kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Märklin 33761 BR 628 der EVB umgebaut auf 37763

    Austausch
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Märklin 33761 BR 628 der EVB umgebaut auf 37763

    Beitrag  TEE2008 am Mo 26 März 2012, 12:42

    Hallo,
    vor einigen Tagen konnte ich bei einem Händler die BR 628 der EVB zu einem sehr guten Preis als Neuware erwerben.
    Selbstverständlich habe ich ihn sofort ausgepackt und erst analog getestet, da ab Werk ein Delta Decoder verbaut wurde.
    Der Antrieb erfolgt klassisch über ein Treibgestell mit 2 Achsen, indem ein dreipoliger Anker mit einer Feldspule eingebaut ist.
    Die Fahreigenschaften sind durch den dreipoligen Anker leider nicht besonders gut, da dieser sich etwas ,,quält".
    Um die Fahreigenschaften zu verbessern, habe ich ihn auf einen Märklin HLA mit Märklin mld Decoder umgerüstet.



    Und das ist der schöne 628 Very Happy :



















    Die Fahreigenschaften haben sich dank der Umrüstung deutlich verbessert.

    Der Nachbau geschieht auf eigenes Risiko

    Hier wie er das Werk verlassen hat:

















    Und hier nach dem Umbau (alle ab Werk eingesetzten Glühbirnen für die Innenbeleuchtung müssen gegen die Birnen der Digitalversion 37763 gewechselt werden):














    Zuletzt von TEE2008 am Mo 26 März 2012, 17:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    aon.913656323

    Anmeldedatum : 28.05.11
    Ort : Klagenfurt am Wörthersee

    Re: Umbau 628 EVB

    Beitrag  aon.913656323 am Mo 26 März 2012, 16:59

    Hallo,

    ich habe zwar eine 21-polige Schnittstelle erkennen können, aber den Decoder konnte ich nicht identifizieren. Was hast Du denn eingebaut?

    Wenn man mittels Decoder die Lampen dimmen kann, erübrigt sich der Tausch der Lampen. Es waren ja vorher auch 2-polige Birnchen drin, die -nach der Entfernung des Delta- an Decoder-Plus und nicht an (Schienen-)Masse liegen sollten.

    Gruss


    Volker


    _________________
    KLEINBAHN-Märklinist, MM2 und DCC
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Märklin 33761 BR 628 der EVB umgebaut auf 37763

    Beitrag  TEE2008 am Mo 26 März 2012, 17:34

    aon.913656323 schrieb:Hallo,

    ich habe zwar eine 21-polige Schnittstelle erkennen können, aber den Decoder konnte ich nicht identifizieren. Was hast Du denn eingebaut?

    Wenn man mittels Decoder die Lampen dimmen kann, erübrigt sich der Tausch der Lampen. Es waren ja vorher auch 2-polige Birnchen drin, die -nach der Entfernung des Delta- an Decoder-Plus und nicht an (Schienen-)Masse liegen sollten.

    Gruss


    Volker

    Hallo Volker,
    die Glühbirnen für die Innenbeleuchtung muss man wechseln, da sie sonst das Gehäuse, wenn sie zu heiß werden, beschädigen können.
    Dimmen lässt sich das Licht, allerdings nur mit einer CS 2/ESU ECOS 2 oder mit einer DCC Zentrale über CVs.
    Der mld Decoder ist auf der mitgelieferten 21-poligen Schnittstelle gesteckt.







    Neue Glühbirnen für die Innenbeleuchtung:

    610080
    Glühlampe hell (für Innenbeleuchtung)


    Die ab Werk in der Delta Version verbauten Glühbirnen:

    610040
    Glühlampe

    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Märklin 33761 BR 628 der EVB umgebaut auf 37763

    Beitrag  TEE2008 am Do 12 Feb 2015, 21:03

    Hallo,
    da ich meinen EVB VT 628 auf Kugellager umgerüstet habe, musste ich eine CV anpassen, um ihn etwas langsamer zu bekommen.
    Wichtig! Die Programmierung geschieht auf eigenes Risiko!

    Der verbaute Decoder ist ein Märklin 60942 mLD.
    Angepasst habe ich wie folgt unter DCC:
    CV 53 = 95


    Desweiteren habe ich das Spitzenlicht gedimmt, da es im Digitalbetrieb mit den verbauten Glühbirnen zu hell leuchtet und folglich heiß wird.
    Hierfür habe ich die Werte der folgenden CV´s abgeändert:
    CV 113 = 90
    CV 116 = 90


    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Märklin 33761 BR 628 der EVB umgebaut auf 37763

    Beitrag  raily am Di 17 Feb 2015, 00:11

    Hallo Tobias,

    manche Auswüchse der Neuzeit sind echt gelungen, wie der 628 sowieso insgesamt, vor allem in der ersten Ausführung
    und dieser hier, in der EVB Version. Very Happy Very Happy Very Happy

    Zum Umbau:
    Egal ob du nun 'nen mld-Decoder verwendest oder 'nen Lopi oder so, ist halt Geschmackssache.

    Bei entsprechend gedimmter Beleuchtung werden auch die älteren Birnchen i.d.R. nicht so heiß, kann man also lassen,
    aber bei der Gelegenheit würde ich gleich LED-Birnchen einbauen, da hast du mit Wärme gar nix mehr am Hut,
    aber ist auch Geschmackssache. Wink


    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Märklin 33761 BR 628 der EVB umgebaut auf 37763

    Beitrag  TEE2008 am Di 17 Feb 2015, 10:21

    Hallo Dieter,
    leider gibt es für die Glühbirnen des Spitzen ,- Schlusslicht Glühlampe 602000 Glühlampe rot 611 011
    keine entsprechende Led.

    Für die Innenbeleuchtung gibt es gibt es entsprechende Led´s, die bereits mit einem Vorwiderstand ausgerüstet sind.Getestet habe ich sie bislang noch nicht:
    http://www.ebay.de/itm/10-Stuck-BiPin-Tower-LED-Steckbirne-warmweis-4-19-V-NEUWARE-610040-610080/311269409527


    _________________
    Gruß

    Tobias
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Märklin 33761 BR 628 der EVB umgebaut auf 37763

    Beitrag  raily am Di 17 Feb 2015, 10:50

    Hallo Tobias,

    die Steckbirnchen sind ja klar,
    aber ich meinete diese LED-Birnchen: ebay -Link.


    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Märklin 33761 BR 628 der EVB umgebaut auf 37763

    Beitrag  TEE2008 am Di 17 Feb 2015, 16:02

    Hallo Dieter,
    die MS 4 sind für den 628er zu groß.
    Der 628 benötigt MS 2,8:
    http://www.ebay.de/itm/Marklin-H0-1x-E602000-Ersatz-Gluhlampe-16-V-Neuware-/350982706356
    Vor längerer Zeit habe ich diesen interessanten Selbstbau von MS 2,8 Led´s entdeckt:
    http://www.mobablog.info/blog.php?id=215


    _________________
    Gruß

    Tobias

    Gesponserte Inhalte

    Re: Märklin 33761 BR 628 der EVB umgebaut auf 37763

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Aug 2017, 18:43