kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Londoner Doppelstockobusse aus 50 Jahren in 1:72 und 1:160

    Teilen

    Spielbahner

    Anmeldedatum : 24.04.11

    Londoner Doppelstockobusse aus 50 Jahren in 1:72 und 1:160

    Beitrag  Spielbahner am Di 13 Sep 2011, 20:57

    Guten Abend, Forumianer!






    Ich wünsche Allzeit Freie Fahrt!
    LG, Gunter Mackinger
    avatar
    Frankenbahner

    Anmeldedatum : 25.05.11
    Alter : 40
    Ort : Nürnberg / Franken

    Re: Londoner Doppelstockobusse aus 50 Jahren in 1:72 und 1:160

    Beitrag  Frankenbahner am Di 03 Jul 2012, 00:48

    Hier etwas neuere Modelle von Londoner Doppeldeckerbussen - ein Guy Arab MK3 und ein Routemaster:







    Gruß
    Florian
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Londoner Doppelstockobusse aus 50 Jahren in 1:72 und 1:160

    Beitrag  nonnoherby am Di 03 Jul 2012, 10:00

    Sehr schöne Busmodelle. Möchte aber dazu bemerken daß in Wien diese Doppeldecker nie besonders beliebt waren. affraid affraid
    Sehe und höre hier!

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    LG, viel Spaß beim hören und
    ciao
    herby

    P.S. Falls jemand von unseren Forumsfreunden den Text nicht versteht ist er gebeten sich an den Forumsleiter zu wenden der sicher bereit sein wird das Lied in die Deutsche Sprache zu übersetzen!
    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Londoner Doppelstockobusse aus 50 Jahren in 1:72 und 1:160

    Beitrag  Karl am Di 03 Jul 2012, 13:19

    Servas, Herby!

    Das ist aber schon ein starker Tobak - sprachlich gesehen - den du uns da vorsetzt (und speziell den Gästen aus dem hohen Norden Twisted Evil Twisted Evil ). affraid

    LG vom Krankenlager aus dem Innviertel
    -Karl mit Sommergrippe (und hohem Fieber)
    avatar
    Igel

    Anmeldedatum : 13.06.11
    Alter : 40
    Ort : Eigentlich Wiener und seit ein paar Jahren Vöslauer, aber durch den Freundeskreis in halb Europa daheim

    Re: Londoner Doppelstockobusse aus 50 Jahren in 1:72 und 1:160

    Beitrag  Igel am Di 03 Jul 2012, 18:36

    Wobei die Version aber eine grauenvolle Qualität aufweisst. Legendär sind auch "Das Tröpferlbad" sowie "Strassenbahn" und "Blitzo"


    _________________
    MfG Philipp, der einfach zu faul ist etwas anderes in die Signatur zu schreiben. Wink
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Londoner Doppelstockobusse aus 50 Jahren in 1:72 und 1:160

    Beitrag  nonnoherby am Di 03 Jul 2012, 19:02

    Igel schrieb:Wobei die Version aber eine grauenvolle Qualität aufweisst. Legendär sind auch "Das Tröpferlbad" sowie "Strassenbahn" und "Blitzo"
    Hallo Igel!
    Wenn Dir diese Version zu grauenvoll ist kann ich Dir eine bessere auf CD schicken. Leider konnte ich sie nicht im Forum einstellen und so habe ich nur diese auf Youtube gefunden. Bitte um Verzeihung, wird nicht mehr vorkommen.
    LG und
    ciao
    herby
    P.S. Und die Moral von der Geschichte: kritisieren ist immer leichter als eigene Ideen bringen.
    avatar
    Igel

    Anmeldedatum : 13.06.11
    Alter : 40
    Ort : Eigentlich Wiener und seit ein paar Jahren Vöslauer, aber durch den Freundeskreis in halb Europa daheim

    Re: Londoner Doppelstockobusse aus 50 Jahren in 1:72 und 1:160

    Beitrag  Igel am Di 03 Jul 2012, 22:08

    Danke, aber ich hab Pirron&Knapp noch als Schallplatte von meinem Vater tongue


    _________________
    MfG Philipp, der einfach zu faul ist etwas anderes in die Signatur zu schreiben. Wink
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Londoner Doppelstockobusse aus 50 Jahren in 1:72 und 1:160

    Beitrag  nonnoherby am Di 03 Jul 2012, 23:17

    Nicht nur Du. Allerdings, durch das viele Abspielen hört sich meine noch grauenvoller an als die auf dem Video. affraid affraid Ich habe aber auch noch eine Original CD wo die Qualität schon etwas besser ist. Warscheinlich ist sie restauriert worden.
    LG und
    ciao
    herby
    avatar
    aon.913656323

    Anmeldedatum : 28.05.11
    Ort : Klagenfurt am Wörthersee

    Re: Dialekt

    Beitrag  aon.913656323 am Di 03 Jul 2012, 23:24

    Servas,

    das wird halt von den "Schriftdeutschen" nur schwer verstanden.

    Ein wiener Highlight ist auch ein gewisses Lied der früheren Unterrichtsministerin Lisl Gehrer.

    Gruß

    Volker


    _________________
    KLEINBAHN-Märklinist, MM2 und DCC
    avatar
    ferrovia
    Admin

    Anmeldedatum : 28.04.11
    Ort : Berlin

    Re: Londoner Doppelstockobusse aus 50 Jahren in 1:72 und 1:160

    Beitrag  ferrovia am Di 25 Sep 2012, 14:59

    Hallo aus Berlin,

    der Stadt, in der schon vor dem Krieg viele DD-Busse fuhren.

    Aus meiner Sammlung ein roter DD-Bus von Corgi:







    Viele Grüsse
    Joachim
    avatar
    Trambino

    Anmeldedatum : 19.12.12
    Alter : 59
    Ort : Berlin

    Britischer Fernlinienbus in 1:72

    Beitrag  Trambino am Do 24 Jan 2013, 20:11

    Hallo, ich denke, es lohnt sich nicht, für dieses Einzelstück ein neues Thema zu eröffnen:


    Ich hatte dieses Modell von Corgi Major Toys auf einer Modellbahnbörse gekauft und ein Foto an einen Busexperten in Oxford geschickt. Ich erhielt eine ganze Geschichte als Antwort, hier das Wichtigste:
    "This is a Midland Red coach of type CM5. The chassis were "home made" by the company in their own workshops in Birmingham, like most Midland Red buses at the time. This type was developed to operate "high speed" (for a coach that is) non-stop direct motorway services between Birmingham and London. They used the M1 motorway which had just been opened. There was no maximum speed limit on motorways at that time (around 1960) and these coaches were designed to cruise at 100 m.p.h. or more on the motorway! At that speed you could get from Birmingham to London in an hour and half or not much more, a timing which would be quite competitive with the trains at the time."
    Dieses Stück ist also gleichzeitig ein Spielzeug, eine Darstellung eines realen Vorbildes und ein Stück Zeitgeschichte. Ich mag diese Verbindungen.
    Trambino

    Gesponserte Inhalte

    Re: Londoner Doppelstockobusse aus 50 Jahren in 1:72 und 1:160

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 12 Dez 2018, 15:37