kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Oberleitung putzen

    Austausch
    avatar
    dcho

    Anmeldedatum : 30.12.11
    Ort : Wörthsee, südwestlich von München

    Oberleitung putzen

    Beitrag  dcho am Di 21 Feb 2012, 18:43

    Hallo Forumianer,

    wie einige wissen fahre ich mit echtem Oberleitungsbetrieb. Wenn sich nach längerer Betriebspause jetzt doch Staub oder sonstige Verunreinigungen sich auf oder unter den Drähten befinden, dann kommt der "Oberleitungs-Putzwagen" zum Einsatz.

    Gezogen wird der Wagen dann von einer Dampf-oder Diesellok. Die Kenner erkennens sofort...



    Die Firma Kleinbahn ist so nett, und legt jeder meiner Bestellungen, die ich per Postversand machte, immer so einen Wagen bei... Einer mußte "herhalten" Cool Vielen Dank an dieser Stelle an Kleinbahn!



    so sieht das von oben aus...



    ...ein Detail! Cool Als "Träger" für das Viledaputztuchschnipsel dient ein Märklinstromabnehmer - weil Robust!!! Cool



    So "Putzlappen" mit Kleinbahnreinigungsöl getränkt und los geht`s. Nach ca. drei Runden wird "nachgetränkt" und noch einmal so lange gefahren bis der Lappen trocken ist und sich merklich schwarz verfärbt hat!

    Der Wagen ist noch beschwert und läuft auf Kleinbahn Austauschachsen mit vernickelten Spurkränzen.

    War eine kleine Bastelei am Rande ist aber sehr hilfreich.

    Viele Grüße

    Christian


    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 68
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Oberleitung putzen

    Beitrag  nonnoherby am Di 21 Feb 2012, 19:10

    Hallo Christian!
    Einfach, primitiv aber geniell!
    Es sind die kleinen Ideen und Basteleien und nicht die großen die uns Modellbahnern das Hobby leichter machen.
    LG und
    ciao
    herby

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24 Aug 2017, 04:47