kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Gleistraversen Sparausgabe

    Teilen
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Gleistraversen Sparausgabe

    Beitrag  nonnoherby am Do 18 Aug 2011, 21:09

    Liebe Freunde! Smile Smile
    Heute möchte ich Euch eine Besonderheit der italienischen Eisenbahnen vorstellen. Es handelt sich um eine Nebenlinie der "Ferrovie Nord" die geht von Brescia nach Edolo vorbei am Iseosee wo ich wohne bis zur Adamello-Bergkette. Die Strecke ist einspurig hat aber eine häufige Zugfrequenz und wird von vielen Passagieren benutzt, was ihr bis jetzt das Einstellen verhinderte.
    Die Besonderheit befindet sich in der Stazion Cogno-Esine, ob sie anderswo auch noch vorkommt,weiß ich nicht.
    Von den derzeit verwenden Dieseltriebwagen werde ich später einmal Fotos einstellen da ich im Moment keine habe.

    Totalansicht der Stazion Cogno-Esine



    Blick nach der Stazion Richtung Edolo



    Man beachte das Gleisstück in der linken unteren Ecke



    Und nun kann man die Besonderheit sehen, die Gleisschwellen sind nicht durchgehend sondern rechts und links getrennt!



    Hier kann man es besser vergleichen mit dem linken Gleis das allerdings nie benutzt wird.



    Und nochmals das Stationsgebäude. Im erstet Stock befindet sich der Sitz der Freiwilligen des Zivilschutzes. Dieses Foto habe ich anfang des Jahres gemacht und man beachte die italienische Fahne die etwas zerrissen ist und weiters fehlt der senkrechte rote Streifen. Verglichen mit dem ersten Foto kann man sehen daß die Fahne gewechselt wurde und neu ist. Das ganze ist geschehen weil vor einiger Zeit die 150-Jahresfeier der italienischen Vereinigung durch Giuseppe Garibaldi gefeiert wurde, der praktisch den Nord mit dem Süden vereinigt hat. Da es aber in dieser Gegend aber viele Leute gibt die denken daß man diese Vereinigung wieder rückgängig machen sollte kann man sich auch vorstellen daß Garibaldi hier nicht besonders beliebt ist. Diese Fahne wird warscheinlich wieder bei der nächsten 200-Jahresfeier ausgewechselt werden.



    ciao etsat
    herby
    P.S. etsat heißt "e tanti saluti a tutti" ...und viele Grüsse an alle!



    avatar
    spassbahner
    Admin

    Anmeldedatum : 26.04.11
    Alter : 55
    Ort : Biel / Schweiz

    Re: Gleistraversen Sparausgabe

    Beitrag  spassbahner am Fr 19 Aug 2011, 17:16

    Hallo Herby

    Danke für den schönen Bericht, auf die Fotos des Rollmaterials freue ich mich jetzt schon!

    Hat die "Ferovie Nord" etwas mit der FNM (Mailand) gemeinsam oder ist es eine andere, unabhängige Eisenbahngesellschaft?

    LG
    -Bruno

    Pikologe

    Anmeldedatum : 26.11.12
    Ort : Hinter den Bergen, bei den sieben Z...

    Re: Gleistraversen Sparausgabe

    Beitrag  Pikologe am Do 29 Nov 2012, 11:22

    Hallo,

    solche Schwellen habe ich auch schon bei der CD gesehen. Die haben unten Stahltraversen, die alles zusammenhalten. Die sind oft mit Schotter bedeckt oder zugewachsen Laughing

    Pikologe
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Gleistraversen Sparausgabe

    Beitrag  nonnoherby am Do 29 Nov 2012, 14:53

    Pikologe schrieb:Hallo,

    solche Schwellen habe ich auch schon bei der CD gesehen. Die haben unten Stahltraversen, die alles zusammenhalten. Die sind oft mit Schotter bedeckt oder zugewachsen Laughing

    Pikologe

    Wie das bei euch ist weiß ich nicht. Was bei mir zuhause betrifft meine CD haben keine Schwellen weil sie sonst nicht in den CD-Leser hineingehen.

    Pikologe

    Anmeldedatum : 26.11.12
    Ort : Hinter den Bergen, bei den sieben Z...

