kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Märklin 34475 E 69 02

    Austausch
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Märklin 34475 E 69 02

    Beitrag  TEE2008 am Mi 08 Feb 2012, 20:13

    Hallo,
    heute habe ich nach langer Zeit meine Märklin E 69 fahren lassen, die ich mal auf einer Börse günstig erwerben konnte (eine Delta Lok war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr beliebt).
    Bei diesem Modell handelt es sich laut Karton um die Delta Ausführung, welche allerdings Funktionen besitzt wie eine Digitallok (schaltbares Spitzenlicht und Anfahrbeschleunigung/Bremsverzögerung)
    ( siehe Stummiforum: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?t=56041&p=589761 ) .
















    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 61
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Re: Märklin 34475 E 69 02

    Beitrag  Punktkontakt am Do 09 Feb 2012, 02:08

    Hat der Decoder ein "Mäuseklavier" zum Einstellen der Lokadresse,
    oder ist eine fixe Adresse eingestellt?
    lg - Hans(Punktkontakt)

    br310

    Anmeldedatum : 21.06.11
    Ort : Waidhofen/Thaya

    Re: Märklin 34475 E 69 02

    Beitrag  br310 am Do 09 Feb 2012, 09:20

    Ein sensationell gut detailliertes Modell,wenn sie auch noch super fährt,dann hast Du ein echtes Schnäppchen erworben......
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Märklin 34475 E 69 02

    Beitrag  TEE2008 am Do 09 Feb 2012, 09:41

    Punktkontakt schrieb:Hat der Decoder ein "Mäuseklavier" zum Einstellen der Lokadresse,
    oder ist eine fixe Adresse eingestellt?
    lg - Hans(Punktkontakt)
    Hallo,
    die Adresse ist fest eingestellt und kann laut Anleitung nur im Werk geändert werden.
    Die Fahreigenschaften sind sehr gut.
    avatar
    aon.913656323

    Anmeldedatum : 28.05.11
    Ort : Klagenfurt am Wörthersee

    Re: Feste Adresse

    Beitrag  aon.913656323 am Do 09 Feb 2012, 11:02

    Hallo,

    die Adresse ist im Decoder über Lötbrücken fest eingestellt. Eine aberwitzige Fummelei. Tams hatte das anfangs auch. Da waren auch alle Kabel zum selber anlöten.

    Grundsätzlich kann man also die Adresse auch zuhause ändern, wenn man so fein löten kann und weiss, welche Lötbrücke geöffnet und welch andere geschlossen werden muss. Vermutlich werden auch so nicht alle 80 theoretisch möglichen Adressen einstellbar sein. Sondern nur die "Standard Delta-Adressen" 24, 60, 72, 78, 80. Die anderen 10 "Zusatzadressen" sind wohl nicht verfügbar.

    Einfacher ist es zweifellos, direkt einen neuen -lastgeregelten- Decoder einzubauen, dessen Adresse man an der Zentrale einstellen kann, ohne die Lok zu öffnen.

    Ich würde das nur machen, wenn ich mit den Fahreigenschaften unzufrieden wäre und die Adresse unbedingt geändert werden sollte.

    Gruß

    Volker


    _________________
    KLEINBAHN-Märklinist, MM2 und DCC

    Gesponserte Inhalte

    Re: Märklin 34475 E 69 02

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Aug 2017, 18:38