kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Modellbahnanlage vom Eisenbahnmuseum Strasshof

    Teilen
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Modellbahnanlage vom Eisenbahnmuseum Strasshof

    Beitrag  Karl am So 06 Nov 2011, 13:17

    Hallo!

    Zum Abschluss meiner Besuchsberichte über das "Abdampfen" im Eisenbahnmuseum Strasshof am 26.10.2011 darf ich euch noch ein kurzes Video über die dortige Modellbahnanlage zeigen; leider waren die Lichtverhältnisse nur suboptimal, und ich war eingequetscht zwischen den zahlreichen Besuchern. - Gut für's Eisenbahnmuseum, schlecht für's Video ... Razz





    LG,
    -Karl
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Modellbahnanlage vom Eisenbahnmuseum Strasshof

    Beitrag  Karl am So 06 Nov 2011, 13:29

    Und hier noch ein paar Bilder von der tollen Moba-Anlage der "Strasshofer"; Photos wurden großteils gegen Glasscheiben gemacht, welche die Anlage schützen.








































    LG,
    -Karl

    br310

    Anmeldedatum : 21.06.11
    Ort : Waidhofen/Thaya

    Re: Modellbahnanlage vom Eisenbahnmuseum Strasshof

    Beitrag  br310 am Mo 07 Nov 2011, 16:55

    Danke für die Bilder und das Video,so eine große Anlage kann man nur mittels eines Clubs aufbauen,alleine ist man da schon aus Zeitgründen nicht in der Lage.Es gab aber noch eine Modellbahnanlage in einem Nebengebäude von Straßhof,wo das Heizhaus mit Gleisanlagen nachgebaut wurde.Anscheinend haben sich die Betreiber mit dem Eisenbahnmuseum zerstritten,denn schon seit Jahren hört man von dieser Anlage nichts mehr bzw.kann man sie auch nicht mehr besichtigen,schade.Von der Ausführungsqualität ist die Straßhofer Anlage sicher sehr schön,kann aber z.B. mit der Wachau Anlage von Josef Brandl ,die ich vor einigen Wochen im Odenwals gesehen habe,nicht mithalten,aber das können andere Großanlagen auch nicht.Trotzdem,ich wäre froh,wenn ich so viel Platz hätte bzw.auf so einer imposanten Anlage meine vielen Züge fahren lassen könnte.........
    avatar
    Igel

    Anmeldedatum : 13.06.11
    Alter : 39
    Ort : Eigentlich Wiener und seit ein paar Jahren Vöslauer, aber durch den Freundeskreis in halb Europa daheim

    Re: Modellbahnanlage vom Eisenbahnmuseum Strasshof

    Beitrag  Igel am Mo 07 Nov 2011, 18:21

    Du meinst die Anlage kurz vor der Bekohlung? Die gibt es immer noch und ich finde sie, persönlich gesehen, extrem langweilig. Landschaft und sonst nichts. Ansonsten fuhren dort, ich hab sie gesehen bei der 2067-Vorstellung, gerade mal 3 Züge und die zwei Herren älteren Semesters waren auch nicht gerade redsam bzw. interessiert etwas zu erklären. Wichtiger war ihnen Kaffee zu trinken und wie Schlote zu qualmen, etwas was sogar mich als Raucher störte in dem kleinen Kabuff. Mad


    _________________
    MfG Philipp, der einfach zu faul ist etwas anderes in die Signatur zu schreiben. Wink

    br310

    Anmeldedatum : 21.06.11
    Ort : Waidhofen/Thaya

    Re: Modellbahnanlage vom Eisenbahnmuseum Strasshof

    Beitrag  br310 am Di 08 Nov 2011, 08:42

    Hallo Phillip,hast Du damals auch Fotos gemacht? Würde mich interessieren,wie die Anlage jetzt aussieht.Das Problem bei allen Modelleisenbahnanlage ist ja,wenn sie streng nach einem bestimmten Vorbild gebaut sind,dann wirken sie langweilig,wenn sie eher Phantasielanschaften darstellen,wirken sie schnell überladen und damit unrealistisch.Ein Kompromiß ist wie so oft der Mittelweg,wie es zum Beispiel auf der Anlage im fränkischen Neuenmarkt Wirsberg zu finden ist,realistischer Nachbau einer Strecke auf einer nur ca. 80cm tiefen Segmenten,also nicht flächig ,sondern ein Mittelding zwischen Segment und Modul.Ich habe leider damals auch nur ein Video gemacht,aber keine Bilder.
    avatar
    Igel

    Anmeldedatum : 13.06.11
    Alter : 39
    Ort : Eigentlich Wiener und seit ein paar Jahren Vöslauer, aber durch den Freundeskreis in halb Europa daheim

    Re: Modellbahnanlage vom Eisenbahnmuseum Strasshof

    Beitrag  Igel am Mi 09 Nov 2011, 23:37

    Nein, genauso wenig habe ich die N-Spur Anlage der Strasshofer fotografiert. Beide waren es für mein Dafürhalten nicht wert.
    Auf der N-Spur Anlage war zwar extrem viel Verkehr auf den Schienen, dafür lagerte der Staub inklusiver so mancher Schäden von vielleicht Jahrzehnten auf ihr, mag übertrieben sein an Jahren aber sicher nicht an der Menge, bzw. war man auch dort mehr interessiert zu qualmen wie die Schornsteine im Winter als zu erklären.
    Bei der H0-Anlage bei der Bekohlung konnte ich nur ermitteln, dass ein Teil der Anlage wohl Strasshof selber darstellen soll, also nur die Zugförderungsstelle oder auf DB-Deutsch das BW.


    _________________
    MfG Philipp, der einfach zu faul ist etwas anderes in die Signatur zu schreiben. Wink

    Gesponserte Inhalte

    Re: Modellbahnanlage vom Eisenbahnmuseum Strasshof

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 21 Okt 2018, 12:30