kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht

    avatar
    br310

    Anmeldedatum : 21.06.11
    Ort : Waidhofen/Thaya

    Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht Empty Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht

    Beitrag  br310 am Mo 07 Nov 2011, 21:07

    Auf einer Börse im Heizhausbereich des Bahnhofes Brünn kaufte ich nach der sanften Revolution in der ehemaligen Tschechoslovakei im Jahre 1990 einige Schnellzugswagen der Fa. Schicht um wenig Geld und war erstaunt ,wie detailliert diese Wagen für ihr Produktionsjahr (60-er bis 80-er Jahre) damals schon waren.Diese Waggons hatten im Gegensatz zu den meisten DDR Fabrikaten der damaligen Zeit,durchaus Westniveau.Zusätzlich besaßen diese Wagen serienmäßig damals schon eine Innenbeleuchtung,was bei westlichen herstellern absolut bis heute noch nicht der Fall ist.Die Methode,mittels eines Blechstreifens in den Rahmenwangen des Drehgestelles den Strom abzunehmen fand ich damals schon genial,weil dadurch der freie Lauf der Radsätze nicht beeinträchtigt wurde.Liliput zum Beispiel hatte die Schleiffedern an den Achsen,was den Freilauf der Räder massiv hemmte und für jede HO-Lok zu Mehrbelastung führte (siehe alter Orient Express von Liliput).Ich habe mir diese Technik zunutze gemacht und viele Kleinbahn Waggons nach ähnlichem Prinzip beleuchtet,funktioniert hervorragend.

    [url][/url][url=Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht 8698758khw Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht 8698776usc Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht 8698785fkx Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht 8698790fqq Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht 8698793jxx Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht 8698959qhr Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht 8698987vao Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht 8698988oho]Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht 8698758khw
    Karl
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht Empty Re: Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht

    Beitrag  Karl am Mo 07 Nov 2011, 21:32

    In der Tat, sehr schöne Wagen. Am besten gefällt mir persönlich natürlich ... ja, der alte Speisewagen Embarassed .
    Kann bitte jemand ein paar historische Details zur Firma Schicht einbringen? Für die damalige Produktionszeit waren (bzw. sind für mich noch immer!) die ja wirklich sehr detailliert gestaltet! Laughing

    LG,
    -Karl


    spassbahner
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 55
    Ort : Brügg / Schweiz

    Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht Empty Re: Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht

    Beitrag  spassbahner am Di 08 Nov 2011, 22:44

    Hallo zusammen

    Zwei Schichtwagen der MAV haben sich sogar in die Schweiz verirrt.

    Ich setze die Wagen gerne mit einer 118er, resp, wie hier, einer 118.4 von Piko ein.

    Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht 8709253kyu

    Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht 8709254way

    Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht 8709255dlf

    Die Wagen sind wirklich schön verarbeitet, der Gepäckwagen besitzt 4 leichtgängige Schiebetüren und die Laufeigenschaften sind auch gut.

    LG

    -Bruno
    aon.913656323
    aon.913656323

    Anmeldedatum : 28.05.11
    Ort : Klagenfurt am Wörthersee

    Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht Empty Re: Schicht-Wagen

    Beitrag  aon.913656323 am Di 08 Nov 2011, 23:24

    Hallo Bruno,

    technisch stammen die Wagen aus den 70er Jahren, können aber auch heute noch gut gefallen. Obwohl es damals noch keine schwenkbaren Kurzkupplungskulissen gab, kuppeln sie recht eng.

    Die Vorbilder der Wagen, die in Bautzen gefertigt wurden, gelangten im Export nicht nur zur MAV, sondern auch zur CSD und zur PKP und nach Jugoslawien. Natürlich auch zur ostzonalen Reichsbahn. Mit den Wagen konnte man sogenannte Interzonenzüge bilden, denn die Wagen verkehrten natürlich auch auf Strecken der DB.

    Selbst auf ÖBB-Strecken (Tauernbahn) waren sie zu sehen, z. B. im Autoreisezug von Berlin-Wannsee nach Villach. Wannsee lag zwar im US-Sektor, der Bahnbetrieb in ganz Berlin wurde aber von der Reichsbahn betrieben.

    Gruss

    Volker

    PS So fuhren die Wagen auch "durch meinen Avatar", das Südportal des Tauerntunnels in Mallnitz (Kärnten)


    _________________
    KLEINBAHN-Märklinist, MM2 und DCC
    spassbahner
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 55
    Ort : Brügg / Schweiz

    Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht Empty Re: Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht

    Beitrag  spassbahner am Di 08 Nov 2011, 23:34

    Hallo Volker

    Danke für Deine Erläuterungen, das erweitert doch das Einsatzgebiet meiner Wagen beträchtlich!

    (Für Hinweise betr. Ex-DDR Zugbildungen bin ich als absoluter Laie eh immer dankbar, dass es zwei Deutschland's gibt wurde bei uns in der Schule (70er) nie erwähnt, Piko war für mich ein "normaler" deutscher Hersteller (und erklär mal meinem Sohn dass es damals kein Internet, kein DigiTV u.s.w. gab, man aber trotzdem sehr glücklich war!))

    LG aus der Schweiz

    -Bruno
    aon.913656323
    aon.913656323

    Anmeldedatum : 28.05.11
    Ort : Klagenfurt am Wörthersee

    Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht Empty Re: DDR-Zugverkehr

    Beitrag  aon.913656323 am Mi 09 Nov 2011, 00:29

    Hallo Bruno,

    ich habe die DDR noch "in natura" erlebt, einschl. aller denkbaren Schikanen, wie Grenzkontrolle im Tränenpalast am Bhf. Friedrichstraße in Berlin, wo ich am Wochenende wieder bin. Jetzt aber ohne diese prickelnden Erlebnisse.

    Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie die DDR-Eingeborenen am Haus der Schweiz (Ostberlin, Kreuzung Friedrichstraße /Unter den Linden) in die Auslagen des schweizer Fremdenverkehrs schauten. Im Bewusstsein, dass sie dort nie hinkommen würden.

    Das Haus der Schweiz, eines der wenigen Gebäude, die an dieser Stelle den Bombenkrieg überstanden haben -das Haus aus Stahlbeton war ausgebrannt, ist aber wieder aufgebaut worden- existiert dort heute immer noch.

    Züge der DDR-Reichsbahn kamen ins gesamte Gebiet der früheren Bundesrepublik, im äussersten Westen bis Aachen. Wagen der PKP in gleicher Bauart fuhren aber auch von Warschau bis Paris Nord. Die Speisewagen WARS sind mir noch gut erinnerlich. Die gab es IMO auch von Schicht.

    Gruss

    Volker


    _________________
    KLEINBAHN-Märklinist, MM2 und DCC
    Bahnbastler
    Bahnbastler

    Anmeldedatum : 22.02.12
    Alter : 46
    Ort : Schwäbisch Hall

    Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht Empty Re: Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht

    Beitrag  Bahnbastler am Fr 23 Nov 2012, 06:20

    Hallo,

    ein Bekannter hat vor kurzem einen 4-teiligen DR-Doppelstockzug von Schicht bei einer Haushaltsauflösung gefunden. Alles in allem ein wirklich schönes Modell, das besonders durch seine gut 80cm lange Verpackung auffällt!

    Sollte jemand an dem Zug Interesse haben bitte einfach bei mir melden.

    Gruß
    Markus

    Gesponserte Inhalte

    Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht Empty Re: Schnellzugwagen der DDR Fa.Schicht

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 18 Sep 2019, 16:24