kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Austausch
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  Karl am So 08 Mai 2011, 12:24

    Ich wünschen allen Klein-, Tisch- und Spielbahnern einen wunderschönen Sonntag!

    Heute ging es ans Eingemachte - Grundstücksbegehung und Feststellungsverfahren; zuerst wurden die Materialien übersichtlich aufgeschlichtet. Nicht fehlen durfte die "Bibel" der M-Gleis-Bauer, das Gleisplanbuch




















    Leider ergab sich nichts G'scheites mit dem M-Gleis Neutral
    Ich selbst bin bekennender M-Gleis-Fan, weil es einen "irren" Sound hat (hier hört man noch was von der MoBa) und weil es NOSTALGIE PUR ist. Meine Eltern konnten sich leider nie Märklin für mich als Geschenk leisten - drum erfüllte ich mir einfach meinen Kindheitstraum Jahrzehnte später selbst Laughing



    Das M-Gleis-Material (M steht für Metall-Gleis; C für Click-Gleis) werden wir wohl für die stationäre Anlage mit 2,6 x 1,4 m verwenden, in Kombination mit Kleinbahn-Gleisen Laughing Laughing Laughing - Nostalgie & Spassbahn pur!


    So mußten die nächsten Kartons mit Gleismaterial geöffnet werden - die mit Märklins C-Gleis





    Als alter Mensch sollte man sich auch nicht der Gegenwart verschließen, als auch eine digitalisierte Spielbahn vorsehen; hier einige Anschlussgleise



    Ein bisschen nachgedacht, viiiiel mit Bauchgefühl probiert - et voilà:





    Der Güterschuppen am Ladegleise tarnt den Digi-Gleisanschluss ein wenig


    Der "Hauptbahnhof" ist noch besetzt


    Von hier aus wird auch das Anschlussgleis zur Firma FALLER bedient



    Für den Fahrverschub ist - für den Fall des Falles - ein bisschen Treibstoff deponiert worden


    Hier der "Nachbarbahnhof"


    Kaum provisorisch aufgebaut, rollt schon die mechanische Hilfe heran:









    Aber auch im Nachbarbahnhof tut sich was:




    In der FALLER-Fabrik wird auch im hinteren Teil des Gebäudes kräftig geschaffen


    Und so sieht unsere mobile Forumsanlage im Zwischenschritt aus:


    Als nächstes werden wir wohl eine kleine Dorfstraße mit 1 - 2 Häuschen aufbauen sowie den Rest begrünen. - Und das alles auf 1m x 1m!


    LG aus dem Innviertel,
    Karl
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  berglok am So 08 Mai 2011, 12:50

    Hallo Karl,

    die Geschwindigkeit die du an den Tag legst ist beeindruckend Shocked

    In der Zeit habe ich gerade mal eine Lok von Roco ohne abbrechen der Zurüstteile aus der Verpackung geschält. clown

    Gefällt mir aber gut "UNSERE" Forum Anlage, weiter so. ... "M" wäre aber schöner gewesen jocolor

    ...mecker, nörgel, jammer lol!

    LG Ralph
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  Karl am So 08 Mai 2011, 13:16

    Hi, Ralph!

    Das IST unsere Forumsanlage! - Ist ja eigentlich auch nur Resteverwertung, aber ... bei Spielbahnern wird eben alles verwendet jocolor
    Ab Herbst gehen wir dann auf (Wochenend-)Reisen damit. Schau'n ma mal, ob wir bei einer Ausstellung mal auch neben Heinz-Dieter's "Heinhausen" ein Plätzchen bekommen (wenn auch nur als abschreckendes Beispiel ...) Laughing

    LG aus dem Innviertel,
    -Karl


    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 53
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  spassbahner am So 08 Mai 2011, 14:00

    Hallo Karl

    Beeindruckend was man mit Märklingleisen so auf einem Quadratmeter hinkriegt!

    Im alten Limasortiment gab's leider nie Bogenweichen oder schaltbare Kreuzungen.

