kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    SOB Re 4/4 III (Südostbahn)

    Teilen
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 54
    Ort : Biel / Schweiz

    SOB Re 4/4 III (Südostbahn)

    Beitrag  spassbahner am Sa 24 Sep 2011, 16:30

    Hallo zusammen

    Die schweizerische Südostbahn bestellte, wie auch die SBB, diese Re 4/4 III die im Gegensatz zur Re 4/4 II eine erhöhte Zugkraft dafür eine geringere Höchstgeschwindigkeit besitzt.

    Mittlerweile sind bei der SOB keine Re 4/4 III mehr im Einsatz, sie wurden 1994 mit den SBB gegen die Re 4/4 IV getauscht.

    Lima brachte die Re 4/4 III der SOB als Schweizer Sondermodell, zuerst die grüne Version und später auch die rote Lok.

    SOB Re 4/4 III 41 grün, Artikel 8156Z2

















    LG aus der Schweiz
    -Bruno

    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: SOB Re 4/4 III (Südostbahn)

    Beitrag  Karl am Sa 24 Sep 2011, 17:35

    Hallo, Bruno!

    Handelte es sich hiebei um eine Universallokomotive?


    LG nach Biel,
    -Karl
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 61
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Re: SOB Re 4/4 III (Südostbahn)

    Beitrag  Punktkontakt am Sa 24 Sep 2011, 18:28

    Servus Bruno
    Hätte allgemein eine Frage zu den Typenbezeichnungen bei Schweizer Loks.
    Buchstabe = zulässige Höchstgeschwindigkeit
    Zusatz e = E-Lok
    1.Ziffer = Anzahl der Achsen
    2.Ziffer = Anzahl der angetriebenen Achsen.

    Liege ich mit meinen Kenntnissen richtig? Welche Buchstaben stehen für welche Höchtsgeschwindigkeit?

    lg -Hans(Punktkontakt)
    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 54
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: SOB Re 4/4 III (Südostbahn)

    Beitrag  spassbahner am Sa 24 Sep 2011, 18:58

    Hallo zusammen

    Die Re 4/4 II und III (oder Re 420, so heissen sie aktuell) sind Universallokomotiven.

    Heute werden sie vor allem in Doppeltraktion oder mit einer Re 6/6 (=Re 10/10) vor Güterzügen eingesetzt.

    Zu den Typenbezeichnungen:

    Hans hat beinahe alles richtig beschrieben, ausser das die 1. Ziffer die angetriebenen Achsen und die zweite Ziffer das Achstotal angibt (z.B. C 5/6 oder Ae 4/6)

    Zu den Geschwindigkeiten:

    H I E R ein link zu Wikipedia, da ist es gut und ausführlich beschrieben.

    LG aus der Schweiz
    -Bruno
    avatar
    Punktkontakt

    Anmeldedatum : 31.05.11
    Alter : 61
    Ort : Innviertel/Oberösterreich

    Re: SOB Re 4/4 III (Südostbahn)

    Beitrag  Punktkontakt am Sa 24 Sep 2011, 19:06

    Danke Bruno für Deine rasche Auskunft.
    lg - Hans

    Gesponserte Inhalte

    Re: SOB Re 4/4 III (Südostbahn)

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez 2017, 19:31