kleintischspielbahn.forumieren.net

Spass haben mit kleinen und großen Bahnen


    Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen

    Modellbahner
    Modellbahner

    Anmeldedatum : 12.06.11
    Alter : 59
    Ort : Rheinland NRW

    Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen Empty Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen

    Beitrag  Modellbahner am Fr 22 Jul 2011, 21:38

    Hallo Leute,

    damit es hier nicht so langweilig wird, kündige ich Euch einen neuen Bericht an.

    Wer kennt das nicht?
    Da geht man auf eine Tauschbörse und sieht ein schönes altes Stell/Schaltpult von Märklin.
    Aber verflixt nochmal. Wenn man darauf drück bewgt sich nichts. Die Knöpfe scheinen festgerostet zu sein.
    Bei genauerem Betrachten des Objekts der Begierde stellt man fest, das Teil ist ja sehr stark verzogen.
    Hat das etwas damit zu tun, dass das Teil seinen Dienst versagt ?
    Ja hat es.
    Wenn man so ein Stellpult öffnet, dann sieht man , dass das Innenleben ziemlich unkontrolliert verbogen ist.
    Das kommt daher, dass das Pultgehäuse sich verzogen hat.
    Dadurch kann das Stellpult nicht mehr richtig funktionieren.
    Mein Bericht wird euch zeigen, wie man so ein Stell/Schaltpult wieder brauchbar machen kann.
    Gegen die Verformung des Gehäuses kann man nichts machen. Die Hauptsache ist aber, dass das Teil wieder richtig arbeitet.

    Ausserdem werde ich auch einen Trick verraten , wie man aus einen nomalen Stellpult ein Steuerpult für den guten alten Drehkran 7051 bauen kann.

    Bis bald

    Oswin


    _________________
    Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen 4060584185 Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen Show.php?smilie=1831781-0Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen Mirum
    raily
    raily

    Anmeldedatum : 19.06.11
    Alter : 61
    Ort : Bremen

    Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen Empty Re: Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen

    Beitrag  raily am Mo 05 Sep 2011, 14:24

    Moin Oswin,

    ich möchte nicht aufdringlich erscheinen,
    aber kann man den angekündigten Bericht noch erwarten ?

    Viele Grüße,
    Dieter.


    _________________
    Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

    wd. Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen 192
    Modellbahner
    Modellbahner

    Anmeldedatum : 12.06.11
    Alter : 59
    Ort : Rheinland NRW

    Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen Empty Re: Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen

    Beitrag  Modellbahner am Di 06 Sep 2011, 21:24

    Hallo Dieter,

    sicher wird der Bericht kommen.
    Vorab eine Kurzfassung.

    1. Stellpult aufschrauben.
    2. Den Messingstreifen in der Mitte durchtrennen. (Dieser wird durch das verzogene Gehäuse nach oben gewölbt)
    3. Die beiden Enden überlappen und zusammenlöten
    4. An der Stelle, wo die Messingstreifen überlappen ein kleines Loch (M2) durch das Messing und das Gehäuse bohren
    5. Von Unten durch das gebohrte Loch eine Schraube mit Flachkopf stecken und diese innen mit einer Mutter mit Unterlegscheibe sichern.

    6. Stellpult zusammen schrauben.

    Jetzt müsste die Sache funzen.

    Gruss
    Oswin


    _________________
    Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen 4060584185 Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen Show.php?smilie=1831781-0Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen Mirum

    Gesponserte Inhalte

    Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen Empty Re: Blaue Stell/Schaltpulte wieder gängig machen

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 20 Aug 2019, 00:52