kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Japan: Der Shinkansen (oder Tokaido-Express)

    Teilen
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 54
    Ort : Biel / Schweiz

    Japan: Der Shinkansen (oder Tokaido-Express)

    Beitrag  spassbahner am Sa 01 Okt 2011, 19:23

    Hallo zusammen

    Wir Schweizer hatten damals, 1975, die erste kurze Strecke die mit 140km/h befahren werden konnte, in Deutschland hatte man zwar Lokomotiven die 200km/h schnell waren aber keine entsprechenden Strecken.

    Dies als Einführung weshalb uns Jungs damals der Shinkansen (Lima betitelte den Zug immer als "Tokaido-Express") mit seinen 210 km/h, die er auf der Strecke auch fuhr, so begeisterte!

    Heute erzielen gut erhaltene Modelle (leider vergilbt das Weiss sehr schnell) respektable Preise.

    Umso grösser ist meine Freude an diesem schön erhaltenen Modell.

    Japan Tokaido-Express, Triebwagen 1010L, Mittelwagen mit Panto 1012, Schlusswagen 1013













    Es fehlt mir noch ein Mittelwagen ohne Panto (1011), den werde ich aber sicherlich irgendwann noch auftreiben.

    Ein weiterer schöner Exote und die Erfüllung eines Bubentraums:







    Wenn der Zug mit Highspeed vorbeirast heisst es: Festhalten!



    LG

    -Bruno

    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Japan: Der Shinkansen (oder Tokaido-Express)

    Beitrag  Karl am Sa 01 Okt 2011, 19:32

    Hallo, Bruno!

    Stell' dich nicht so nahe an den Bahndamm für die Aufnahme - sonst saugt dich der Japaner noch an! Laughing Laughing

    LG,
    -Karl
    avatar
    berglok
    Admin

    Anmeldedatum : 25.04.11

    Re: Japan: Der Shinkansen (oder Tokaido-Express)

    Beitrag  berglok am So 02 Okt 2011, 14:10

    Moin Bruno,

    mit den "Shinkansen" haben die Japaner schon Mitte der 60er ein neues Zeitalter der Reisegeschwindigkeit eingeläutet. Und somit auch Geschichte geschrieben. Ich habe schon immer diese Züge bewundert.
    Beim "Quartett Spiel" war der Zug immer "erster Stecher" Laughing

    Leider habe ich nie einen bekommen. Meine erste Begegnung in den 70ern lief für mich im Moba Laden nicht so günstig ab. Ich konnte meinen Vater nicht überzeugen... No

    Ich freue mich aber für dich, dass dein Bubenwunsch in Erfüllung gegangen ist. Und einen Mittelwagen wirst du bestimmt auch noch bald finden...

    LG aus Hamburg,
    Ralph
    avatar
    Igel

    Anmeldedatum : 13.06.11
    Alter : 39
    Ort : Eigentlich Wiener und seit ein paar Jahren Vöslauer, aber durch den Freundeskreis in halb Europa daheim

    Re: Japan: Der Shinkansen (oder Tokaido-Express)

    Beitrag  Igel am So 02 Okt 2011, 14:24

    Woha, die japanischen Modelle sind nicht gerade häufig in Europa. Mir ist noch nie eines untergekommen, aber die Abbildungen in den Katalogen haben mich immer fasziniert.
    Danke auf jeden Fall fürs Zeigen. drunken


    _________________
    MfG Philipp, der einfach zu faul ist etwas anderes in die Signatur zu schreiben. Wink
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 54
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: Japan: Der Shinkansen (oder Tokaido-Express)

    Beitrag  spassbahner am Do 12 Jan 2012, 20:42

    Hallo zusammen

    Heute war's soweit, der Mittelwagen ohne Panto konnte erworben werden:

    Mittelwagen ohne Panto, 1011



    Aber das Schönste ist, das an diesem Mittelwagen ein kompletter Shinkansen dranhing Laughing

    Zwar leicht vergilbt aber sehr günstig und der Antrieb ist wie neu!

    So habe ich nun die Wahl:

    2 teilig









    4 teilig (Original-Katalogmodell)



    5 teilig



    5.Mai 1965, Gedränge im Hauptbahnhof von Tokio!









    Ein zeitlos schöner Klassiker!



    LG

    -Bruno
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 54
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: Japan: Der Shinkansen (oder Tokaido-Express)

    Beitrag  spassbahner am Mo 20 Feb 2012, 19:19

    Hallo zusammen

    Nachdem letzthin mein dritter Tokaido-Express eintraf entdeckte ich erstaunliches!

    Lima verkürzte die Wagenabstände beträchtlich mit einer Haken / Ösen Verbindung.

    Das Gesamtbild sieht besser aus, leider sind die Wagen nicht mit den normalen Bügelkupplungen kompatibel.









    LG

    -Bruno

    Gesponserte Inhalte

    Re: Japan: Der Shinkansen (oder Tokaido-Express)

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez 2017, 19:32