machen. Am besten setzt man sie kontinuierlich ein!

    Kann es sein, dass ich die Schleifwirkung des Wagens überbewerte???

    Wenn ich die Körnungen der Schleifkörper lese und vergleiche was damit im KFZ-Bereich geht wird mir da meist ganz anders bei der Vorstellung damit über meine Gleise zu gehen! So eine Art "Polierfilz" würde mir gefallen.

    Mein Problem liegt klar beim Staub den ich nicht unbedingt in meinen Lokgetrieben etc. haben möchte... Ich habe gerade sogar schon den Fahrbetrieb eingestellt - naja, muss ja sowieso das BW fertig machen.

    Ja, das mit dem Preis ist so ne Sache!

    Hat jemand schon mal den Dapol gesehen?

    Auf Youtube gibt es einen Eigenbau fürs Faller Car System, der würde sicher auch auf Schienen funktionieren...

    Gruß
    Markus
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 55
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: Staubsaugwagen und Gleisreinigung

    Beitrag  spassbahner am Mo 07 Mai 2012, 20:45

    Hallo Markus

    Der Lux Reinigungswagen kann auch mit Polierfilz verwendet werden, gibt's ab Werk.

    LG

    -Bruno

    Gesponserte Inhalte

    Re: Staubsaugwagen und Gleisreinigung

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18 Nov 2018, 20:26