kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    2 gleiche Loks digital betreiben

    Austausch
    avatar
    jep007

    Anmeldedatum : 16.08.11

    2 gleiche Loks digital betreiben

    Beitrag  jep007 am Sa 20 Aug 2011, 14:43

    Hallo an alle,

    Ich habe jetzt auf meiner Spielbahn 4 unterschidliche Loks im Digitalbetrieb. (RE 4/4, BR 185.5, DGH 700 und eine BR 89). Gesteuert werden diese durch die Mobile Station 2. Diese hat alle Loks erkannt und alles läuft Problemlos ohne ändern won Lok Adressen oder sonstiges.
    Wie sieht es nun aus wen ich eine Lok dazu nehme von der ich schon ein Modell im Betrieb habe. Muss ich eine Adresse anpassen oder wie funktioniert das? Nur die RE 4/4 ist eine mfx Lok. Hat eigentlich jeder Loktyp eine andere Adresse?

    Danke und Grüsse

    Dominik

    avatar
    jep007

    Anmeldedatum : 16.08.11

    Re: 2 gleiche Loks digital betreiben

    Beitrag  jep007 am Sa 20 Aug 2011, 14:45

    Hallo nochmals

    Ich möchte eben eine zweite DHG 700 betreiben.
    Diese sind nicht mfx.
    Muss ich da was speziell beachten bevor ich eine zweite aufs Gleis stelle.
    Wäre ja dan nicht sehr toll wen beide gleichzeitig rum fahren.

    Die die ich jetzt schon drauf habe ist eine Märklin Artikelnummer: aus dem Set 29180 und die zweite wäre 36700.

    Grüsse Dominik

    avatar
    aon.913656323

    Anmeldedatum : 28.05.11
    Ort : Klagenfurt am Wörthersee

    Re: Digital

    Beitrag  aon.913656323 am Sa 20 Aug 2011, 17:07

    Hallo Dominik,

    Mfx -auch als M4 bezeichnet- meldet sich selbst an, wenn man die dazu passende Zentrale hat. Was aber nicht heisst, dass man der Lok nicht auch eine andere Adresse zuweisen kann.

    Jeder Lok sollte man eine eigene Adresse geben. Bei alten Decodern per Mäuseklavier (DIP-Schalter), dazu muss die Lok geöffnet werden. Sonst durch Programmierung mit einer dazu geeigneten Zentrale.

    Auf welche Adresse Deine beiden DHGs eingestellt sind, musst Du halt ausprobieren.

    Gruss

    Volker


    _________________
    KLEINBAHN-Märklinist, MM2 und DCC
    avatar
    teddych

    Anmeldedatum : 23.06.11
    Alter : 39
    Ort : Birmensdorf ZH, Schweiz

    Re: 2 gleiche Loks digital betreiben

    Beitrag  teddych am Fr 02 Sep 2011, 10:32

    Hallo Dominik

    Wenn du zwei Loks miteinander im Verbund fahren lassen möchtest musst du folgendes beachten:

    1. Du brauchst eine Steuerung, die einen Verbund steuern kann oder du musst beiden Loks dieselbe Adresse geben (letzteres ist mit mfx schwierig)
    2. Du musst zwei Loks haben, die von Fahrstuffe 0 bis Vollgas gleich schnell fahren, sonst zieht die eine Lok die andere.
    3. Du musst dafür sorgen, dass die Lastregelung bei einer Lok ausgeschaltet ist, sonst beeinflussen sich die Lastregelungen der beiden Loks gegenseitig, und zwar negativ.

    Ich bin grad dabei eine Re 4/4 II und eine Re 6/6 zu einer Re 10/10 zusammen zu stellen. Dazu verwende ich zwei HAG-Loks mit demselben Motorblock. In beide habe ich denselben LokPilot 4.0 eingebaut. Die Motoren laufen da von Haus aus synchron, der LoPi kennt aber notfalls Geschwindigkeitkennlinien zum korrigieren und die Lastregelung kann ausgeschaltet werden.

    Zuvor habe ich zum Spielen und aus Spass einfach zwei Loks zusammengehängt. Vor allem wenn oben genannte Punkte 2 und 3 nicht beachtet werden kann das bis zum Lokschaden führen (bei mir mussten Haftreifen dran glauben). Seither bin ich da sehr vorsichtig geworden mit Verbundfahrten. Aber faszinierend finde ich es trotzdem!

    Gruss
    Teddy
    _________________
    Diodentrick, auch für S88 mit Optokopplern
    avatar
    jep007

    Anmeldedatum : 16.08.11

    Re: 2 gleiche Loks digital betreiben

    Beitrag  jep007 am Fr 02 Sep 2011, 14:45

    Hallo Teddy

    Wie kann ich den die Lastregelung eine Lok ausschalten?

    Grüsse Dominik
    avatar
    teddych

    Anmeldedatum : 23.06.11
    Alter : 39
    Ort : Birmensdorf ZH, Schweiz

    Re: 2 gleiche Loks digital betreiben

    Beitrag  teddych am Fr 02 Sep 2011, 15:05

    Hallo Dominik

    In den CVs des Lokdecoders, sofern er dies unterstützt.

    Gruss
    Teddy
    _________________
    Kontaktgleis im Selbstbau
    avatar
    jep007

    Anmeldedatum : 16.08.11

    Re: 2 gleiche Loks digital betreiben

    Beitrag  jep007 am Fr 02 Sep 2011, 15:16

    Hallo Teddy

    Was sind CV`s?
    Wo finde ich das in der Mobile Station 2?

    Grüsse Dominik
    avatar
    teddych

    Anmeldedatum : 23.06.11
    Alter : 39
    Ort : Birmensdorf ZH, Schweiz

    Re: 2 gleiche Loks digital betreiben

    Beitrag  teddych am Fr 02 Sep 2011, 16:05

    Hallo Dominik

    CV = Configuration Variable.
    CVs sind Speicherstellen im Decoder. Diese können auch mit einer MS2 verändert werden. Musst halt die Decoder Doku bzw. die MS2 Doku (Seite 17) lesen.

    Gruss
    Teddy
    _________________
    LED an Wechselstrom

    Gesponserte Inhalte

    Re: 2 gleiche Loks digital betreiben

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 19 Aug 2017, 18:39