kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Spur S - auch das gab es einmal

    ralf0815
    ralf0815
    Admin

    Anmeldedatum : 23.05.11
    Ort : Frechen

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  ralf0815 am So 11 Dez 2011, 20:10

    Hallo zusammen,

    im Schatten der allseits bekannten Spur 0 fristet die Spurgröße S mit 22,5 mm Spurweite ein Schattendasein.
    Zugegeben, das Angebot ist sehr begrenzt. Einziger mir bekannter Hersteller in West-Deutschland war die Firma Bub.
    Gerade darin liegt für mich der Reiz. Und hier zeige ich Euch meine bescheidene Bub-Welt:


    Spur S -  auch das gab es einmal 8973619rew

    Spur S -  auch das gab es einmal 8973620gmn

    Spur S -  auch das gab es einmal 8973621sta

    Spur S -  auch das gab es einmal 8973622jsg


    Die Lok im letzten Bild stammt übrigens aus der ehemaligen DDR, Hersteller müsste Stadtilm sein. Sollte ich da falsch liegen, bitte ich um Korrektur!!


    Gruß Ralf
    Karl
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  Karl am So 11 Dez 2011, 22:29

    Hallo, Ralf!

    Du überrascht mich immer wieder angenehm - Danke für's Zeigen! Laughing


    LG,
    -Karl
    ferrovia
    ferrovia
    Admin

    Anmeldedatum : 28.04.11
    Ort : Berlin

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Spur S E 18

    Beitrag  ferrovia am Mi 14 Dez 2011, 00:00

    Hallo aus Berlin,

    mit einem weiteren Beispiel der Spur S aus Ostdeutschland (ca. 1961) will ich noch etwas zu diesem Thema beitragen

    Spur S -  auch das gab es einmal 8994969gvj

    Diese kleine E-Lok wird von einem Gleichstrommotor angetrieben.
    Das Fahrwerk ist aus Blech, das Gehäuse aus Plaste.

    Spur S -  auch das gab es einmal 8994970anc

    Das Fahrwerk entspricht dem der BR 80, die als erstes Spur S-Triebfahrzeug der Firma
    VEB Metallwarenfabrik Stadtilm auf der Leipziger Messe 1954 vorgestellt wurde.

    Spur S -  auch das gab es einmal 8994968sxz


    Viele Grüsse,
    Joachim

    Grün war die gängige Farbe dieser E-Lok; sie wurden auch noch in den Farben rot, blau und gelb hergestellt, und sind in diesen Farben eine absolute Rarität.

    ralf0815
    ralf0815
    Admin

    Anmeldedatum : 23.05.11
    Ort : Frechen

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty RE: Spur S - auch das gab es mal

    Beitrag  ralf0815 am Fr 10 Jan 2014, 16:07

    Hallo zusammen,

    bin beim Aufräumen über diese Pappgleise und die entsprechenden Fahrzeuge gestolpert.
    Gleise zusammengesteckt, Uhrwerkslok drauf, läuft. Klar.
    Dann habe ich eigentlich spaßeshalber einen Trafo angeschlossen und die elektrische Lok draufgestellt. Ich hatte mit dem üblichen Ergebnis gerechnet. Sie lief jedoch auf Anhieb ohne Murren los und macht herrliche mechanische Geräusche.....

    Spur S -  auch das gab es einmal 17011316af


    Übrigens, Anschlussgleis ???
    Diese rostigen Komponenten habe ich gar nicht angefasst. Kabel in den Hohlraum vom Gleis, Gleise zusammenstecken, fertig. So liebe ich das.

    Gruß Ralf
    ferrovia
    ferrovia
    Admin

    Anmeldedatum : 28.04.11
    Ort : Berlin

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  ferrovia am Fr 10 Jan 2014, 23:49

    Hallo Ralf,
    schöne Sachen aus Ostdeutschland, die da Du zeigst.

    Besonders interessiert mich die kleine rote Diesellok

    Hat diese Lock ein Uhrwerk?

    Zeige uns doch mal von dieser Lok noch eine Großaufnahme; ich vermute das diese zu der Transit-Serie gehört.

    Viele Grüsse aus Berlin
    Joachim
    ralf0815
    ralf0815
    Admin

    Anmeldedatum : 23.05.11
    Ort : Frechen

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  ralf0815 am Sa 11 Jan 2014, 12:53

    Hallo Joachim,

    hier gerne noch ein paar größere Aufnahmen der roten Diesellok.
    Es ist eine Uhrwerkslok. Was mich an diesen ostdeutschen Loks fasziniert, ist das sehr leichtgängige Uhrwerk.

