kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Trix 22074 BR 2016 (Hercules) AC

    Austausch
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Trix 22074 BR 2016 (Hercules) AC

    Beitrag  TEE2008 am Sa 30 Jul 2011, 15:58

    Hallo zusammen,
    heute möchte ich Euch den Umbau meines Trix 2016 (Hercules) auf AC zeigen.


    Der Nachbau erfolgt auf eigenes Risiko.


    An Material benötigt man:

    1x Schleifer 206370
    1x Kontaktstück 214280
    1x 153452 LP Schnittstelle NEM (8 polige Schnittstelle) oder 1x E154070 Leiterplatte Schnittstelle (21 polig)

    Das Innenleben des Trix Hercules im Auslieferungszustand:





    Zunächst setzt man das Kontaktstück 214280 in die dafür vorgesehen Aussparung im zuvor demontierten Drehgestellrahmen (auf der Seiter der Motorschwungsmasse) ein und lötet ein rotes Kabel an und klipst den Schleifer ein.
    Das im obigen Bild zu sehende obere braune Kabel auf der Motorschwungmassenseite wird zu Gunsten des roten Schleiferkabels entfernt.

    Hier im fertig montierten Zustand:











    Nachdem das Drehgestell auf der Motorschwungmassenseite wieder zusammengesetzt ist entfernt man die ab Werk verbaute Decoderplatine und setzt die Schnittstellenplatine (hier die 153452 LP Schnittstelle NEM (8 polige Schnittstelle) ein und schließt alles wieder an und setzt den Decoder nach Wahl ein.

    Für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild klicken
    Das rote Kabel musste ich wieder entfernen, da es nicht elastisch war, was dazu geführt hat, dass das Drehgetell in der Beweglichkeit eingeschränkt war.
    Das braune Trixkabel habe ich mit einem roten Edding rot eingefärbt.

    Abschließend verbindet man die Radschleifer des schleiferlosen Drehgestells mit einem schwarzen Kabel:




    Der fertig umgebaute Hercules in voller Pracht:


























    avatar
    Karl
    Admin

    Anmeldedatum : 24.04.11
    Ort : Innviertel / Österreich

    Re: Trix 22074 BR 2016 (Hercules) AC

    Beitrag  Karl am Sa 30 Jul 2011, 17:19

    Hallo, Tobias!

    Das war ein sehr genau erläuterten und bebilderter Umbaubericht. Aufgrund diesem würde ich mir als einfacher MoBahner auch so einen Umbau zutrauen Laughing Laughing - Danke!

    Meine Bitte um eine ergänzende Angabe: Wie hoch sind in etwa die Kosten für das benötigte Material, mit dem der Umbau durchgeführt werden kann?


    LG,
    -Karl
    avatar
    TEE2008

    Anmeldedatum : 23.05.11

    Re: Trix 22074 BR 2016 (Hercules) AC

    Beitrag  TEE2008 am Sa 30 Jul 2011, 17:35

    Hallo,
    die Kosten für Decoder und Platine belaufen sich auf ca. 60 € (Decoder ESU 61600/61601 von ca. 30 bis ca. 40 €), dann noch der Schleifer bis zu 5 € (jenach Händler) und 0,79 € für das Kontaktplättchen.
    Ich musste mir nur noch den Decoder für 30 € kaufen, da die Schnittstellenplatine noch in meiner Bastelkiste lag.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Trix 22074 BR 2016 (Hercules) AC

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20 Okt 2017, 07:05