    Mit neidischen Grüssen

    Bruno
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  Karl am So 08 Mai 2011, 14:18

    Jepp, Bruno! Das war auch mein Problem mit dem M-Gleis. Wie Ralph schon geschrieben hat, wäre es für unseren "Wandercircus" sicherlich ein Hit gewesen, mit einer Mini-Anlage mit 40-50 Jahren alten Schienen aufzutanzen, aber leider: Ich hatte 2 Bogenweichen vom M-Gleis, und die waren absolut nicht zu gebrauchen! Ich justierte da mit der Zange rum, aber es wollte einfach nicht sein.
    Mit Kleinbahn-Gleisen bringe ich aufgrund deren Geometrie leider auch nix wirklich Gscheites auf diesem Quadratmeter hin.
    Kleiner Trost: Nachdem wir Spassbahner sind, wird's wohl kein Beinbruch sein, mehrere alte Roco-Bogenweichen (die mit den schwarzen Schwellen) auch auf einer Lima-Anlage zu verwenden pirat

    LG in die Schweiz,
    -Karl
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 53
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  spassbahner am So 08 Mai 2011, 15:00

    Hallo Karl

    Eine Roco Bogenweiche und eine elektrische Kreuzung ist bei mir schon eingebaut, funktioniert tadellos.

    Man ist einfach viel flexibler in der Gestaltung mit solchen Stücken.

    LG
    -Bruno
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  Karl am So 29 Mai 2011, 16:07

    Ich wünsche allen einen Schönen Sonntag!

    Nachdem ich heute einen großen Teil des Tages damit verbrachte, unsere Mobile Forums-Anlage weiterzubauen, vorab einmal Bilder vom "Roll-Out", welcher vor einer halben Stunde stattgefunden hat:

    Gelangweilter Zaungast Jennie:



    Kritsche Zaungäste Vanessa und Sarah:





    Und darum drehte sich heute alles - Die transportable Forums-Anlage und ich sind startbereit:













    LG aus dem Innviertel,
    -Karl
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  berglok am So 29 Mai 2011, 16:27

    Hallo Karl,

    du schaffst es immer wieder mich in Erstaunen zu versetzen. Die Anlage ist ja super geworden. cheers

    Klasse die vielen Bäume, die für eine schöne räumliche Trennung der beiden Seiten sorgen. Erstaunlich wieviel Bahn man auf diese kleine Fläche bekommt. Toll Toll Toll ! sunny



    LG aus Hamburg,
    Ralph
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  Karl am So 29 Mai 2011, 16:32

    Danke, Ralph!

    Und das Schönste -> bis auf den Papier-Bausatz der Faller-Fabrik ist ALLES angeschraubt oder in gebohrte Löcher gesteckt. Ich brauche beim Transportieren nichts auf- bzw. abbauen Laughing Laughing . Sogar der restliche Schotter hält jetzt.


    LG aus dem Innviertel,
    -Karl
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  berglok am So 29 Mai 2011, 16:46

    Hallo Karl,

    das gefällt mir ! Mein Vater hat mal mit Spühkleber und Haarspray experimentiert um den Schotter zu fixieren. War aber von nicht allzugrossem Erfolg gekrönt. Seine Anlage hat er immer hochkant an der Wand gestellt. Und dann riselte langsam der Schotter runter... Wink (da war ich aber noch ganz klein)

    Bin auf die erste öffentliche Vorstellung gespannt. Hast du schon was geplant ?

    Oder soll ich im Sommer eine Lok zum Spielen mitbringen... ? Laughing

    LG Ralph bounce

    ?

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  ? am So 29 Mai 2011, 18:08

    Hallo Karl,

    schöne kleine Anlage und alles drauf,was willste mehr.
    Ihr hattet euch doch im vorigen Jahr bei einer Moba Ausstellung
    getroffen,dachte der Peter und Martin waren da auch dabei.
    Da bist Du wohl diesmal mit Deiner Anlage mit anwesend ?

    Viel Spaß damit, Gunter
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  Karl am So 29 Mai 2011, 18:11

    Tja, Gunter ... wenn die mich reinlassen und ich mich traue, gehe ich gerne für 2 Tage im Winter übers Wochenende in den Allgäu Wink
    Irgendwie glaube ich auch, dass die ein paar SPASSbahner brauchen, die alten Ritter dort Laughing Laughing

    LG ins Erzgebirge,
    -Karl
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 53
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  spassbahner am So 29 Mai 2011, 19:10

    Hallo Karl

    Hut ab!

    Super gelungene Kleinanlage mit Spielspass ohne Ende Very Happy

    LG
    -Bruno
    avatar
    Ebi96

    Anmeldedatum : 25.04.11
    Alter : 21
    Ort : Marl am Dümmer im südlichen Niedersachsen, und NICHT im Ruhrgebiet!