    Gruß Ralf


    Spur S -  auch das gab es einmal 17018065tr

    Spur S -  auch das gab es einmal 17018066qv

    Spur S -  auch das gab es einmal 17018067fa

    Spur S -  auch das gab es einmal 17018068mb
    ferrovia
    ferrovia
    Admin

    Anmeldedatum : 28.04.11
    Ort : Berlin

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  ferrovia am So 12 Jan 2014, 13:41

    Hallo Ralf,
    danke für die zusätzlichen Bilder.

    Sehe ich das richtig, daß auf dem einen Antriebsrad ein Haftreifen aufgezogen ist?

    Soweit mir bekannt, wurden in der 70er Jahren noch zwei weitere Farbvarianten in blau und grün hergestellt, die habe ich aber bisher selbst noch nicht gesehen.

    Viele Grüsse aus Berlin
    Joachim
    ralf0815
    ralf0815
    Admin

    Anmeldedatum : 23.05.11
    Ort : Frechen

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty RE- Spur S - auch das gab es mal

    Beitrag  ralf0815 am So 12 Jan 2014, 15:26

    Hallo Joachim,

    bis gerade eben war ein "Haftreifen" auf dem Hinterrrad.
    Jetzt ist mir das total spröde Plastik in 2 Teilen entgegengekommen. Die Lok läuft aber auch ohne prima.
    Gab es werksmäßig Haftreifen, oder war das ein Extra vom Vorbesitzer?

    Gruß Ralf
    aus_Kurhessen
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 60
    Ort : Nordhessen

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  aus_Kurhessen am Do 14 Jan 2016, 23:50

    Hallo Ralf,

    beim Stöbern in alten Beiträgen bin ich auf Deine Spur-S-Beiträge gestoßen. Sehr interessant. Die Modelle haben in ihrer Schlichtheit einen ganz eigenen Reiz. Ich hoffe Du kannst den Fahrzeugen ab und zu noch mal einen Auslauf gönnen. Ist inzwischen noch was dazu gekommen?

    Viele Grüße
    Jürgen
    ralf0815
    ralf0815
    Admin

    Anmeldedatum : 23.05.11
    Ort : Frechen

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty RE- Spur S - auch das gab es mal

    Beitrag  ralf0815 am Di 09 Feb 2016, 20:27

    Hallo Jürgen,

    leider ist lange nichts mehr dazugekommen. Aber ich habe auch nichts davon abgegeben.
    Liegt alles gut verstaut im Karton.
    Ich glaube, ich sollte die guten Stücke mal wieder auspacken und auf die Gleise lassen ...

    Gruß Ralf
    Karl
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  Karl am Di 09 Feb 2016, 23:45

    Hallo, Ralf!

    Schön, wieder von dir zu hören sunny . - Frage: Ich habe die 24mm-Serles-Bahn erworben. Sollte halbwegs kompatibel mit Spur S sein. Gibt es ausser den wenigen Angeboten auf ebay noch irgendwo einen "funktionierenden" Spur S-Markt?

    LG aus dem Inn4el,
    -Karl


    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    ralf0815
    ralf0815
    Admin

    Anmeldedatum : 23.05.11
    Ort : Frechen

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  ralf0815 am Mi 10 Feb 2016, 20:08

    Hallo Karl,

    in letzter Zeit musste die Moba leider in den Hintergrund rücken, aber jetzt bin ich wieder dabei.

    Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zu Deiner Serres-Bahn! Ich musste erst einmal googeln, was das ist. Hatte noch nie davon gehört.
    Außer der Bucht und den einschlägigen Foren fällt mir kein Markt für diese seltene Spurweite ein.

    Bei Spur S musst Du unterscheiden zwischen dem Hersteller Bub aus dem damaligen Westen - fährt auf den dicken Ganzmetall-Schienen - und den Produkten aus dem damaligen Osten. Die hatten Pappgleise mit vergleichsweise filigranen Schienen. Entsprechend sind auch die Radkränze verschieden. Soweit ich mich erinnere, fuhren alle Loks auf den Bub-Schienen, aber dann doch recht holperig und bei Verzicht auf Weichen.
    In wieweit das mit dem Serres-Material dann harmonieren wird ....

    Ich bin auf jeden Fall gespannt auf Dein Ergebnis.