    Re: Gleistraversen Sparausgabe

    Beitrag  Pikologe am Do 29 Nov 2012, 15:10

    lol!
    CSD = CD + ZSR über das C und Z gehören Häkchen, nur finde ich die Buchstabenkombi nicht!
    Ich habe es mal wo raus kopierte:
    Československé státní dráhy = České dráhy + Železnice Slovenskej republiky

    CSD hatte UIC Code 54

    Kamen die "Brillenschlangen" nicht auch mal bis Wien Nord?
    avatar
    ralf0815
    Admin

    Anmeldedatum : 23.05.11
    Ort : Frechen

    Re: Gleistraversen Sparausgabe

    Beitrag  ralf0815 am Do 29 Nov 2012, 16:10

    So ganz nebenbei:

    verdammt schöne Gegend, die Herby uns dort zeigt.....


    Gruß Ralf

    1020

    Anmeldedatum : 24.10.12

    Re: Gleistraversen Sparausgabe

    Beitrag  1020 am Sa 01 Dez 2012, 23:08

    Geteilte Schwellen, in einem unbefestigten Bett, zu verlegen und darauf zu fahren ist unmöglich.
    avatar
    nonnoherby

    Anmeldedatum : 02.06.11
    Alter : 69
    Ort : Geboren in Wien, wohnen in Norditalien

    Re: Gleistraversen Sparausgabe

    Beitrag  nonnoherby am So 02 Dez 2012, 11:54

    1020 schrieb:Geteilte Schwellen, in einem unbefestigten Bett, zu verlegen und darauf zu fahren ist unmöglich.
    Schreiben kann das jeder, beweisen muß man es!
    oder ALLES lesen!
    Pikologe schrieb:Hallo,

    solche Schwellen habe ich auch schon bei der CD gesehen. Die haben unten Stahltraversen, die alles zusammenhalten. Die sind oft mit Schotter bedeckt oder zugewachsen Laughing

    Pikologe

    1020

    Anmeldedatum : 24.10.12

    Re: Gleistraversen Sparausgabe

    Beitrag  1020 am So 02 Dez 2012, 13:56

    herby schrieb:
    1020 schrieb:Geteilte Schwellen, in einem unbefestigten Bett, zu verlegen und darauf zu fahren ist unmöglich.
    Schreiben kann das jeder, beweisen muß man es!
    oder ALLES lesen!
    Pikologe schrieb:Hallo,

    solche Schwellen habe ich auch schon bei der CD gesehen. Die haben unten Stahltraversen, die alles zusammenhalten. Die sind oft mit Schotter bedeckt oder zugewachsen Laughing

    Pikologe

    Einen Ton hast du am Leib - lieber Mann...

    Bin ich hier im wir-wissen-schon-welches-Forum-ich-meine Hauf'n?

    1. behaupte ich NUR was auch stimmt. Dass Pikologe dies schrieb - ich habe es, wie man unter Piunkt 2 vertieft erklärt bekommt, gelesen. Und in diese Richtung gehend habe ich gepostet. Schwellen haben unter anderem den "Auftrag" die Spurweite zu halten, wozu sie verbunden sein sollten. Es gab Längsschwellen, das mag sein. jedoch herrschen heutzutage Querschwellen vor. Da gibt es physikalische Grundgesetze (diese dürfen als bekannt vorausgesetzt werden) - die ich nicht erfunden habe - und ich brauche diese auch nicht zu belegen.

    2. lese ich schon länger als du schreibst - und zwar ALLES was in einem Kontext wichtig ist oder wichtig sein kann.

    3. gibt es die Möglichkeit so genannter Zweiblockschwellen - jedoch nur, wenn diese in einer festen Fahrbahn platziert sind.

    Solltest du 4. ein Problem mit mir haben, dann können wir dies gerne per PM klären. Können wir uns nicht einigen, so habe ich immer noch die Möglichkeit hier nicht mehr teilzunehmen - dies ist ja Gott sei Dank alles freiwillig.



    Gesponserte Inhalte

    Re: Gleistraversen Sparausgabe

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 12 Dez 2018, 15:37