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  Ebi96 am So 29 Mai 2011, 20:20

    Hallo Karl,

    das ist echt eine sehr schöne Anlage Laughing Laughing Laughing

    Das ist ne richtige Spielbahn, ich glaube viel mehr Gleise passen nicth drauf Laughing

    Eine Frage hätte ich aber:

    Ist die Anlage nur Digital oder von Digital auf analog umschaltbar???
    Ich mein nur.....falls du mal in den Nordne oder ich mal in den Süden komme.... Laughing Laughing Cool

    mfg Tim
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  Karl am So 29 Mai 2011, 20:34

    Danke, Tim Embarassed
    Nö, es gehen überhaupt keine Gleise mehr drauf - habe ich heute definitiv nochmals ausprobiert.
    Derzeit funktioniert die Steuerung über die Infrarot-Maus von Märklin. Dieses Anschlussgleis (teilweise versteckt durch den Güterschuppen) ist austauschbar gegen ein normales gerades C-Gleis-Stück, an welchem dann die beiden Kabel (rot+braun) für analogen Trafo-Betrieb dranhängen. Nachdem ich schon mindestens 3 MS-1 gegrillt habe durch irrtümlichen Parallelbetrieb von Analog und Digital, gehe ich kein Risiko mehr ein. Entweder das oder das Laughing Laughing
    Übrigens: IR-Betrieb in der prallen Sonne kannste vergessen! Es geht wirklich nix gegen analogen Trafobetrieb!

    LG aus dem Innviertel,
    -Karl
    avatar
    Ebi96

    Anmeldedatum : 25.04.11
    Alter : 21
    Ort : Marl am Dümmer im südlichen Niedersachsen, und NICHT im Ruhrgebiet!

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  Ebi96 am So 29 Mai 2011, 21:06

    Hallo Karl,

    na dann is gut, analoges hab ich ja, weißte doch Laughing

    Mit digital kann (und will Very Happy Embarassed ) ich nicht dienen.

    MS 1?? Ich kenne nur MS 800 Laughing

    Ich weiß schon ....Molbile Station 1

    mfg Tim Very Happy
    avatar
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 59
    Ort : Bremen

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  raily am Mo 20 Jun 2011, 15:29

    Hallo zusammen,
    hallo Karl,

    da habt ihr ja ruck zuck etwas auf die Beine gestellt, fehlt jetzt nur noch die Verbindung nach Heinhausen, falls ihr mal ausstellungsmäßig zusammentrefft und dies ist durchaus ein ernsthafter Gedanke, wär sicher eine Überlegung wert, eine mögliche Streckenverbindung vorzusehen.

    Karl, der 19er schrieb:Das M-Gleis-Material (M steht für Metall-Gleis; C für Click-Gleis) werden wir wohl für die stationäre Anlage mit 2,6 x 1,4 m verwenden, in Kombination mit Kleinbahn-Gleisen
    Ist die Kombination nun ad acta oder habt ihr die C-Gleise für 2-Leiter tauglich gemacht, oder handelt es sich gar um eine andere Anlage?

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd.
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  Karl am Mo 20 Jun 2011, 19:46

    Servas, Dieter!

    M-Gleise Anlage ist stationäre Anlage und entsteht "zitzerlweise" (=seeeehr langsam, Stückchen für Stückchen) hier:
    http://kleintischspielbahn.forumieren.net/t635-forumsanlage-2 und hier:
    http://kleintischspielbahn.forumieren.net/t794-pfingstsonntag-in-hellau-nord und hier:
    http://kleintischspielbahn.forumieren.net/t847-marklin-set-0050-halt-einzug-in-hellau-nord .

    Und bei der MOBILEN Forenanlage ist die Streckenverbindung mit anderen Anlagen bereits vorgesehen: man muss nur beim Güterschuppen das Prellbock-Gleis rausnehmen, ein längeres gerades Stück einsetzen (entweder Verbindungsstück zu M-Gleis oder normales C-Gleis) -> und der grenzüberschreitende Verkehr ist gesichert!

    LG aus dem Innviertel,
    -Karl

    Gesponserte Inhalte

    Re: Unsere mobile Forumsanlage - Fortsetzung zu "Grundstück vorhanden, Plan gesucht"

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 24 Aug 2017, 04:48