    Gruß Ralf
    Trambino
    Trambino

    Anmeldedatum : 19.12.12
    Alter : 60
    Ort : Berlin

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  Trambino am Fr 12 Feb 2016, 13:26

    Letztes Wochenende war auf einer gut besuchten Modellbahnausstellung in Mittenwalde südöstlich von Berlin eine Spur S-Anlage mit Stadtilm-Material zu sehen. Sowas sieht man auch im Gebiet der ehemaligen DDR selten. Die meisten der Modellautos sind allerdings deutlich jünger als die Eisenbahnsachen, sie gab es vor etwa zehn Jahren, entwickelt als Brauerei-Merchandisingartikel, aber auch in zivilen Farben. Trambino

    Spur S -  auch das gab es einmal 24563348on

    Spur S -  auch das gab es einmal 24563352pg

    Spur S -  auch das gab es einmal 24563354ld

    Spur S -  auch das gab es einmal 24563355jv
    berglok
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  berglok am Fr 12 Feb 2016, 23:12

    Hallo Ralf,

    es ist schön, mal wieder etwas von dir zu lesen. cheers

    Vielleicht findest du ja mal wieder etwas Zeit, die gut verpackten Sachen zu bewegen.

    Gruß Ralph
    ralf0815
    ralf0815
    Admin

    Anmeldedatum : 23.05.11
    Ort : Frechen

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  ralf0815 am Sa 20 Feb 2016, 22:44

    Hallo Ralph,

    da wird es sicher in nächster Zeit Einiges Neues geben.

    Gruß Ralf
    Trambino
    Trambino

    Anmeldedatum : 19.12.12
    Alter : 60
    Ort : Berlin

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  Trambino am Mo 21 März 2016, 18:42

    Auf der Modellbahnausstellung des www.mec-oranienburg.de letztes Wochenende in Neuruppin habe ich erstmals meine Spur S-Sachen aufgebaut, die ich in 25 Jahren zusammengesammelt habe:
    Spur S -  auch das gab es einmal 24940299pg

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940301tc

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940302js

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940303do
    Das Standmodell der E 69 01 wurde auf der Veranstaltung 100 Jahre Ellok 1979 im DB-AW München-Freimann verkauft, wo das Original als Denkmal stand. Es war vermutlich in der Ausbildungswerkstatt in Serie hergestellt worden. Damals wußte ich noch gar nichts von Spur S.

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940305dy

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940311os
    Die Blechgebäude sind von Nürnberger Herstellern.

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940316em

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940317te

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940318vy

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940320hp

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940322mu

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940324wy

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940325iw

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940326ja

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940328qb

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940329tg

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940333mf

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940338fr
    Gab es noch andere Hersteller, die ihr Produkt ausdrücklich als Spielzeugeisenbahn bezeichnet haben?

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940339kh
    Der originale Fahrregler hat nur je zwei Stufen für vorwärts und rückwärts, aber man kann damit fahren.

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940341wm

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940342am
    Die Züge zeigten sich entgleisungsfreudig auf den teils verbogenen Gleisen. Die Weichen ließen sich im Abzweig gar nicht ohne Entgleisung befahren. Der Spielraum zwischen zu langsam, Zug bleibt wegen Kontaktproblemen stehen, und zu schnell, Zug kippt in der Kurve um, war nicht sehr groß. Die meisten Kinder kriegten es aber hin, die Züge ein paar Runden fahren zu lassen, auf dem äußeren Kreis mit Fahrraddynamos, auf dem inneren mit Trafo.

    Ein paar Impressionen von anderen Anlagen auf der Ausstellung:
    Spur S -  auch das gab es einmal 24940344fj

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940345vz

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940347kg
    Die Modellbahn-AG einer Schule aus der Region zeigte eine Bahnübergangssicherung der besonderen Art, die es bis 1989 in Staaken bei Berlin gab.

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940348uz

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940349oq

    Spur S -  auch das gab es einmal 24940352rp
    Eine Stunde nach Ausstellungsende hatte ich alles wieder auf meinem Handwagen verstaut und dank barrierefreiem Einstieg brachte mich ein Stadler GTW 2/6 von DB Regio als RE 6 bequem zurück nach Berlin.
    Trambino
    Karl
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  Karl am Mo 21 März 2016, 19:55

    Hallo, Trambino!

    Danke für deinen bebilderten Bericht. Von welchem Produzenten stammt der hölzerne Bahnsteig? - Ich selbst bin gegenwärtig auf intensiver Suche nach Spur-S-Fahrzeugen, welche zu meiner Serles-Bahn (Spur 24 mm) passen sollen. Hoffe, Mitte April auf der MoBa-Börse in Salzburg fündig zu werden.

