kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Elektrostatische Begrasungsklatsche....

    Teilen
    avatar
    Fahrdienstleiter

    Anmeldedatum : 08.08.11
    Alter : 57
    Ort : Elsterwerda / Brandenburg

    Elektrostatische Begrasungsklatsche....

    Beitrag  Fahrdienstleiter am Fr 19 Aug 2011, 15:56

    Hallo,

    heute möchte ich wie versprochen das mit der elektrischen Begrasungsklatsche erklären.

    Ich finde das sich das bissel fummeln und löten allemal lohnt, da man alles in allem noch weit unter 10 €uro bei den Kosten bleibt.

    Als erstes benötigt man folgende Sachen:

    - eine Elektrische Fliegenklatsche
    - ein Teesieb aus Metall
    - ein Stück Draht (ca. 50 - 80 cm)
    - eine Krokodilklemme
    - eine ausgediente Stopfnadel

    Folgende Fliegenklatsche eignet sich hervorragend für das Unterfangen

    http://kurzer-url.ch/0jr324

    Als erstes habe ich die Krokodilklemme mit dem Kabel zusammengelötet.

    Danach schraubt man den Griff der Fliegenklatsche auf und entfernt die Schlagfläche ( beide Kabel ablöten )

    Je nach Form des Teesiebes sollte man den Übergang anpassen. Damit das Teesieb später relativ fest im Griff sitzt.

    Das Teesieb mit einem der beiden Lötpunkte auf der Platine verbinden.

    An den anderen Lötpunkt das Kabel mit der Krokodilklemme anlöten.

    Die Begrasungsklatsche danach wieder zusammenschrauben und Batterien einlegen.

    Ich habe dann mit folgender Vorgehensweise die besten Erfahnrungen gemacht.( Auf kleinen Holzbrettchen zum Testen )

    Auf einer digitalen Waage habe ich die Leimmischung wie folgt abgewogen:

    - 50 Gramm Weisleim (PONAL o.ä.)
    - 200 Gramm Wasser
    - 3 Tropfen Spülmittel

    Ich weiß, Flüssigkeiten werden anders gemessen. Aber es ersparte mir die Umrechnerei. Und vor allem durch das Spülmittel gab es
    keine Oberflächenspannung, so das ich das Gemisch auch für die Beschotterung meiner Gleise verwenden kann.

    In das Klebergemisch werden noch ein paar Tropfen farblich passender Abtönfarbe gekippt, damit der Untergrund nicht durchschimmert.

    Danach die "Stopfnadel" in die mit dem Leim eingestrichene Fläche stecken und das Kabel mit der Krokodilklemme anschließen.

    Somit ist der Kreislauf geschlossen und die Grasfasern laden sich statisch auf und stehen senkrecht im Leim.

    Man kann mit verschiedenen Farbtönen und verschiedenen Faserlängen arbeiten um so die Natur perfekt nachzuahmen.

    Hersteller sind zB.

    Heki, NOCH... einfach mal googeln.

    Viel Spass beim nachbau

    und beim begrünen.

    Viele Grüße

    Klaus


    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Elektrostatische Begrasungsklatsche....

    Beitrag  nonnoherby am Fr 19 Aug 2011, 16:11

    Hallo Klaus!
    Vielen Dank für diesen Beitrag der immer sehr interessant und nützlich ist. Ich habe schon in verschiedenen Foren andere Bastelanleitungen gesehen, die mit dem gleichen Prinzip arbeiten aber was noch nie dabei war ist die Anleitung von der Leimmischung, weil die eine Menge Zeit erspart wenn man schon vorher die Zutaten und das Mischungsverhältnis weiß. Meistens stand dabei: etwas Leim, etwas Wasser und etwas Spülmittel aber nie mit Apothekergenauigkeit, so wie Du es geschrieben hast. Wenn Du auch noch ein Foto dazugeben kannst kann man sagen daß dein Beitrag perfekt ist!
    LG
    ciao
    herby
    avatar
    Fahrdienstleiter

    Anmeldedatum : 08.08.11
    Alter : 57
    Ort : Elsterwerda / Brandenburg

    Elektrostatische Begrasungsklatsche....

    Beitrag  Fahrdienstleiter am Fr 19 Aug 2011, 16:13

    Hallo Herby,

    Foto.....von was...

    der Fliegenklatsche oder vom Gras....

    VG
    Klaus
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Elektrostatische Begrasungsklatsche....

    Beitrag  nonnoherby am Fr 19 Aug 2011, 16:31

    Hallo Klaus!
    Mich würde die Klatsche interessieren aber Du kannst auch vom Endresultat, dem Gras, ein Foto einstellen.
    Vielen dank für die Mühe
    LG
    ciao
    herby

    Gesponserte Inhalte

    Re: Elektrostatische Begrasungsklatsche....

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Aug 2018, 00:34