    Die Idee mit dem Handwagen, auf welchem unter anderem auch der Fahrrad-Rahmen für den Fahrraddynamo-Antrieb sein Platz findet, finde ich genial sunny


    LG nach Berlin,
    -Karl




    _________________
    Die Energie der Bewegung begleitet uns durch unser ganzes Leben
    aus_Kurhessen
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 60
    Ort : Nordhessen

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  aus_Kurhessen am Fr 25 März 2016, 01:07

    Hallo Tramino,

    danke für den Bildbericht, den ich mir gerne angeschaut habe. Eine schöne Sammlung hast Du da. Ich selbst war am vergangenen Sonntag auch auf einer Ausstellung (s. hier.

    Viele Grüße
    Jürgen
    Trambino
    Trambino

    Anmeldedatum : 19.12.12
    Alter : 60
    Ort : Berlin

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  Trambino am Fr 25 März 2016, 14:46

    Also mit Namen bin ich eigen. Tramino ist eine Straßenbahn im Maßstab 1:1, siehe:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Solaris_Tramino
    Ich nenne mich hier nach dem auch in meinem Avatar erkennbaren Spielzeug von Metallspielwaren Weimar 2125 Trambino Blechstraßenbahn mit Federwerk in OVP in Spur 0m
    Spur S -  auch das gab es einmal 24977111bi
    Diese fährt auf Spur S-Gleisen, ist aber deutlich größer als S-Fahrzeuge.
    Trambino
    aus_Kurhessen
    aus_Kurhessen

    Anmeldedatum : 21.11.15
    Alter : 60
    Ort : Nordhessen

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  aus_Kurhessen am Fr 25 März 2016, 21:05

    Entschuldige Trambino, ich glaube ich war nicht mehr ganz wach.

    Gruß
    Jürgen
    Trambino
    Trambino

    Anmeldedatum : 19.12.12
    Alter : 60
    Ort : Berlin

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  Trambino am Di 06 Dez 2016, 18:34

    Am 3. Dezember habe ich auf einer Modellbahnbörse mit Ausstellung in der Harzlandhalle Ilsenburg noch mal meine Spielanlage Spur S aufgebaut. Ich konnte bei einem Hobbykollegen mitfahren, der als Fuhrunternehmer einen passenden Transporter hat. Wegen zu wenig Ankündigung hielten sich die Besucherzahlen sehr in Grenzen.
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640617ns
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640618is
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640626hl
    Neu war diese Packung von Modellspielwaren Weimar. Dieser VEB stellte nur Uhrwerkbahnen in S, später in 0m her. Weder auf der Schachtel noch auf den Modellen ist eine Herstellerangabe zu finden.
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640630hd
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640632hf
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640634ev
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640635sn
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640636me
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640638of
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640639er
    Neu auch die Baureihe 24 von Stadtilm. Hübsch anzusehen, aber da die Vorlaufachse und der Tender sehr leicht sind, gab es häufig Entgleisungen.
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640640li
    Noch nicht gezeigt hatte ich diese grüne V60 1960 von Weimar. 1960 könnte das Modellbaujahr sein. Eigentlich ist das vom Lokkasten her eine Ellok, aber es soll sie nur ohne Stromabnehmer gegeben haben. Da der Uhrwerkantrieb beschädigt war und das Aufziehen während einer siebenstündigen Ausstellung mühsam ist, habe ich einen elektrischen Antrieb von der zweiachsigen Stadtilmer Dampflok einbauen lassen. Diese kleinen frühen Modelle von Weimar scheinen sehr selten zu sein.
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640644vt
    Ein späterer Uhrwerkzug von Weimar, diese Fahrzeuge sind häufiger zu finden. Die Diesellok nähert sich von der Größe schon 0m.
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640642js
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640646gq
    Als zweiten Stromerzeuger hatte ich das Untergestell einer historischen Singer-Nähmaschine mit dem Motor eines Elektrorollers als Generator ausgerüstet. Die Züge fuhren damit einigermaßen, aber es war nur ein kleiner Spielraum zwischen zu langsam mit Stehenbleiben wegen Kontaktproblemen und zu schnell mit Entgleisen oder Umkippen im Bogen. Für Kinder war das schwieriger als erwartet, auch daß sie zuerst das Schwungrad mit der Hand in die richtige Richtung in Bewegung setzen und dann erst treten sollten.
    Spur S -  auch das gab es einmal 27640647pd
    Als Nicht-Bastler ziehe ich das Fazit, daß diese 50-60 Jahre alte Spielbahn doch eher was für die Vitrine ist. Schade, findet
    Trambino

    Gesponserte Inhalte

    Spur S -  auch das gab es einmal Empty Re: Spur S - auch das gab es einmal

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 23 Aug 2019, 17:50